Skip to main content

TU MEHR: Chrono BlazBlue EXTEND Review - 2020

Blazblue: Chrono Phantasma Extend - Review (Juli 2020).

Anonim

Nachdem Sie X360 aus irgendeinem Grund mit BlazBlue übersprungen haben: Chrono Phantasma, Aksys Games und Arc System Works sind zurück mit einer aktualisierten Version des Spiels für Xbox One. BlazBlue: Chrono Phantasma EXTEND enthält eine Menge Charaktere und eine etwas lächerliche Anzahl von Modi und Gesamtinhalt sowie scharfe Bilder und das fantastisch tiefe Kampfspiel, für das die Serie bekannt ist. Wir haben alle Details zu BlazBlue: Chrono Phantasma EXTEND hier.

Spieldetails

  • Herausgeber: Aksys
  • Entwickler: Arc System Works
  • ESRB-Bewertung: "T" für Teenager
  • Genre: Kampf
  • Pros: Großartige Visuals; fantastische Besetzung abwechslungsreicher Charaktere; tiefes Kampfsystem; Tonnen Inhalt; Zugangsmöglichkeiten
  • Nachteile: Anime-Ästhetik kann manche Leute abweisen; verrückte verschlungene Geschichte

Eigenschaften

BlazBlue ist eine von Anime inspirierte 2D-Kampfserie mit einer Besetzung, die einen Vampir, Androiden, Katzenmädchen, Eichhörnchenmädchen, Goth Lolis, amorphe Klecks, ein Kind mit drei gespaltenen Persönlichkeiten und eine Reihe von Angriffen enthält andere seltsame Charaktere. Sie werden keine Besetzung finden, die seltsamer und abwechslungsreicher ist, aber auch das macht das Spiel ansprechend. Es ist in keiner Weise in einer erkennbaren Realität angesiedelt, also werden die Dinge einfach verrückt. Die Anime-Ästhetik mag einige Leute jedoch abweisen, und es gibt einiges an Fanservice, aber für mich sind das alles positive Dinge. Wenn du Anime und Fanservice nicht magst und T nicht für "Teen" -Personal-Witze (es gibt viele hier …) gefällt, magst du vielleicht nicht viel.

Da BlazBlue jetzt zu diesem Zeitpunkt mehrere Einträge enthält, ist die Geschichte hier ziemlich verdreht. Es gibt viele Charaktere, die man im Auge behalten muss, und es ist viel los. Chrono Phantasma EXTEND verfügt über mehrere visuelle Story-Modi, die Sie durchspielen können. Ähnlich wie in Persona 4 Arena von Arc System Works wird die Hauptgeschichte als Text im VN-Stil mit Kämpfen dazwischen erzählt. Es gibt drei separate Geschichten, die im Haupt-Story-Modus durchgespielt werden können, wobei sich jede auf einen anderen Charakter konzentriert. Sie können auch einen anderen Story-Modus namens "Teach Me, Miss Litchi!" Durchspielen. das erklärt die vorherigen Handlungsstränge der Serie. Es gibt noch einen anderen Story-Modus namens "Remix Heart Gaiden", der eine weitere Geschichte über einen Student mit geschlechtsumgetauschtem Studenten an einer Militärakademie erzählt. Es gibt Stunden und Stunden an Story-Modi, die Sie hier durchspielen können.

Neben den Story-Modi stehen natürlich auch traditionellere Kampfspiel-Modi zur Verfügung. In Schulungen, Übungen und Herausforderungen lernen Sie, wie man spielt. Und Sie werden sie definitiv brauchen, da BlazBlue einige der komplexesten und tiefgreifendsten Kampfmechaniken bietet. Im Arcade-Modus können Sie mit jedem Charakter eine Geschichte durchspielen. Es gibt auch Überlebens- und Score-Angriffsmodi und vieles mehr. Werfen Sie lokale und Online-Multiplayer-Spiele, und hier gibt es eine Menge zu tun. Online-Spiele sind interessant, da Sie Lobbys einrichten können (und sie mit allen möglichen Dingen dekorieren können), an denen sich bis zu 64 Spieler aufhalten können, während sie auf den Kampf warten. Der Netcode ist stabil, kann jedoch je nach Verbindung der beteiligten Spieler variieren.

