Skip to main content

Erstellen Sie ein goldenes Siegel mit Bändern in Microsoft Word 2010


DER GOLDENE SCHNITT (Sep 2019).



Möchten Sie selbst ein goldenes Siegel erstellen und einigen Ihrer Dokumente oder Zertifikate die offiziell aussehende Form hinzufügen? Dieses Tutorial hilft Ihnen bei der Erstellung eines Schrittes für Schritt. Verwenden Sie diese Anweisungen, um ein Siegel mit Bändern zu erstellen, das Sie auf ein Zertifikat setzen oder in anderen Dokumenten verwenden können. Fügen Sie es einem Broschürendesign, einem Diplom oder einem Poster hinzu.

Aufgaben und Schritte in diesem Lernprogramm

  1. Holen Sie sich die Vorlage für das Zertifikat Ihrer Wahl.
  2. Richten Sie ein neues Dokument für die Verwendung mit der Zertifikatvorlage ein.
  3. Fügen Sie dem Zertifikat personalisierten Text hinzu.
  4. Verwenden Sie Formen & Text auf einem Pfad, um ein goldenes Siegel mit Bändern zu erstellen:
    1. Siegel erstellen
    2. Fügen Sie dem Siegel Text hinzu
    3. Bänder hinzufügen
  5. Drucken Sie das fertige Zertifikat aus.
01 von 13

Beginnen Sie mit Stars & Banner Shape

Das Siegel beginnt mit einem Stern. Microsoft Word verfügt über mehrere geeignete Formen.

Einfügen (Tab) > Formen > Formen & Banner

Wählen Sie eine der Sternformen mit den Zahlen darin aus. Word hat 8, 10, 12, 16, 24 und 32 Sternformen. Für dieses Tutorial wurde der 32-Punkt-Stern verwendet. Der Cursor ändert sich in ein großes Pluszeichen. Runter halten Verschiebungwährend Sie klicken und ziehen, um das Siegel in der gewünschten Größe zu erstellen.

Zu groß oder zu klein? Wenn das Objekt ausgewählt ist, gehen Sie zu Zeichenwerkzeuge: Format (Registerkarte) > Größeund ändern Sie die Höhe und Breite auf die gewünschte Größe. Behalten Sie beide Zahlen für eine runde Dichtung bei.

Lesen Sie weiter unten

02 von 13

Goldfüllung hinzufügen

Gold ist Standard, aber Sie können jede Farbe verwenden, die Sie möchten (z. B. ein silbernes Siegel).

Wenn Ihr Siegel ausgewählt ist:Zeichenwerkzeuge: Format (Registerkarte) > Form füllen > Farbverläufe > Mehr Farbverläufe

Das Dialogfeld "Form formatieren" wird geöffnet (oder klicken Sie einfach unter dem Formpfeilbereich der Registerkarte "Format" auf den kleinen Pfeil).

Wählen: Farbverlauf füllen > Preset Farben: > Gold

Sie können einige der anderen Optionen ändern, die Standardeinstellung funktioniert jedoch einwandfrei.

Lesen Sie weiter unten

03 von 13

Entfernen Sie die Gliederung

Wählen Sie bei geöffnetem Dialogfeld Form formatieren Folgendes aus: Linienfarbe > Keine Linie Um die Kontur Ihrer Sternform zu entfernen.

Um die Kontur Ihrer Sternform zu entfernen. Oder wählen Sie aus Form umreißen > Keine Gliederung von der Registerkarte Format der Registerkarte Format.

04 von 13

Fügen Sie eine andere Form für Bemaßung hinzu

Jetzt fügen Sie Ihrem Stern eine weitere Form hinzu:Einfügen (Tab) > Formen > Grundformen > Krapfen

Ihr Cursor wird wieder zu einem großen Pluszeichen. Während Sie halten Verschiebung Klicken und ziehen Sie, um eine Donutform zu zeichnen, die etwas kleiner als Ihre Sternform ist. Zentriere es über deiner Sternform.

Sie können es mitverfolgen, aber für eine genauere Platzierung wählen Sie beide Formen aus und wählen Sie dann Ausrichten > Im Zentrum anordnen unter der Registerkarte Format.

Lesen Sie weiter unten

05 von 13

Winkel der Goldfüllung ändern

Wiederholen Sie Schritt 2 oben, um die Donutform mit der gleichen Goldfüllung zu füllen. Ändern Sie jedoch den Winkel der Füllung um 5-20 Grad. Im Demonstrationssiegel hat der Stern einen Winkel von 90%, während der Donut einen Winkel von 50% hat.

06 von 13

Entfernen Sie die Gliederung

Wiederholen Sie Schritt 3 oben, um die Kontur von der Donutform zu entfernen.

Da hast du es jetzt - du hast dein vollendetes Siegel.

