Skip to main content

KAUFEN: Cute Partition Manager v0.9.8 Überprüfung - 2020

Descargar Ease US Partition Master 2018 FuLL en Español (MEGA) (Kann 2020).

Anonim

Cute Partition Manager unterscheidet sich von den meisten anderen freien Partitionierungstools, die ich bisher verwendet habe, anstatt von dort aus zu laufen Innerhalb Das Betriebssystem muss, wie die meisten regulären Programme, stattdessen von einer CD oder einem Flash-Laufwerk mit dem darauf installierten Programm gebootet werden.

Das direkte Booten eines Partitionstools wie Cute Partition Manager ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. In der Welt der Partitionsverwaltung ist dies oft sehr hilfreich.

Während Sie Partitionen mit Cute Partition Manager erstellen, löschen und formatieren können, ist es leider nicht so einfach zu verwenden wie andere Tools, da es keine grafische Benutzeroberfläche gibt - Sie müssen Ihre Tastatur zum Navigieren verwenden.

Laden Sie Cute Partition Manager v0.9.8 herunter Softpedia.com | Tipps zum Herunterladen und Installieren

Lesen Sie weiter, um mehr über meine Gedanken und Erfahrungen mit Cute Partition Manager zu erfahren:

Süß Partition Manager Pros & Cons

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich Cute Partition Manager von den meisten Partitionierungswerkzeugen … aber nicht ausschließlich in guter Weise:

Pros:

  • Funktioniert auch, wenn kein Betriebssystem installiert ist
  • Sehr kleine Downloadgröße
  • Unterstützt die Formatierung in vielen verschiedenen Dateisystemen

Cons:

  • Keine grafische Oberfläche (kann keine Maus verwenden)
  • Keine erweiterten Funktionen (z. B. Kopieren / Verschieben von Daten zwischen Laufwerken)
  • Speichert Ihre Änderungen nicht automatisch (mehr dazu unten)
  • Die Software muss vor der Verwendung auf eine Disc oder ein Flash-Laufwerk gebrannt werden

So verwenden Sie den Cute Partition Manager

Cute Partition Manager wird als tragbare Datei mit dem Namen heruntergeladen cpm.exe, die Sie von ihrer Download-Seite erhalten können. Beim Öffnen dieser Datei werden Sie aufgefordert, eine startfähige CD oder DVD, eine startfähige Diskette zu erstellen oder die ISO-Datei für die manuelle Installation zu extrahieren.

Wenn Sie eine optische Disc oder eine Diskette verwenden möchten, wählen Sie eine der startfähigen Optionen und befolgen Sie die Anweisungen.

Wenn Sie vorhaben, von einem USB-Gerät, z. B. einem Flash-Laufwerk, zu booten oder das Programm selbst auf eine Disc brennen möchten, wählen Sie die Option ISO-Image.

Wenn Sie über die ISO-Datei verfügen, lesen Sie die Informationen dazu unter So brennen Sie ein ISO-Image auf ein USB-Gerät. Informationen dazu finden Sie unter So brennen Sie eine ISO-Datei auf eine CD / DVD / BD-Disc.

Wenn Sie die ISO-Image-Option wählen, wird die cpm.iso Die Datei wird automatisch im erstellt C: CPM Mappe.

Meine Gedanken zu Cute Partition Manager

Cute Partition Manager ist eine Art seltsames Programm. Es ist zwar für fortgeschrittene Benutzer geeignet, die sich mit einer nicht grafischen Benutzeroberfläche wohl fühlen, aber es ist nicht Fortgeschritten in dem Sinne, dass es keine Funktionen gibt, die über die Grundfunktionen hinausgehen, wie das Erstellen, Löschen und Formatieren von Partitionen.

Ich mag es, dass es viele Dateisysteme unterstützt, zu denen FAT16 / FAT32, NTFS (einschließlich ausgeblendetes FAT16, FAT32 und NTFS), Linux Swap und EXT2 / 3 / Resier gehören gefällt mir darüber.

Um die Festplatte, mit der Sie arbeiten, zu ändern, müssen Sie zuerst drückenF2. Andernfalls sehen Sie nur eine Platte gleichzeitig, was es viel zu einfach macht, Änderungen an einer Platte vorzunehmen, an der Sie keine Änderungen vornehmen möchten. Sie müssen wirklich auf die Details achten, die Sie erhalten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Laufwerk auswählen. Am besten überprüfen Sie die Gesamtgröße der Partitionen, um zu bestätigen, dass Sie Änderungen an der gewünschten Partition vornehmen.

Ich mag es auch nicht, dass Sie die genaue Größe der Partition, die Sie erstellen möchten, manuell eingeben müssen. Bei den meisten Partitionierungswerkzeugen, die ich mit einer grafischen Benutzeroberfläche verwendet habe, können Sie einen Schieberegler nach links und rechts ziehen, um die Partition zu verkleinern oder zu vergrößern. Dies ist meiner Meinung nach viel benutzerfreundlicher als die Eingabe der Größe in ein Textfeld .

Ein anderes Problem, das ich mit Cute Partition Manager habe, ist das, wenn Sie Änderungen an einem Datenträger vornehmen und dann drücken F2 Wenn Sie zu einem anderen wechseln, gehen die vorgenommenen Änderungen ohne Vorwarnung sofort verloren, sofern Sie nicht gedrückt habenF4 um sie zu retten.

Schließlich gibt es keine Neustart- oder Beendigungsoption. Wenn Sie mit dem Bearbeiten der Partitionen fertig sind, müssen Sie sie manuell neu starten und dann die Diskette oder Diskette entfernen, um wieder in das Betriebssystem zu gelangen.

Insgesamt ist Cute Partition Manger ein hervorragendes Programm, wenn Sie diese Anforderungen erfüllen: Sie haben keine Angst vor der Verwendung einer nicht grafischen Benutzeroberfläche, Sie benötigen nur grundlegende Partitionierungsfunktionen und Sie haben kein Betriebssystem installiert.

Laden Sie Cute Partition Manager v0.9.8 herunter Softpedia.com | Tipps zum Herunterladen und Installieren