Skip to main content

WIE MAN: Chrome Canary: Was es ist (und wer es braucht) - 2020

The Rules for Rulers (Februar 2020).

Chrome Canary ist der fortschrittliche Webbrowser von Google, der sich an Entwickler, erfahrene Technikfreaks und Browserenthusiasten richtet. Wenn Sie Spaß daran haben, mit neuen Webbrowsern zu experimentieren, könnte dies für Sie sein.

Was ist Chrome Canary?

Chrome Canary ist eine experimentelle Version des beliebten Chrome-Browsers. Google bietet vier Veröffentlichungskanäle für seinen Chrome-Browser: Stable, Beta, Dev und Canary. Die meisten Benutzer verwenden die stabile Version von Chrome, die streng getestet wurde und als sehr zuverlässig gilt.

Im Gegensatz dazu kann Chrome Canary Menschen ansprechen, die sich gerne mit neuen Technologien auskennen und einen Blick darauf werfen möchten, wie der Standard-Chrome-Browser in der Zukunft aussehen kann.

Chrome Canary ist ein roher und unfertiger Browser im Vergleich zu seinen Verwandten Dev, Beta und Stable. Daher kann das Browser-Erlebnis in Chrome Canary im Vergleich zu einem typischen Webbrowser etwas holprig sein. Fehler könnten auftauchen, Funktionen, die Ihnen gefallen, könnten plötzlich ohne Vorwarnung verschwinden, und der Browser selbst könnte unerwartet auf Sie wirken. Kurz gesagt, Chrome Canary ist noch in Arbeit. Sie erhalten fast täglich neue Updates und Funktionen. Obwohl sie druckfrisch sind, sind sie nicht unbedingt stabil.

Chrome Canary ist möglicherweise faszinierend, wenn Sie frühzeitig auf experimentelle Chrome-Funktionen zugreifen möchten. Chrome Canary sollte jedoch nicht Ihr primärer Browser sein. Sie können es nicht als Standardbrowser festlegen. Es ist in Ordnung, Chrome Canary als sekundären Browser zu verwenden, wenn Sie möchten, und Sie müssen sich keine Gedanken über ungewöhnliche Verhaltensweisen in Chrome Canary machen, die Ihre Browser-Erfahrung im standardmäßigen Chrome-Browser beeinträchtigen.

Wer verwendet Chrome Canary

Chrome Canary ist nicht für Webbenutzer gedacht, die sich mit der Technologie unwohl fühlen. Google warnt: "Seien Sie vorgewarnt: Es ist für Entwickler und frühe Anwender gedacht und kann manchmal völlig zusammenbrechen." Techies bezeichnen diese Art von Webbrowser als Spitzentechnologie, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht zur Hauptsendezeit bereit ist und sogar instabil oder unzuverlässig sein kann. Wenn Sie also die Idee eines Browser-Absturzes unter Druck setzt, ist Chrome Canary nichts für Sie.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, gelegentliche Störungen oder holperiges Segeln, können Sie Chrome Canary lohnen. Wie der Name schon sagt, warnt Canary die Ingenieure von Chrome frühzeitig vor Fehlern oder Störungen, die bei Nichtadressierung zu einem Problem werden könnten - genau wie ein Kanarienvogel in einer Kohlengrube. Dank dieses Feedbacks kann Google den Entwicklungszyklus für Chrome beschleunigen und der Öffentlichkeit schneller neue nützliche Funktionen zur Verfügung stellen, als dies sonst möglich wäre.

So erhalten Sie Chrome Canary

Wenn Sie neugierig sind (oder einfach nur am Rande leben möchten) und Chrome Canary selbst ausprobieren möchten, können Sie es auf den folgenden Plattformen verwenden: Windows 64-Bit, Windows 32-Bit, Mac OSX und Android. Google führt eine aktuelle Liste seiner Chrome-Veröffentlichungskanäle, in der Sie detailliertere Informationen über die Verfügbarkeit von Canary erhalten und die entsprechenden Download-Links für Chrome Canary finden können. Sie werden feststellen, dass das Chrome Canary-Symbol dem regulären Chrome ähnelt, jedoch in Goldfarbe angezeigt wird, sodass Sie die beiden Versionen leichter unterscheiden können.

Sie können sich mit Ihrem Google-Konto bei Chrome Canary anmelden, um auf Lesezeichen, Browserverlauf, Kennwörter und Einstellungen zuzugreifen, die Sie möglicherweise bereits in der regulären Version von Chrome konfiguriert haben.

Wenn Sie es vorziehen, vorsichtig zu sein, möchten Sie Chrome Canary möglicherweise nicht mit Ihrem Google-Konto synchronisieren, wenn sich ein Fehler auf Ihre Chrome Canary-Einstellungen auswirkt und diese Änderungen mit Ihrem Google-Konto synchronisieren . Sie können jedoch mehrere Benutzerprofile in Chrome Canary konfigurieren. Auf diese Weise können Sie eine Sandbox einrichten, in der Sie mit den coolen neuen Funktionen von Chrome Canary spielen können, ohne sich darüber Sorgen machen zu müssen, was passiert, wenn Sie eine Störung entdecken.