Skip to main content

WIE MAN: So erstellen Sie eine Outlook-Gruppe von Kontakten - 2021

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kontakte aus Excel als eine neue Verteilerliste in Outlook einfügen! (August 2021).

Anonim

Sie können Kontaktgruppen in Outlook erstellen, sodass das Senden einer E-Mail an eine Empfängergruppe wesentlich einfacher ist.

Mail viele Leute mit Leichtigkeit in Outlook

Wenn Sie gerade eine neue Großmutter geworden sind, einen Vertrag mit einem großen Label unterzeichnet haben oder einen uralten Stich gefunden haben, der versucht, einen Baum zu pflanzen, möchten Sie nicht so viele Menschen wie möglich darüber informieren?

Die Nachricht rausbringen, dafür sind Mailinglisten gedacht. In Outlook werden solche Listen (ziemlich passend) als Kontaktgruppen oder "Verteilerliste" bezeichnet. Mit einer solchen Outlook-Verteilerliste können Sie problemlos eine E-Mail an eine Gruppe von Personen senden.

Lassen Sie uns jedoch zunächst herausfinden, wie Sie in Outlook eine Mailingliste einrichten - ganz einfach (selbstverständlich).

Einrichten einer Verteilerliste in Outlook

So richten Sie in Outlook eine Kontaktgruppe für die Listen-E-Mail ein:

  1. Stellen Sie sicher, dass Zuhause Multifunktionsleiste ist aktiv und in Outlook erweitert.
  2. KlickenNeue Objekte.
  3. WählenWeitere Artikel > Kontaktgruppe aus dem Menü, das erschienen ist.
    1. Tipps: Sie können auch drücken Strg + Umschalttaste + L.
    2. In Outlook'sMenschen klicken Sie aufNeue Kontaktgruppe oderNeue Objekte > Kontaktgruppe in demZuhause Band.
  4. Geben Sie den Namen der Verteilerliste einName:.
    1. Der Listenname wird verwendet, um Nachrichten an die Liste zu adressieren.
  5. KlickenSpeichern und schließen in demKontaktgruppe Band.
    1. Spitze: Sie können der neuen Gruppe natürlich sofort Mitglieder hinzufügen; siehe unten.

Hinzufügen von Mitgliedern zu einer Outlok-Kontaktgruppe

Hinzufügen Menschen bereits in Ihren Kontakten zu einer Verteilerliste in Outlook:

  1. Doppelklicken Sie auf die Gruppe in Outlook Menschen wenn es nicht schon geöffnet ist.
  2. KlickenMitglieder hinzufügen auf derKontaktgruppe Ribbon-Registerkarte.
  3. WählenVon Outlook-Kontakten aus dem menü.
  4. Verwenden Sie die Suche, um den gewünschten Adressbucheintrag oder die gewünschten Einträge zu finden. Stellen Sie sicher, dass alle Kontakte, die Sie der Gruppe hinzufügen möchten, markiert sind.
    1. Spitze: Sie können nicht nur nach Namen und E-Mail-Adressen suchen, sondern auch nach anderen Kriterien, um mehrere Empfänger gleichzeitig hinzuzufügen.
  5. KlickenMitglieder.

Hinzufügen Empfänger, die sich noch nicht in Ihrem Outlook-Adressbuch befinden zu einer Kontaktgruppe:

  1. KlickenMitglieder hinzufügen > Neuer E-Mail-Kontakt in dem Kontaktgruppe Band.
  2. Geben Sie einen Namen für den Kontakt unter einAnzeigename:.
    1. Spitze: Wenn Sie nur eine E-Mail-Adresse haben, können Sie beispielsweise die E-Mail-Adresse oder etwas wie "Newsletter-Empfänger" verwenden.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie der Gruppe hinzufügen möchtenE-Mail-Addresse:.
  4. Wenn Sie verhindern möchten, dass Outlook die neue Adresse auch als individuellen Kontakt zum Adressbuch hinzufügt, stellen Sie sicher, dassZu den Kontakten hinzufügen wird nicht geprüft.
  5. KlickenOK.

Klicken Sie in beiden Fällen aufSpeichern und schließen um die Änderungen an der Verteilerliste zu speichern.

