Skip to main content

TU MEHR: Wann kommt 5G in die USA? (Aktualisiert für 2018) - 2020

KW19-15: Assange, 5G-Waffe und US-/Israel-Terror - Christoph Hörstel (Juli 2020).

Anonim

5G bietet eine Infrastruktur, die schnellere mobile Verbindungen unterstützt. So können Sie glattere Filme streamen, Videos schneller hochladen und mehr Ihrer Geräte mit weniger Verzögerungen an das Internet anschließen.

Der 5G-Service ist jedoch noch nicht überall verfügbar, und die Veröffentlichungstermine sind für jeden Carrier unterschiedlich. Nachdem dies gesagt wurde, wurde darüber gesprochen, dass die Regierung der Vereinigten Staaten 5G verstaatlichen wird, was bedeuten könnte, dass sie es selbst implementieren, ein Projekt, das den Veröffentlichungszeitpunkt von 5G in den USA drastisch beeinflussen könnte.

Nicht in den USA Veröffentlichungsdaten finden Sie unter 5G-Verfügbarkeit rund um die Welt in anderen Ländern wie Japan und China.

Verizon 5G Service

Verizon bietet derzeit 5G-Breitband-Internet in Gebieten von Houston TX, Sacramento CA, Indianapolis IN und Los Angeles CA an. Die Vorbestellungen für Verizon 5G Home begannen am 13. September 2018 und der Service begann am 1. Oktober.

Verizon 5G: Wann und wo Sie es bekommen können

Jeder, der Verizon 5G Home über diesen Link oben kauft, ist First On 5G-Mitglied und wird für drei Monate kostenlos 5G-Service erhalten. Nach den ersten drei Monaten zahlen Verizon Wireless-Kunden mit einem qualifizierenden Plan für ihren 5G-Service zu Hause 50 US-Dollar und Nicht-Mitglieder zahlen 70 US-Dollar pro Monat (diese sind es nicht Jahresverträge).

Kunden von Verizon 5G Home haben keine Datenobergrenze und können je nach Standort Geschwindigkeiten von 300 MBit / s bis zu 1 GBit / s erwarten. Dieses Video von Verizon zeigt die Download-, Upload- und Latenzergebnisse eines 5G Home-Benutzers.

Wer den 5G-Service von Verizon erhält, erhält für die ersten drei Monate außerdem kostenlos YouTube TV und ein kostenloses Apple TV 4K oder Google Chromecast Ultra. Einige andere Vergünstigungen umfassen einen kostenlosen Router und kostenlose Router-Upgrades, wenn diese ab 2019 verfügbar sind, und die Priorität beim Kauf von 5G-Mobilgeräten von Verizon (sobald sie verfügbar sind).

Verizon 5G Home ist Internet für Sie. Verizon bietet derzeit keinen mobilen 5G-Dienst an.

Die oben genannten Städte, die sich für Verizon 5G Home qualifizieren, waren einige der ersten Bereiche, in denen das Unternehmen mit dem Testen von 5G begann. Daher könnten sie 5G bald auch an anderen Teststandorten anbieten, darunter Atlanta, Brockton, Dallas, Bernardsville, Denver, Ann Arbor, Seattle, Miami und Washington, DC.

Es ist auch möglich, dass andere größere Städte wie New York City und Chicago Anfang 2019 Zugang zu Verizons 5G-Service erhalten.

AT & T 5G Service

AT & T führte 2017 5G-Tests in Austin TX, Waco TX, Kalamazoo MI und South Bend IN durch und plant, Mobile 5G in mehreren Städten 2018 und 2019 auf den Markt zu bringen.

AT & T 5G: Wann und wo Sie es bekommen können

Einige der von AT & T für den Start 2018 identifizierten Städte umfassen Houston TX, Dallas TX, Waco TX, Charlotte NC, Raleigh NC, Oklahoma City, Jacksonville, Louisville, KY, New Orleans LA, Indianapolis IN und San Antonio TX.

AT & T hat auch 5G Evolution im Jahr 2018 in Dutzenden von Märkten auf den Markt gebracht. Dies ist die Grundlage für den Einsatz von 5G. AT & T plant, das Jahr mit 5G Evolution in über 400 Märkten zu beenden.

Anfang 2019 wird der 5G-Service von AT & T in Teilen der folgenden Städte eingeführt: Las Vegas NV, Los Angeles (Kalifornien), Nashville (TN), Orlando (FL), San Diego (Kalifornien), San Francisco (Kalifornien) und San Jose (Kalifornien).

Der 5G-Service von T-Mobile

2018 führt T-Mobile mobile 5G in 30 Städte ein. Einige davon umfassen Los Angeles CA, New York NY, Las Vegas NV und Dallas TX. T-Mobile verpflichtet sich außerdem, ihren Metro-Prepaid-Service 2019 in den 5G-Bereich zu bringen.

Seit September 2018 hat T-Mobile bereits in über 1.000 Städten in 36 Bundesstaaten sein 5G-Backbone implementiert. Die flächendeckende 5G-Abdeckung von T-Mobile wird jedoch erst im Jahr 2020 verfügbar sein. Sie ist auf Kurs, nachdem sie im November 2018 in Spokane, Washington, ihr erstes Low-Band-5G-Signal abgeschlossen hatte.

Verglichen mit Millimeterwellen, die ein sehr kleines Gebiet abdecken, können niedrigbandige Wellen die 5G-Abdeckung über hunderte Quadratkilometer von nur einem Zellturm aus sprengen.

Zukünftige Benutzer können mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 450 MBit / s rechnen. Die maximale 5G-Geschwindigkeit liegt bis 2024 bei 4 Gbit / s.

Sprint und T-Mobile beabsichtigen jedoch, sich zu einem Unternehmen zusammenzuschließen, was im Erfolgsfall bedeuten könnte, dass das Unternehmen auch 5G-Dienste für zu Hause anbieten könnte. Nach einer FCC-Anmeldung bis 2024 " Das kombinierte Unternehmen wird diesen Service in über 52 Prozent der Postleitzahlen im ganzen Land anbieten können. '

Sprints 5G-Service

Sprint plant, ab der ersten Hälfte des Jahres 2019 mehrere 5G-Dienste für Mobilfunkdienste bereitzustellen. Dazu gehören New York City, Phoenix, Kansas City, Atlanta, Chicago, Houston, Dallas, Los Angeles und Washington, DC.

Um sich auf die Einführung von 5G im Jahr 2019 vorzubereiten, hat Sprint sein LTE-Advanced-Netzwerk in mehr als 225 Städten eingesetzt, das kompatible Geräte mit Gigabit-Geschwindigkeiten versorgt.

Das neue Netzwerk ist nicht nur eine Verbesserung des bestehenden Sprint-LTE-Netzwerks und kann jetzt von Kunden genutzt werden, es schafft auch die Voraussetzungen für 5G, da die Technologie über ein Software-Upgrade auf 5G aufgerüstet werden kann.

Charter 5G Service

Obwohl Charter (Spectrum) derzeit kein Wireless-Angebot hat, plant CEO Tom Rutledge, ein Angebot vor 2019 auf den Markt zu bringen. Wir können davon ausgehen, dass dies ein 5G-Service sein wird, da 5G Wireless in Orlando FL, Reno NV getestet wird, Clarksville TN, Columbus OH, Bakersfield CA und Grand Rapids MI.