Skip to main content

WIE MAN: Ist Skype ein VoIP-Dienst oder eine VoIP-App? - 2020

How VoIP Works? Free Calls with Internet? Internet Telephone (Juli 2020).

Anonim

Um diese Frage zu beantworten, werfen wir einen Blick auf die VoIP-Dienste und VoIP-Apps.

Was ist VoIP?

VoIP steht für "Voice over Internet Protocol". Grundsätzlich bezieht es sich auf eine Technologie, mit der analoge Telefonanrufe über Datennetze gesendet und empfangen werden können, insbesondere Weitverkehrsnetze (WANs), lokale Netze (LANs) und das Internet. Anrufe, die auf diese Weise getätigt werden, sind kostenlos oder billig und bieten mehr Funktionen als das herkömmliche analoge Telefonsystem.

VoIP-Dienste

Ein VoIP-Dienst ist der Telefondienst, den eine VoIP-Anbieterfirma ihren Kunden anbietet. Wenn Sie über ein eigenes VoIP-Gerät verfügen (z. B. ein Telefon, einen VoIP-Adapter, einen VoIP-Client usw.), können Sie damit Anrufe über den VoIP-Dienst tätigen und entgegennehmen.

VoIP-Apps

Eine VoIP-App ist ein Anwendungsprogramm / eine Software, die Sie auf Ihrem Computer oder Mobilgerät installieren, z. B. ein Smartphone, das über das Internet oder ein dediziertes Netzwerk eine Verbindung zu einem VoIP-Dienst herstellt, um VoIP-Anrufe zu tätigen. VoIP-Apps werden auch als VoIP-Clients bezeichnet und werden manchmal als Softphone-Apps bezeichnet.

Einige VoIP-Dienste bieten keine VoIP-App an. Sie können eine eigene VoIP-App eines Drittanbieters verwenden. Ebenso sind einige VoIP-Apps nicht mit einem VoIP-Dienst verbunden, sodass Sie sie mit jedem VoIP-Dienst verwenden können, der die entsprechenden Standards unterstützt (z. B. SIP). VoIP-Dienste bieten jedoch normalerweise eigene VoIP-Apps an. Skype ist das perfekte Beispiel.

Die Antwort lautet: Beide

Um die Frage zu beantworten, ist Skype in erster Linie ein VoIP-Dienst, der auch eine VoIP-App anbietet. Um den Skype-Dienst nutzen zu können, müssen Sie die VoIP-App von Skype auf Ihrem Computer, Telefon oder Tablet installieren.