Richten Sie eine Verteilerliste in Outlook 2003 und 2007 ein

So erstellen Sie eine Mailingliste in Outlook 2007:

  1. Wählen Datei > Neu > Verteilerliste aus dem menü.
    1. Spitze: Sie können auch drücken Strg + Umschalttaste + L (denken l ist).
  2. Geben Sie den gewünschten Namen unter ein Name:.
    1. Der Listenname wird verwendet, um Nachrichten an die Liste zu adressieren.
  3. Jetzt können Sie sofort neue Mitglieder mit dem hinzufügen Neue hinzufügen und Mitglieder auswählen Tasten.
  4. Klicken Speichern und schließen.

So teilen Sie eine Kontaktgruppe in Outlook

Nachdem Sie eine Verteilerliste in Outlook erstellt haben, müssen andere Benutzer nicht dieselbe Gruppe erneut einrichten. Sie können stattdessen jede Kontaktgruppe freigeben, indem Sie deren Inhalt an andere Benutzer senden.

So teilen Sie eine Outlook-Kontaktgruppe per E-Mail:

  1. Wechseln Sie zu Personen in Outlook.
  2. Suchen Sie die Gruppe, die Sie freigeben möchten, und doppelklicken Sie darauf.
  3. Wählen Gruppe weiterleiten > Als Outlook-Kontakt von dem Aktionen Gruppe auf der Kontaktgruppe Ribbon-Registerkarte.
    1. Spitze: Das Outlook-Kontaktformat ermöglicht es anderen Benutzern, die Gruppe mit Leichtigkeit zu importieren (siehe unten).
    2. Hinweis: Sie können auch wählen Im Internetformat (vCard). Dadurch werden die Namen und Adressen der Gruppenmitglieder in einer einfachen Textdatei und nicht in einem vCard-Format angehängt. Benutzer, die Outlook nicht verwenden, können möglicherweise immer noch die Adressen extrahieren und die Gruppe neu aufbauen. Dies ist jedoch kein direkter Prozess.
  4. Adressieren Sie die Nachricht an die Person, mit der Sie die Liste teilen.
  5. Klicken Senden

So importieren Sie eine Outlook-Kontaktgruppe, die per E-Mail an Sie weitergegeben wurde:

  1. Öffnen Sie die Nachricht, die die angefügte Outlook-Kontaktdatei für die Gruppe enthält.
  2. Klicken Sie auf das nach unten zeigende Dreieck neben dem Outlook-Element Befestigung.
  3. Wählen Öffnen aus dem Menü, das erschienen ist.
  4. Klicken Datei in dem sich öffnenden Gruppenfenster.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie aufInfo Blatt.
  6. KlickenIn den Ordner verschieben.
  7. WählenIn Ordner kopieren… aus dem Menü, das erschienen ist.
  8. Jetzt stellen Sie sicher, dass IhreKontakte Ordner ist ausgewählt.
    1. Spitze: Sie können natürlich einen beliebigen Adressbuchordner auswählen.
  9. KlickenOK.

Nun können Sie das Gruppenfenster schließen und die darin enthaltene E-Mail löschen, wenn Sie möchten.

Mailen Sie Ihre Liste aus Outlook

Wenn Ihre Verteilerliste eingerichtet und bereit ist, können Sie Nachrichten an ihre Mitglieder senden.

Kategorien als Verteilerlisten

Wenn Sie die Verteilerlisten von Outlook als etwas instabil, geheim und getrennt von Ihrer Hauptliste der Kontakte empfinden, können Sie Kontaktkategorien verwenden, um elegante Mailinglisten zu erstellen.

Besseres Outlook E-Mail-Marketing

Für ein erweitertes Listen-Mailing, bei dem sich die Empfängeradressen in ihrer Nachricht befinden können Zu: In diesem Bereich und in der Personalisierung können Sie sich für ein E-Mail-Marketing-Add-On entscheiden, das in Outlook integriert ist. Die integrierte Funktion zum Zusammenführen von E-Mails in Outlook ist eine weitere, wenn auch etwas unbeholfene Option in Outlook 2002 und Outlook 2003.