Skip to main content

WIE MAN: Erfahren Sie mehr über Pixilation - 2021

Vorwerk Tiger VT 250 251 252 - Die Unterschiede (March 2021).

Anonim

Pixilation ist ein Animationsstil, der Stop-Motion sehr ähnlich ist. Zwar ist es nicht unglaublich wichtig, die Pixilierung im allgemeinen öffentlichen Sinne zu erklären, sie hat sich jedoch zu einem anderen Stil und Medium entwickelt als andere Stop-Motion-Arbeiten.

Der Unterschied zwischen Pixilation und Stop Motion

Pixilation ist eine Stop-Motion-Animation, bei der statt Puppen Menschen verwendet werden. Anstatt eine Armatur herzustellen und zu fotografieren, fotografieren Sie eine Person, die kleine inkrementelle Bewegungen ausführt. Das Ergebnis ist ein surrealer Blick auf unsere reale Welt. Die Gesetze der Physik und der realen Welt gelten nicht mehr, da wir Animationen verwenden, aber da unsere Umgebung und unsere Charaktere echte Orte sind, hat das Filmen eine einzigartige Wendung.

Die Art und Weise, wie Sie Pixilierung durchführen, ist wie eine Stop-Bewegung, nur Sie benötigen außer dem Animator mindestens eine weitere sehr geduldige Person. Ihre Schauspieler halten eine Pose, wenn Sie ein Foto aufnehmen, sie bewegen sich schrittweise, und dann machen Sie ein anderes Bild. So einfach ist das!

Die Geschichte der Pixilation

Pixilation gibt es seit dem frühen Film, in seinen frühesten Formen kann man es in Filmen aus den 1910er Jahren sehen. Pixilation nahm jedoch erst in den 1950er Jahren einen Mann namens Norman McLaren. McLarens berühmtester Film in Pixilation und der wohl bekannteste Pixilationsfilm ist Neighbours. Der Film reflektiert Antikriegsthemen durch zwei feudale Nachbarn, und die Verwendung von Pixilierung macht es in unserer eigenen Welt möglich, wenn nicht übertrieben.

Einer der bekanntesten Animatoren, die heute mit Pixilation arbeiten, ist der Animator PES. Sein Oscar-nominierter Kurzfilm Fresh Guacamole kombiniert auf lustige und kreative Weise Pixilation mit traditioneller Stop-Motion. Pixilation hat nicht nur in der Welt der unabhängigen Animation eine große Rolle gespielt, sondern auch in Musikvideos.

Beliebte Beispiele für Pixilation

Das wohl berühmteste Beispiel für Pixilation ist Peter Gabriels Vorschlaghammer. Wie PES kombiniert es Pixilation mit traditioneller Stop-Bewegung. Auch heute noch ist Pixilation in der Musikvideoszene groß. The White Stripes Hardest Button to Button, Radiohead's There There und OK Go End Love verwenden alle Pixilation und traditionelle Stop-Motion.

Der Grund, warum ich Pixilation so sehr mag, liegt mehr am kreativen Ende. Es gibt so niedrige Einstiegskosten für die Erstellung von Pixilations. Alles, was Sie brauchen, ist ein paar Freunde und eine Kamera. Das Video von OK Go ist ein gutes Beispiel dafür. Alles, was sie wirklich brauchten, waren ihre Sweatshirts und eine Kamera, um loszulegen, sie haben sie sogar in einem Park gefilmt, sodass Sie nicht einmal irgendwelche verrückten Sets benötigen.

Pixilation als Einstieg in die Welt von Stop Motion

Ich denke, die Pixilierung ist ein großartiger Einstieg in die Welt der traditionellen Stop-Motion. Mit dem schnellen Drehen können Sie kurze Shorts erstellen und das Erlernte in die Welt der Armaturen und Sets mitnehmen. Alles, was für ein Pixilation-Video gilt, gilt auch für traditionelle Stop-Motion. Es macht also Spaß, mit ihnen hin und her zu spielen.

Es gibt einen Grund, warum es so lange her ist, und die Leute wenden sich immer wieder für ihre Visuals an. Smartphones verfügen jetzt über solche brillanten Kameras, mit denen Sie bereits ein komplettes Musikvideo erstellen können.