Skip to main content

WIE MAN: AMP-Datei (Was ist es und wie man eine öffnet) - 2020

Audio File Formats - MP3, AAC, WAV, FLAC (August 2020).

Anonim

Eine Datei mit der AMP-Dateierweiterung ist eine mit Photoshop erstellte Adobe Photoshop Curves Map-Datei Kurven Werkzeug zum Ändern der RGB-Farben eines Fotos.

In Photoshop verwendete AMP-Dateien sind Curve-Dateien, die die Dateierweiterung .ACV verwenden, sehr ähnlich. Stattdessen werden sie mit einem Bleistift-Werkzeug zum Zeichnen der Kurve erstellt, statt sie durch Ziehen auf dem Bildschirm anzupassen.

Wenn Ihre AMP-Datei keinen Bezug zu Photoshop hat, kann es sich stattdessen um eine Alfresco Module Package-Datei handeln. Hierbei handelt es sich um komprimierte ZIP-Pakete, die aus Bildern, XML-Dateien, CSS-Dateien und anderen Daten bestehen, die zur Bereitstellung zusätzlicher Funktionen für einen Alfresco-Server verwendet werden.

Hinweis: AMP wird auch in anderen Zusammenhängen verwendet, z. B. für Accelerated Mobile Pages und in der Bezeichnung "amp extension" (für Stereoverstärker). Beide haben jedoch nichts mit einem AMP-Dateiformat zu tun.

So öffnen Sie eine AMP-Datei

AMP-Dateien können mit Adobe Photoshop mit den Programmprogrammen geöffnet werden Bild> Anpassungen> Kurven … Speisekarte. Sobald Sie dort sind, wählen Sie die kleine Schaltfläche zwischen der Dropdown-Box und der OK und wählen Sie Preset laden … nach der AMP-Datei suchen, die Sie öffnen möchten.

Spitze: Du musst das ändern Dateien des Types: Option zu Karteneinstellungen (* .AMP) um AMP-Dateien anstelle von ACV- oder ATF-Dateien anzuzeigen (dies sind andere Dateitypen, die Sie in diesem Fenster öffnen können).

Von diesem Fenster aus können Sie auch erstellen eine AMP-Datei. In der Standardeinstellung befinden sich nur noch zwei kleine Schaltflächen - eine verschnörkelte Linie und ein Bleistift - zum Ausgabebereich (mit der Linie in der Mitte). Wenn Sie das Stiftsymbol auswählen, können Sie über den Ausgabebildschirm ziehen, um die Farben des Bildes zu beeinflussen. Mit derselben kleinen Schaltfläche, die im vorherigen Absatz beschrieben wurde, können Sie auswählen Preset speichern … um diese benutzerdefinierten Einstellungen in einer neuen AMP-Datei zu sichern.

Eine andere Möglichkeit, eine AMP-Datei zu öffnen, besteht darin, sie im Installationsverzeichnis von Photoshop unter der Voreinstellungen Kurven Mappe. Dadurch wird die AMP-Datei zusammen mit den anderen Voreinstellungen in der Liste aufgeführt Kurven Werkzeug. Diese Methode ist der beste Weg, um mehrere Photoshop Curves Map-Dateien gleichzeitig zu öffnen.

Wenn Ihre AMP-Datei stattdessen eine Alfresco Module Package-Datei ist, können Sie sie mit dem Module Management Tool auf einem Alfresco-Server installieren. Da es sich nur um ZIP-Archive handelt, können Sie auch ein kostenloses Datei-Entpackungstool wie 7-Zip verwenden, um dessen Inhalt anzuzeigen. Weitere Informationen zu diesem Format finden Sie auf der Alfresco Software-Website.

Hinweis:Es besteht eine gute Chance, dass Ihre AMP-Datei mit Adobe Photoshop verknüpft ist. Falls dies nicht der Fall ist, oder ein anderes Programm als das, mit dem Sie diese Dateien standardmäßig öffnen möchten, finden Sie unter So ändern Sie Dateizuordnungen in Windows von einem Programm zum anderen wechseln.

So konvertieren Sie eine AMP-Datei

Wenn ein Programm AMP-Dateien konvertieren könnte, wäre dies Photoshop, dies aber nicht brauchen um diese Arten von Dateien zu konvertieren. Genau wie ACV-Dateien werden beide nur mit der Kurven Tool und müssen daher nicht in einem anderen Dateiformat existieren.

Das Gleiche gilt für AMP-Dateien, die mit der Alfresco-Software verwendet werden. Da es sich nur um Pakete anderer Dateien handelt, sind sie mir sicher, dass sie nicht in einem anderen Format gespeichert werden können. Wenn die Alfresco-Software dies jedoch unterstützt, finden Sie es a Datei> Speichern unter Menü oder durch irgendeine Art von Export Möglichkeit.

Hinweis: Die meisten Dateitypen, wie das PSD-Format von Photoshop, können mit einem kostenlosen Dateikonverter konvertiert werden. Es gibt jedoch keine Konverter für AMP-Dateien, da dies nicht erforderlich ist.

Kann Ihre Datei immer noch nicht öffnen?

Einige Dateien haben eine sehr ähnliche Dateierweiterung und können so aussehen, als würden sie mit demselben Programm wie AMP-Dateien geöffnet, da sie leicht mit einer Adobe Photoshop Curves Map-Datei verwechselt werden können. Achten Sie sorgfältig darauf, nicht über den falschen Dateityp zu lesen.

AMP-Dateien sehen beispielsweise AMR-Audiodateien, AMS-Monitor-Setup-Dateien und AM4 AutoPlay Media Studio-Projektdateien sehr ähnlich, aber sie werden nicht auf dieselbe Weise wie die anderen geöffnet. Gleiches gilt für APM-Dateien, bei denen es sich um Aldus Placeable Metafile Image-Dateien handelt.

Wenn Ihre Datei keine AMP-Datei ist, sollten Sie die tatsächliche Dateiendung suchen, um zu erfahren, welche Programme zum Öffnen oder Konvertieren verwendet werden können.