Skip to main content

WIE MAN: Definition und Aufbau einer SIP-Adresse - 2021

SIP Telefon an die Fritz!Box anschließen (April 2021).

Anonim

SIP wird zum Telefonieren über das Internet und andere IP-Netzwerke verwendet. Eine SIP-Adresse ist eine eindeutige Kennung für jeden Benutzer im Netzwerk, genau wie eine Telefonnummer jeden Benutzer im globalen Telefonnetz oder eine E-Mail-Adresse identifiziert. Es wird auch als SIP-URI (Uniform Resource Identifier) ​​bezeichnet.

Eine SIP-Adresse erhalten Sie, wenn Sie sich für ein SIP-Konto registrieren. Sie fungiert als Kommunikations-Handle, über die Personen mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Durch ENUM werden SIP-Adressen häufig in Telefonnummern übersetzt. Auf diese Weise können Sie ein SIP-Konto einrichten, dessen SIP-Adresse in eine Telefonnummer übersetzt wird. Telefonnummern sind für gewöhnliche Leute als Kontaktnummer akzeptabler als eine SIP-Adresse.

Aufbau einer SIP-Adresse

Eine SIP-Adresse ähnelt einer E-Mail-Adresse. Die Struktur ist wie folgt:

sip: Benutzer @ Domäne: Port

Nehmen wir als Beispiel die SIP-Adresse, die ich gerade nach der Registrierung bei Ekiga erhalten habe:

sip: [[email protected]]

"Sip" bezeichnet das Protokoll und ändert sich nicht. Es startet jede SIP-Adresse. Einige SIP-Adressen werden ohne den 'sip'-Teil weitergeleitet, da dieser Teil automatisch seinen Platz einnimmt.

„Benutzer“ ist der Teil, den Sie auswählen, wenn Sie sich für eine SIP-Adresse registrieren. Es kann eine Reihe von Zahlen oder Buchstaben sein. In meiner Adresse befindet sich der Benutzerteil nadeem.u Bei anderen Adressen kann es sich um eine Telefonnummer (wie sie für SIP-Trunking für PBX-Systeme verwendet wird) oder um eine beliebige andere Kombination von Buchstaben und Zahlen handeln.

Das @ -Zeichen ist hier zwingend zwischen Benutzer und Domäne wie bei einer E-Mail-Adresse.

"Domäne" ist der Domänenname des Dienstes, bei dem Sie sich registrieren. Dies kann eine vollqualifizierte Domäne oder eine einfache IP-Adresse sein. In meinem Beispiel ist die Domain ekiga.net . Andere Beispiele sind sip.mydomain.com, oder 14.18.10.23 . Sie wählen das nicht als Benutzer aus, Sie erhalten es einfach mit dem Dienst.

"Port" ist optional und fehlt meistens bei SIP-Adressen, vielleicht weil sie Benutzer ausflippen, aber sicherlich, weil es in vielen Fällen keinen technischen Grund für ihre explizite Anwesenheit gibt. Es gibt den Port an, auf den auf einem Proxyserver oder einem anderen Server zugegriffen werden soll, der für die SIP-Aktivität bestimmt ist.

Hier einige weitere Beispiele für SIP-Adressen:

sip: [[email protected]], die Ekiga-Testnummer, mit der Sie Ihre SIP-Konfiguration testen können.

sip: [[email protected]]

sip: [[email protected]]: 5090

Eine SIP-Adresse unterscheidet sich von einer Telefonnummer und einer E-Mail-Adresse dahingehend, dass sie an den Benutzer und nicht an den Dienstanbieter angehängt ist. Das heißt, es folgt Ihnen, wohin Sie gehen, und nicht der Dienst wie eine Telefonnummer.

Wo bekomme ich eine SIP-Adresse?

SIP-Adressen können Sie kostenlos von mehreren Anbietern online beziehen. Hier ist eine Liste der kostenlosen SIP-Kontoanbieter. Und so registrieren Sie sich für eine neue SIP-Adresse.

Wie verwende ich meine SIP-Adresse?

Verwenden Sie es zuerst, um einen SIP-Client zu konfigurieren. Geben Sie es dann an Ihre Freunde weiter, die SIP verwenden, so dass eine freie Sprach- und Videokommunikation zwischen Ihnen und ihnen möglich ist. Sie können Ihre SIP-Adresse verwenden, um mit Personen in Kontakt zu treten, die SIP nicht verwenden, über das Festnetz oder über Mobiltelefone. Sie benötigen dann einen kostenpflichtigen Dienst, der den Anruf vom IP-Netzwerk zum Telefonnetz beendet. Betrachten Sie die VoIP-Dienste da draußen. Diese Personen (über normale Telefone) können Sie auch über Ihre SIP-Adresse anrufen. Sie müssen jedoch eine Telefonnummer an die SIP-Adresse anhängen, die für Sie zuständig ist.

Für die Kommunikation über das Internet ist SIP sehr interessant, da es viele Funktionen für Sprach- und Videoanrufe gibt, die häufig mehrere Parteien betreffen. Wählen Sie dafür einen guten SIP-Client und genießen Sie es.

Auch bekannt als: SIP-URI, SIP-Konto, SIP-Profil