Gameplay

Ich habe oben erwähnt, dass BlazBlue einige der tiefsten Kampfmechaniken aller Serien hat und ich scherze nicht. Hier gibt es Systeme, die über Systemen liegen, und um gut zu spielen, müssen Sie alle lernen. Es ist keine einfache QCF + Punch-Affäre im Street Fighter-Stil, um etwas zu erledigen. Ihre Charaktere bewegen sich anders und springen anders und fühlen sich einfach anders als andere Kämpfer auf dem Markt. Alle Charaktere unterscheiden sich auch ziemlich voneinander, wie sie kämpfen und sich fühlen, was die Lernkurve um eine weitere Stufe steigert. Fügen Sie neben den verrückten Spezialangriffen und Wächtern Pausen hinzu, und fahren Sie Züge, und selbst die Normalen sind übertrieben, und Sie müssen viel lernen.

Sie können in einen "stilvollen" Gameplay-Modus wechseln, der die Steuerelemente rationalisiert und Combos und Spezial-Moves nur durch Mashing-Buttons ermöglicht. Ich bin jedoch kein Fan solcher Modi. Sie eignen sich gut für echte Anfänger im Kampfspiel oder wenn Sie nur ein paar auffällige Moves mit Ihren Freunden für einen Abend machen möchten, aber Sie lernen eigentlich nichts und werden besser, wenn Sie sie verwenden. Optionen, um Spiele, insbesondere Kämpfer, für neue Spieler zugänglicher zu machen, sind immer willkommen, lehnen Sie sich jedoch nicht zu sehr an.

Die Tiefe von BlazBlue ist eindeutig das stärkste Merkmal, kann aber auch die Menschen abweisen. Hier gibt es viel zu lernen. Und selbst wenn Sie alles erfahren haben, ist BlazBlue eines der Spiele, bei dem Sie 100+ Hit-Combos ausführen können, die nur etwa 20% Schaden verursachen. Dies kann auch ein wenig frustrierend sein, da die Kämpfe länger dauern, als sie sollten . Dies ist jedoch wieder Teil des Aufrufs. Es fühlt sich anders an als jeder andere 2D-Kämpfer, den Sie jemals gespielt haben. Solange Sie es ohne vorgefasste Meinungen darüber, wie es "sein sollte", einsetzen, haben Sie eine großartige Zeit. Die Combos und Spezialmoves sind riesig und verrückt und auffällig und das Spiel bewegt sich in einem unglaublich hohen Tempo. Es kann sehr viel Spaß machen, zuzuschauen und zu spielen, sobald Sie Ihren Kopf darum legen. Das ist aber der Schlüssel. Sie müssen sich die Mühe geben, alles wirklich "zu bekommen", und wenn Sie nicht die Zeit und Mühe dafür investieren möchten, ist BlazBlue: Chrono Phantasma EXTEND schwieriger zu empfehlen.

Grafik & Sound

Chrono Phantasma EXTEND ist optisch ein wunderschön aussehender 2D-Kämpfer. Die Charaktere sind 2D-Sprites, während die Hintergründe 3D sind und sich nahtlos zusammenfügen. Jeder Charakter ist detailliert und sehr gut animiert, so dass das Spiel sehr, sehr flüssig in Bewegung ist. Das Spiel ist auch schön und farbenfroh, was es im Vergleich zu anderen Kämpfern auf XONE wie Killer Instinct oder Mortal Kombat X (der MKX Fight Pad von PDP ist hier übrigens großartig) angenehm anzusehen ist.

Der Sound ist auch mit einem besonders guten Soundtrack sehr gut gelungen. Charakterstimmen sind sowohl auf Japanisch als auch auf Englisch verfügbar, wobei viele erkennbare Anime-Sprecher (für beide Sprachen) ihre Talente verleihen.

Endeffekt

Alles in allem ist BlazBlue: Chrono Phantasma EXTEND ein sehr solider 2D-Kämpfer, den Hardcore-Fans des Genres lieben werden, aber es ist nicht jedermanns Sache. Der Anime-Stil kann einige Leute abwenden, die ansonsten das tiefe Gameplay genießen könnten, während das komplexe Gameplay mehr Neulinge im Kampfspiel, die Street Fighter IV oder KI aufgrund der viel steileren Lernkurve genossen haben, abwenden kann. Dies sind jedoch nicht unbedingt schlechte Dinge, da BlazBlue eine Art Nische innerhalb einer Nische herausgearbeitet hat, aber es dient dieser Nische extrem gut. Wenn Sie tiefe und komplexe Kampfmaschinen lieben und den Anime-Look und die Geschichte lieben, werden Sie BlazBlue: Chrono Phantasma EXTEND lieben.

Offenlegung: Eine Rezension des Herausgebers wurde zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Ethikrichtlinie.