Skip to main content

So scannen Sie QR-Codes auf Ihrem Telefon


QR-Code scannen - so geht's (Sep 2019).



QR-Codes oder Quick Response-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die ursprünglich von Autoherstellern in Japan verwendet wurden. Arbeiter verwendeten QR-Codes, um Fahrzeuge während des Herstellungsprozesses zu verfolgen. Jetzt werden QR-Codes auf vielfältige Weise verwendet, darunter das Teilen von Deals und Website-Links sowie für die Werbung. Sie haben wahrscheinlich einen QR-Code in der Öffentlichkeit gesehen, selbst wenn Sie noch nie einen QR-Code verwendet haben.

Wenn Sie einen QR-Code scannen, wird möglicherweise ein Link zu einer Website oder einem Konto in einem sozialen Medien geöffnet, ein YouTube-Video angezeigt, ein Gutschein oder Kontaktdetails angezeigt. Es empfiehlt sich, nur QR-Codes von Unternehmen zu scannen, denen Sie aus Sicherheitsgründen vertrauen. Ein Hacker könnte einen QR-Code mit einer schädlichen Website verknüpfen, die legitim aussieht, stattdessen jedoch Ihre persönlichen Informationen beim Versuch, sich anzumelden, auswählt. Eine bewährte Methode ist, die URL zu überprüfen, bevor Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben. Dies sollten Sie ohnehin tun.

Zum Scannen eines QR-Codes benötigen Sie ein Smartphone mit Kamera und in einigen Fällen eine mobile App. Ein iPhone mit iOS 11 (oder neuer) verfügt über einen integrierten QR-Reader in der Kamera. Einige Android-Telefone verfügen auch über native Funktionen. Für andere Smartphones müssen Sie möglicherweise eine mobile App herunterladen. Wir empfehlen einige Optionen unten.

Möglichkeiten, QR-Codes zu verwenden

Werbung ist wahrscheinlich die häufigste Verwendung von QR-Codes. Marken können einer Werbetafel oder einem Magazin einen QR-Code hinzufügen, der Benutzer beispielsweise auf ihre Website oder einen Coupon oder eine Zielseite schickt. Für den Benutzer bedeutet dies, dass keine lange URL eingegeben oder auf Papier notiert werden muss. Der Werbetreibende profitiert von Echtzeit-Ergebnissen, bei denen der Nutzer seine Website sofort besucht, anstatt zu warten, bis er nach Hause kommt, oder, was noch schlimmer ist, wenn er die Website komplett vergisst.

Eine andere Verwendung erfolgt über virtuelle Geschäfte wie Homeplus, ein koreanischer Einzelhändler. Ein virtueller Laden ist ein großer Touchscreen, der sich an einem öffentlichen Ort befindet, beispielsweise an U-Bahn-Stationen oder Plätzen, auf denen Käufer Artikel mit ihrem Smartphone scannen und die Artikel zu einem bestimmten Zeitpunkt und Ort liefern können. Jedes Stück verfügt über einen eindeutigen QR-Code und funktioniert mit der Homeplus-App, in der Zahlungs- und Versandinformationen gespeichert werden.

QR-Codes werden häufig zum Übertragen der Kryptowährung einschließlich Bitcoin verwendet. Einige Friedhöfe auf der ganzen Welt haben begonnen, Grabsteinen QR-Codes hinzuzufügen, um Besuchern das Auffinden der Grabstätte zu erleichtern.

So scannen Sie einen QR-Code mit einem iPhone unter iOS 11

Apples iOS 11 enthielt viele Verbesserungen, einschließlich der Erweiterung eines QR-Readers in die Kamera des Smartphones. So scannen Sie einen QR-Code mit einer iPhone-Kamera:

  1. Starten Sie die Kamera-App
  2. Rahmen Sie den QR-Code
  3. Suchen Sie nach dem Benachrichtigungsbanner oben auf dem Bildschirm
  4. Tippen Sie auf die Benachrichtigung, um die Aktion des Codes auszulösen

Smartphones mit iOS 10 oder früher können mit der Wallet-App, in der Eventtickets, Bordkarten, Coupons und Treuekarten gespeichert sind, viele Arten von QR-Codes scannen. Die Wallet-App kann jedoch nicht jeden QR-Code lesen. Nur Elemente, die er als Pässe erkennt, wie in den obigen Beispielen. Für einen QR-Reader aus einer Hand benötigen Sie eine App eines Drittanbieters.

Beste iPhone QR Code Reader App

Der kostenlose Quick Scan - QR Code Reader ist eine voll funktionsfähige App, die QR-Codes in der Welt und von Bildern in Ihrer Fotorolle lesen kann. Es kann auch Kontakte zu Ihrem Adressbuch hinzufügen, Links öffnen und Standorte zuordnen sowie Ereignisse zu Ihrer Kalender-App hinzufügen. Sie können Codes zur späteren Verwendung speichern und die App verfügt über unbegrenzten Speicherplatz. Alles, was Sie tun müssen, ist die App zu öffnen und auf den QR-Code zu zeigen, den Sie scannen möchten. Wenn der Code eine URL ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die Sie antippen können.

So scannen Sie einen QR-Code mit einem Android-Telefon

Wie bei Android typisch, ist die Antwort kompliziert. Wenn auf Ihrem Gerät Google Now on Tap installiert ist, können Sie mit der Standardkamera oder einer Drittanbieter-Kamera in wenigen Schritten einen QR-Code scannen. Nun ist Tap on auf den meisten Handys verfügbar, auf denen Android 6.0 Marshmallow oder höher ausgeführt wird.

  1. Starten Sie Ihre Kamera
  2. Zeigen Sie auf den QR-Code
  3. Halten Sie die Home-Taste gedrückt
  4. Tippen Sie auf, um die Aktion des Codes auszulösen

Auf Android-Geräten wie der Pixel-Linie ist Now on Tap jetzt durch den Google-Assistenten ersetzt worden, und diese Funktion funktioniert nicht mehr. Wenn Ihr Telefon nicht über Jetzt auf Tap verfügt, müssen Sie eine App eines Drittanbieters herunterladen.

Beste Android QR Code Reader App

Mit dem QR-Code-Reader (kostenlos; von TWMobile) können QR-Codes, einschließlich WLAN-QR-Codes, gescannt werden, sodass Benutzer eine Verbindung zu einem WLAN-Hotspot herstellen können, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen. Starten Sie zum Scannen eines QR-Codes einfach die App und richten Sie Ihr Smartphone auf den Code. Sie sehen dann entweder die Informationen des Codes oder Sie werden aufgefordert, eine URL zu öffnen.