Skip to main content

Beispiel-Blog-Datenschutzrichtlinie


Die EU Datenschutzgrundverordnung - Maßnahmen zum Datenschutz im Betrieb mit Kingston (Sep 2019).



Eine Blog-Datenschutzrichtlinie informiert die Besucher Ihres Blogs über die Arten von Informationen, die über sie während Ihres Blogs erfasst werden. Für die meisten Blogger reicht eine einfache Datenschutzrichtlinie wie die untenstehende Beispiel-Datenschutzrichtlinie für Blogs aus. Wenn Sie Anzeigen von Drittanbietern schalten oder Informationen über Ihre Blogbesucher wie E-Mail-Adressen erfassen und weitergeben, benötigen Sie jedoch eine explizitere Datenschutzrichtlinie, in der deutlich wird, welche Informationen Sie erfassen und wie Sie diese verwenden oder weitergeben .

Bei vielen Blog-Werbemöglichkeiten müssen Sie eine bestimmte Datenschutzrichtlinie in Ihrem Blog veröffentlichen. Beispielsweise bietet Google AdSense Blog-Publishern eine bestimmte Datenschutzsprache, in der explizit erläutert wird, wie Google die über die Besucher Ihres Blogs gesammelten Informationen verwendet. Selbst wenn Sie nicht an einem Werbeprogramm teilnehmen, für das Sie eine Datenschutzrichtlinie veröffentlichen müssen, ist es eine gute Idee, eine solche zu haben.

Nachfolgend finden Sie eine allgemeine Beispiel-Datenschutzrichtlinie für Blogs, die Sie für die Veröffentlichung in Ihrem eigenen Blog optimieren können. Denken Sie daran: Diese Beispiel-Datenschutzrichtlinie für Blogs wurde nicht von einem Anwalt verfasst, und es ist immer am besten, wenn ein Rechtsanwalt eine bestimmte Sprache für den besten Schutz bereitstellt.

Beispiel-Blog-Datenschutzrichtlinie

Verwenden Sie Folgendes als Ausgangspunkt und passen Sie diese an Ihre Blogging-Praktiken an:

Wir geben weder personenbezogene Daten an Dritte weiter, noch speichern wir Informationen, die wir über Ihren Besuch in diesem Blog sammeln, und verwenden diese nicht zur Analyse der Inhaltsleistung mithilfe von Cookies, die Sie jederzeit durch Ändern des Internetbrowsers deaktivieren können die Einstellungen. Wir sind nicht dafür verantwortlich, die Inhalte dieses Blogs auf anderen Websites oder Medien ohne unsere Erlaubnis erneut zu veröffentlichen. Diese Datenschutzerklärung kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.