Skip to main content

Deaktivieren der Windows XP Internet Connection Firewall

Die Windows Internet Connection Firewall (ICF) ist auf vielen Windows XP-Computern vorhanden, auf denen die Funktion standardmäßig deaktiviert ist. Im laufenden Betrieb kann ICF jedoch die gemeinsame Nutzung von Internetverbindungen stören und Sie sogar vom Internet trennen.

Sie können ICF deaktivieren, aber Microsoft empfiehlt:

"Sie sollten ICF in der Internetverbindung eines Computers aktivieren, der direkt mit dem Internet verbunden ist."

Trotz dieses Hinweises können Sie ICF möglicherweise sicher deaktivieren. Die meisten Heimrouter verfügen über integrierte Firewalls. Sie können Firewall-Programme von Drittanbietern installieren, um die in Windows XP bereitgestellte Firewall zu ersetzen. Wenn Sie keinen anderen Firewall-Schutz haben, sollten Sie ICF am besten laufen lassen, es sei denn, Sie können keine Internetverbindung herstellen. In diesem Fall können Sie es vorübergehend deaktivieren.

So deaktivieren Sie die Windows XP-Firewall

So deaktivieren Sie die Windows XP-Internetverbindungsfirewall, wenn sie die Internetverbindung Ihres Computers beeinträchtigt:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie auf klicken Start > Schalttafel.

  2. Wählen Netzwerk- und Internetverbindungenund klicken Sie dann auf Netzwerkverbindungen im Symbol der Systemsteuerung. Wenn Sie die Systemsteuerung in der klassischen Ansicht anzeigen, doppelklicken Sie auf Netzwerkverbindungen Verknüpfung. Eine dieser Optionen öffnet eine Liste der verfügbaren Netzwerkverbindungen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung, für die Sie die Firewall deaktivieren möchten, und wählen Sie dann aus Eigenschaften.

  4. Gehe zum Erweitert Tab und finden Sie die Option in der Internetverbindungsfirewall Abschnitt genannt Schützen Sie meinen Computer und mein Netzwerk, indem Sie den Zugriff auf diesen Computer über das Internet einschränken oder verhindern.

  5. Diese Option repräsentiert die Internetverbindungsfirewall. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Firewall zu deaktivieren.

Windows XP SP2 verwendet die Windows-Firewall, die etwas anders als hier beschrieben deaktiviert werden kann.