Lesen Sie weiter unten

07 von 13

Fügen Sie dem Goldsiegel Text hinzu

Beginnen Sie mit dem Zeichnen eines Textfelds (Einfügen (Tab) > Textfeld > Textfeld zeichnen). Ziehen Sie es in der Größe des Siegels direkt über Ihr goldenes Siegel. Tippe den Text. Ein kurzer Satz von 2-4 Wörtern ist am besten. Fahren Sie fort und ändern Sie die Schriftart und die Farbe jetzt, wenn Sie möchten. Geben Sie der Form des Textfelds unter dem Menüband der Registerkarte "Format" keine Füllung und keine Kontur an.

08 von 13

Formatieren Sie den Text

Dieser Schritt macht aus Ihrem Text einen Textkreis. Gehen Sie mit ausgewähltem Text zu: Zeichenwerkzeuge: Format (Registerkarte) > Texteffekte > Verwandeln > Folge dem Pfad > Kreis

Abhängig von Ihrem Text bevorzugen Sie möglicherweise die Pfade nach oben oder unten, die die obere Hälfte oder die untere Hälfte eines Kreises sind.

 

Lesen Sie weiter unten

09 von 13

Passen Sie den Text an

Hier wird es schwierig und hängt von Versuch und Irrtum ab. Die Länge Ihres Textes variiert, aber Sie können verschiedene Schritte unternehmen, um den Text so zu gestalten, dass er in Ihr Siegel passt.

  • Passen Sie die Größe der Schrift an.
  • Passen Sie die Größe des Textfelds an.
  • Passen Sie die Start- / Endpunkte Ihres Textes auf einem Pfad an. Wenn das Textfeld ausgewählt ist, suchen Sie nach der kleinen rosafarbenen / violetten Rautenform auf dem Begrenzungsrahmen. Nehmen Sie es mit der Maus und Sie können es in einem Kreis verschieben, der ändert, wo der Text auf dem Kreispfad beginnt und endet. Sie passt auch die Schriftgröße nach Bedarf an, damit der gesamte Text noch passt.
10 von 13

Beenden Sie den Text

Wenn es fast so aussieht, wie Sie es wollen, aber der Text auf einem Pfad Sie in den Wahnsinn treibt, sollten Sie nur eine einfache # 1, ein grafisches Bild oder vielleicht das Firmenlogo verwenden, das auf dem Siegel zentriert ist.

Lesen Sie weiter unten

11 von 13

Fügen Sie einige Bänder hinzu

Sie könnten mit dem Siegel aufhören, wenn Sie möchten, aber das Hinzufügen einiger roter Bänder (oder einer anderen Farbe, wenn Sie möchten) ist eine nette Geste. So machen Sie es mit einer Chevron-Form.

Die Chevron-Form macht, wenn sie länglich ist, ein schönes Band:Einfügen (Tab) > Formen > Pfeile blockieren > Chevron

Zeichnen Sie den Chevron auf die Länge und Breite, die ein schönes Band für Ihr goldenes Siegel ergibt. Die Standardform wird hier verwendet, aber Sie können das Farbband tiefer oder tiefer ausrichten.Schnappen Sie sich den kleinen gelben Diamanten auf dem Begrenzungsrahmen um den Chevron und ziehen Sie ihn hin und her, um die Form zu ändern. Verleihen Sie ihm eine feste Füllung oder einen Farbverlauf und keinen Umriss. Das gezeigte Beispielband hat eine leichte Farbverlaufsfüllung von Rot zu Schwarz.

12 von 13

Drehen und duplizieren Sie die Form

Schnappen Sie sich den grünen Ball am Begrenzungsrahmen (der Cursor wird zu einem kreisförmigen Pfeil) und drehen Sie den Winkel in einen Winkel, den Sie mögen. Kopieren Sie eine andere Form und fügen Sie sie ein, drehen Sie sie und bewegen Sie sie etwas nach oben oder unten. Wählen Sie beide Bandformen aus und gruppieren Sie sie:Zeichenwerkzeuge: Format (Registerkarte) > Gruppe > Gruppe

Wähle die gruppierten Bänder aus und platziere sie über deinem goldenen Siegel.Rechtsklickdie Gruppe undNach hinten senden um sie hinter das Siegel zu legen. Passen Sie gegebenenfalls ihre Position an.

13 von 13

Einen Schatten hinzufügen

Damit sich das Siegel vom Zertifikat abhebt und so aussieht, als wäre es ein separates Element, das mit dem Zertifikat verbunden ist, fügen Sie einen subtilen Schlagschatten hinzu. Wählen Sie nur die Bänder und die Sternform aus und fügen Sie einen Schatten hinzu:Zeichenwerkzeuge: Format (Registerkarte) ​> Formeffekte > Schatten

Probieren Sie verschiedene äußere Schatten aus, um den gewünschten zu finden.