Skip to main content

WIE MAN: Ein Arbeitsblatt in Excel ausblenden und einblenden - 2019

Excel - Tabellenblätter ausblenden, verbergen und wieder aufspüren (Dezember 2019).

Ein Excel-Arbeitsblatt ist eine einzelne Kalkulationstabelle, die Zellen enthält. Jede Zelle kann Text, eine Zahl oder eine Formel enthalten, und jede Zelle kann auf eine andere Zelle in demselben Arbeitsblatt, derselben Arbeitsmappe oder einer anderen Arbeitsmappe verweisen.

Standardmäßig zeigen alle geöffneten Excel-Arbeitsmappen die Registerkarten des Arbeitsblatts in der Taskleiste am unteren Rand des Bildschirms an. Sie können sie jedoch nach Bedarf ausblenden oder anzeigen. Mindestens ein Arbeitsblatt muss jederzeit sichtbar sein.

Datennutzung in verborgenen Arbeitsblättern

Daten, die sich in ausgeblendeten Arbeitsblättern befinden, werden nicht gelöscht und können weiterhin in Formeln und Diagrammen in anderen Arbeitsblättern oder Arbeitsmappen referenziert werden. Verborgene Formeln, die Zellverweise enthalten, werden weiterhin aktualisiert, wenn sich die Daten in den referenzierten Zellen ändern.

Arbeitsblätter über das Kontextmenü ausblenden

Die verfügbaren Optionen in der kontextuell Speisekarte - das Rechtsklick-Menü - ändert sich je nach ausgewähltem Objekt, wenn das Menü geöffnet wird.

Wenn die verbergen Option ist inaktiv oder abgeblendet, wahrscheinlich verfügt die aktuelle Arbeitsmappe nur über ein Arbeitsblatt. Excel deaktiviert das verbergen Option für Einzelblatt-Arbeitsmappen, da in einer Arbeitsmappe immer mindestens ein sichtbares Arbeitsblatt vorhanden sein muss.

So blenden Sie ein einzelnes Arbeitsblatt aus

  1. Klicke auf das Arbeitsblatt Tab des Blattes, das ausgeblendet werden soll, um es auszuwählen.
  2. Rechtsklick auf der Arbeitsblatt-Registerkarte die öffnen Kontextmenü.
  3. In dem Speisekarte, klicke auf das verbergen Option zum Ausblenden des ausgewählten Arbeitsblatts.

So blenden Sie mehrere Arbeitsblätter aus

  1. Klicke auf das Tab des ersten Arbeitsblatts ausgeblendet werden, um es auszuwählen.
  2. drücken und halten den hinunter Ctrl Taste auf der Tastatur.
  3. Klicke auf das Registerkarten von zusätzlichen Arbeitsblättern, um sie auszuwählen.
  4. Rechtsklick auf eine Arbeitsblattregisterkarte die öffnen Kontextmenü.
  5. In dem Speisekarte, klicke auf das verbergen Option, um alle ausgewählten Arbeitsblätter auszublenden.

Arbeitsblätter mit dem Menüband ausblenden

In Excel gibt es keine Tastenkombination zum Ausblenden von Arbeitsblättern. Sie können jedoch die Multifunktionsleiste verwenden, um dieselbe Aufgabe auszuführen.

  1. Wählen Sie eine Arbeitsblatt-Registerkarte am unteren Rand einer Excel-Datei.
  2. Drücke den Zuhause Tab auf der Band.
  3. Wähle aus Format Symbol.
  4. Klicke auf Ausblenden & Einblenden.
  5. Wählen Blatt ausblenden.

Blenden Sie Arbeitsblätter mithilfe des Kontextmenüs ein

Die verfügbaren Optionen in der Kontextmenü - das Rechtsklick-Menü - ändert sich je nach ausgewähltem Objekt, wenn das Menü geöffnet wird.

  1. Rechtsklick auf einen Arbeitsblatt Tab die öffnen Einblenden Dialogfeld, in dem alle momentan ausgeblendeten Blätter angezeigt werden.
  2. Klicke auf das Blatt Du willst es aufdecken.
  3. Klicken OK Um das ausgewählte Arbeitsblatt einzublenden und das Dialogfeld zu schließen.

Einblenden von Arbeitsblättern mithilfe der Multifunktionsleiste

Wie beim Ausblenden von Arbeitsblättern verfügt Excel über keine Tastenkombination zum Ausblenden eines Arbeitsblatts. Sie können jedoch mithilfe der Multifunktionsleiste verborgene Arbeitsblätter suchen und einblenden.

  1. Wählen Sie eine Arbeitsblatt-Registerkarte am unteren Rand der Excel-Datei.
  2. Drücke denZuhause Tab auf der Band.
  3. WählenFormat.
  4. Klicke aufAusblenden & Einblenden.
  5. Wählen Blatt einblenden.
  6. Anzeigen der Liste der ausgeblendeten Dateien - Klicken Sie auf die Datei Du willst es aufdecken.
  7. Klicken OK.