Skip to main content

So finden Sie Personen auf Twitter per E-Mail

Sie haben endlich einen Twitter-Account eröffnet, und Ihre Follower-Nummer ist eine große, kühne Null, sodass Sie sich fragen, wie Sie schnell mehr Follower finden können. Wer kann besser rekrutieren als Leute, die Sie bereits kennen? Sie haben wahrscheinlich eine große Anzahl von Personen in Ihren E-Mail-Kontakten, die sich über Ihre Anwesenheit in ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk freuen würden.

Importieren Sie Ihre E-Mail-Kontakte in Twitter

Twitter hat ziemlich einfache Anweisungen zusammengestellt, um Personen durch E-Mails hinzuzufügen, die sich in Ihrem Adressbuch befinden. Wenn Sie über einen Browser auf Twitter zugreifen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Twitter-Konto an.

  2. In dem Wem folgen Wählen Sie im Abschnitt Ihrer Home-Timeline Finde Leute, die du kennst, um den Bildschirm Freunde suchen zu öffnen. Sie können diesen Bildschirm auch über das Menü Einstellungen öffnen.

  3. Wählen Kontakte hochladen neben Ihrem E-Mail-Anbieter.

  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Anmeldedaten ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  5. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie der Weitergabe Ihrer Informationen an Twitter zustimmen, klicken Sie auf ermöglichen.

  6. Kontakte, die bereits bei Twitter sind, werden hervorgehoben. Folgen Sie diesen Personen, indem Sie auf klicken Folgen neben bestimmten Personen oder folgen Sie allen Kontakten, die auf Twitter sind, indem Sie auf klicken Allen Folgen.

  7. Laden Sie Kontakte ein, die noch nicht bei Twitter sind, und zwar über denselben Bildschirm bei Twitter. Twitter versendet E-Mails nicht automatisch. Sie wählen die Personen, die Sie einladen möchten, aus der Kontaktliste aus.

Importieren Sie Ihre E-Mail-Kontakte in die Twitter-App

Wenn Sie über die mobile App von Twitter auf Twitter zugreifen, ist der Importvorgang ähnlich. So importieren Sie Ihre E-Mail-Kontakte beispielsweise in die Twitter-App auf einem iPhone:

  1. Öffnen Sie die Twitter-App.

  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihr Bild.

  3. Wählen Einstellungen und Datenschutz.

  4. Wählen Privatsphäre und Sicherheit.

  5. Wählen Auffindbarkeit und Kontakte.

  6. Tippen Sie auf den Schieberegler neben Adressbuchkontakte synchronisieren zum Auf Position.

  7. Zapfhahn Kontakte synchronisieren.

  8. Erlauben Sie Twitter, mit Ihren E-Mail-Kontakten zu synchronisieren.

Sobald diese Funktion aktiviert ist, aktualisiert Twitter Ihre Kontakte regelmäßig, um die Liste auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, bewegen Sie den Schieberegler neben Adressbuchkontakte synchronisieren zum aus Position. Tippen Sie dann auf Entfernen Sie alle Kontakte.

Auf Twitter suchen

Sie können nach Personen anhand des Namens im Hauptsuchfeld auf der Website suchen. Twitter ermöglicht Benutzern die Suche nach E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Jeder Benutzer muss diese Funktionen jedoch aktivieren Privatsphäre und Sicherheit die Einstellungen. Sie sind standardmäßig nicht aktiviert, und viele Benutzer aktivieren sie nicht absichtlich oder erkennen nicht, dass sie vorhanden sind. Sie haben also möglicherweise kein Glück, jemanden zu finden, indem Sie in Twitter nach einer E-Mail-Adresse suchen. Es tut nicht weh, es zu versuchen.

Mehr auf Twitter und E-Mail

Weitere Hinweise zum Haushalt in Bezug auf Twitter und E-Mail:

  • Mit Twitter können Sie kein neues Konto mit einer E-Mail-Adresse erstellen, die bereits verwendet wird. Wenn Sie fünf Twitter-Konten erstellen möchten, benötigen Sie fünf eindeutige E-Mail-Adressen.
  • Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern möchten, melden Sie sich an, klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Bildschirms auf Ihr Bild und wählen Sie Einstellungen und Datenschutz. Klicken Konto Im linken Bereich und ersetzen Sie Ihre aktuelle E-Mail-Adresse durch Ihre neue E-Mail-Adresse. Twitter bittet um Ihr Twitter-Passwort, um die Anfrage zu bestätigen. Twitter sendet dann eine E-Mail mit der neuen E-Mail-Adresse und fordert Sie auf, auf einen Link zu klicken und zu bestätigen, dass es sich um eine aktive E-Mail-Adresse handelt.
  • Wenn Sie zu viele E-Mails von Twitter erhalten, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen aktualisieren. Um Ihre E-Mail-Benachrichtigungen zu verwalten, klicken Sie auf Ihr Bild in der rechten oberen Ecke Ihres Bildschirms, während Sie bei Twitter angemeldet sind. Wählen Einstellungen und Datenschutz und dann E-Mail Benachrichtigungen im linken Feld. Überprüfen Sie die Liste und aktivieren oder deaktivieren Sie die verschiedenen Arten von E-Mail-Benachrichtigungen, die Twitter versendet.
  • Wenn Sie eine verdächtige E-Mail von Twitter erhalten, leiten Sie sie an [[email protected]] weiter. E-Mails, die verdächtig aussehen und Sie nach Ihren Anmeldeinformationen fragen, werden als Phishing-E-Mails bezeichnet.