Skip to main content

Wie man auf Twitter mit einem Hack bestätigt wird


Jig Fishing For Beginners - Jigging Rigs, Tips & Tactics (Sep 2019).



Ein verifiziertes Twitter-Konto kann für Unternehmen sehr wertvoll sein, die für die Außenwelt legitim erscheinen möchten. Manchmal möchten auch Musiker, Künstler, Schauspielerinnen, Autoren, Journalisten und andere bedeutende Persönlichkeiten einen verifizierten Twitter-Account haben. Grundsätzlich versichert ein bestätigter Twitter-Account der Öffentlichkeit, dass Sie derjenige sind, von dem Sie sagen, dass Sie ihn sind, und der Account enthält ein kleines Häkchen, um diese Überprüfung der Welt zu zeigen.

Der Prozess der Verifizierung

Um auf Twitter verifiziert zu werden, muss keine spezielle Anfrage gestellt werden. Mitarbeiter von Twitter durchsuchen regelmäßig Twitter-Konten, um herauszufinden, welche Personen möglicherweise durch Identitätsdiebstahl oder Identitätswechsel gefährdet sind. Dann entscheidet Twitter, ob diesen Konten ein verifiziertes blaues Häkchen hinzugefügt werden soll. Wie im Twitter-Hilfezentrum angegeben, überprüft Twitter normalerweise nur die Konten hochrangiger Personen in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Mode, Kunst, Musik, Regierung, Schauspiel, Werbung und andere Bereiche. Twitter hat ausdrücklich erklärt, dass es keine Überprüfungsanträge der Öffentlichkeit akzeptiert.

Andere Möglichkeiten, sich verifizieren zu lassen

Da der Überprüfungsprozess von Twitter ziemlich geheimnisvoll erscheint und aufgrund seiner Konzentration auf elitäre Personen in der Gesellschaft fast ein bisschen Snobby ist, haben sich viele Hack-Websites entwickelt. Diese Hack-Websites bieten Personen, die berechtigte Bedenken hinsichtlich der Identitätswechsel haben, immer noch die Möglichkeit, ein Konto zu markieren, um den Eindruck zu erwecken, als seien sie verifiziert.

Lassen Sie sich bei Twitter verifizieren: The Hack

Sich auf Twitter durch Hacken verifizieren zu lassen, ist einfach. Sie müssen lediglich ein Bild des blauen Häkchens kopieren und in den Hintergrund der Profilseite einfügen. Es gibt auch zahlreiche Online-Videos, die zeigen, wie man auf Twitter überprüft werden kann. Websites bieten kostenlose blaue Häkchenbilder, die denen der tatsächlichen Twitter-Mitarbeiter entsprechen. Sie müssen nur eines dieser Bilder ausschneiden und einfügen und in den Profilhintergrund Ihrer Twitter-Seite einfügen. Sie sollten sicherstellen, dass das blaue Häkchen direkt neben Ihrem Namen platziert ist, da Ihr Profil der Öffentlichkeit als legitim erscheint.

Vorsicht beim Hacken Ihres Kontos

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Konto zu hacken und ein blaues Häkchen zu verwenden, sollten Sie sich einiger schwerwiegender Konsequenzen bewusst sein. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Twitter Ihr Konto möglicherweise endgültig sperren und Sie vom Dienst ausschließen darf. Die missbräuchliche Verwendung von Fotos, die den Anschein erwecken, als sei man mit Twitter verbunden, ist eine spezifische Möglichkeit, Personen zu verbieten.

Einzelpersonen können auch gesperrt werden, wenn sie sich dafür entscheiden, die von Twitter verliehenen Abzeichen zu missbrauchen, einschließlich des berühmten Bestätigungsabzeichens. Sie sollten bereit sein, mit diesen Konsequenzen umzugehen, wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Konto zu Überprüfungszwecken zu hacken.

Andere Vorsichtsmaßnahmen

Unternehmer oder andere Einzelpersonen möchten möglicherweise auch beim Hacken ihrer eigenen Konten vorsichtig sein, da Follower auf verschiedene Weise feststellen kann, ob ein Konto mit einem blauen Häkchen rechtmäßig überprüft wurde. Wenn sich herausstellt, dass Ihr Konto nicht rechtmäßig überprüft wurde, verlieren Sie möglicherweise das Vertrauen Ihrer Kunden oder Ihrer Fans. Einige Leute ärgern sich nur über Künstler oder andere Personen, die angeblich Prominente sind, die das blaue Häkchen zur Verifizierung verwenden.

Obwohl Sie für ein oder zwei Tage berühmt sein möchten, ist es wichtig, die Risiken der Verwendung eines blauen Häkchens für die Überprüfung eines Kontos zu bewerten. Ihr Konto könnte gesperrt werden, und lohnt es sich wirklich für ein kleines Häkchen?