Skip to main content

TU MEHR: Verwenden des Amazon Cloud-Laufwerks wie eine externe Festplatte - 2019

Fotos-Mediathek aufräumen! (none 2019).

Wäre es nicht schön, wenn Sie Amazon Cloud Drive wie eine externe Festplatte verwenden könnten? Bei den meisten Online-Speicherdiensten besteht das Problem, dass Sie in der Regel über jeden Webbrowser auf jeden zugreifen müssen. Dies ist nicht ideal, wenn Sie Ihre Musik oder andere Dateitypen gleichzeitig hochladen möchten. Wenn Sie diesem Lernprogramm folgen, zeigen wir Ihnen, wie Sie die kostenlose Gladinet Cloud Desktop-Software verwenden, um Amazon Cloud Drive wie ein physisches Speichergerät zu verwenden. Diese intelligente Software für Windows unterstützt auch andere Cloud-Speicherdienste wie Box.net, SkyDrive, Google Docs und mehr. Um herauszufinden, wie Sie Amazon Cloud Drive in Ihren Desktop integrieren können, befolgen Sie diese einfachen Schritte.

Gladinet Free Starter Edition installieren

Wenn Sie Gladinet Cloud Desktop noch nicht installiert haben, können Sie die kostenlose Starter Edition von der Gladinet-Website herunterladen. Es ist mit den folgenden Windows-Versionen kompatibel:

  • Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 2003/2008

Amazon Cloud-Laufwerk hinzufügen

  • a) Wenn Sie Gladinet nach der Installation zum ersten Mal ausführen, wählen Sie die Free Starter Edition aus und klicken Sie auf Nächster > Nächster.
  • b) Klicken Sie auf, um mit dem Hinzufügen von Cloud-Speicherdiensten zu Gladinet zu beginnen Mein Cloud Storage-Konto hinzufügen Möglichkeit.
  • c) Klicken Sie auf den Dropdown-Menüpfeil neben Lagerservice und wähle Amazon Cloud-Laufwerk. Klicken Nächster.
  • d) Geben Sie in die Felder Benutzername und Kennwort Ihre Amazon-Sicherheitsdaten ein. Dies sind normalerweise die E-Mail-Adresse und das Kennwort, die Sie bei der Anmeldung für ein Amazon-Online-Konto verwendet haben. Klicken Nächster weitermachen.
  • e) Wenn Sie kein Upgrade auf die kostenpflichtige Gladinet Pro-Version durchführen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren Sie den Cloud-Sync-Ordner für das virtuelle Verzeichnis Möglichkeit. Klicken Fertig > Fertig.

Verwenden des Amazon Cloud-Laufwerks wie eine Festplatte

  • Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollte auf Ihrem Desktop ein Fenster mit dem Namen My Gladinet Drive angezeigt werden. In diesem Fenster wird ein Symbol angezeigt, um direkt auf den Speicherplatz Ihres Amazon Cloud-Laufwerks zuzugreifen. Wenn Sie weitere von Gladinet unterstützte Online-Speicherdienste hinzufügen möchten (z. B. Box.net, SkyDrive, Google Docs usw.), doppelklicken Sie einfach auf Klicken, um [Cloud-Speicher] zu mounten Verknüpfung.
  • Um den Amazon Cloud Drive-Speicher zu verwenden, doppelklicken Sie wie in jedem anderen Ordner in Windows auf das Symbol.
  • Sie werden feststellen, dass das Übertragen von Dateien auf Ihren Online-Speicherplatz mit Gladinet praktisch das gleiche ist wie das Ziehen und Ablegen in Windows. Der einzige Unterschied ist ein Fortschrittsfenster, das beim Hochladen von Ordnern und Dateien angezeigt wird. Wenn Sie weitere Informationen anzeigen möchten, klicken Sie auf Zeige Details Möglichkeit. Wenn Sie eine Upload-Sitzung unterbrechen müssen, klicken Sie einfach auf Stornieren Taste zum Stoppen.
  • Um auf das Hauptmenü von Gladinet zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gladinet-Symbol in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Managementkonsole. In diesem Bildschirm sehen Sie die bisher eingerichteten virtuellen Verzeichnisse. Klicken Sie auf den Doppelpfeil rechts neben Amazon Cloud Drive, um die Konfigurationsoptionen zu öffnen.

    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Amazon Cloud Drive jetzt in Ihren Windows-Desktop integriert!