Skip to main content

9 Dinge, die Sie immer an Ihrem Schreibtisch haben sollten - egal was


Diese 5-Stunden-Regel befolgen die meisten erfolgreichen Menschen (Sep 2019).



Mein Schreibtisch besteht aus vielen Dingen: einem Ort, an dem ich arbeite, einem Mittagstisch, einem coolen Ort, an dem ich das dekorative Notizbuch ausstellen kann, das ich nie benutze, einem Medikamentenschrank, einem Verkaufsautomaten und einer Sephora - alles in einem.

So ist das Leben einer berufstätigen Frau im Jahr 2015! Was ist meine Wohnung, aber ein Ort, an dem ich mich zwischendurch im Büro aufhalten kann?

Da sich jemand völlig damit abgefunden hat, dass ich mehr persönliche Zeit mit meinem Schreibtischstuhl verbringen werde als mit meinen Freunden und meiner Familie, habe ich die Kunst gelernt, Haushaltsgegenstände in meinen Arbeitsbereich einzubauen.

Folgendes empfehle ich jedem, der es immer zur Hand hat:

1. Eine Bürojacke

Im Bild: J. Crew Sweater



Nein, ich meine keine formelle Blazer-ähnliche Jacke - es sei denn, Sie sind ein schicker Geschäftsmann. In diesem Fall tun Sie das auch. Ich meine einen Pullover, ein Sweatshirt, einen Pullover oder einen Snuggie (wir sind nur noch ein paar Jahre von denen entfernt, die ironisch sind), den man anziehen kann, wenn die Büro-AC-Kriege verrückt werden.

2. Deodorant

Im Bild: Old Spice Deo



Im Gegensatz zu Ihrer Bürojacke benötigen Sie auch Deodorant. Du bist ein Erwachsener, also muss ich dir nicht erklären, wie viel Schwitzen ist, aber manchmal passiert es bei der Arbeit und es ist eine kluge Sache, es zur Hand zu haben. Denn wenn Sie es brauchen, brauchen Sie es wahrscheinlich.

3. Einige Pflegeprodukte

Im Bild: Stowaway Cosmetics Kit

Egal, ob Sie einen wichtigen Kunden treffen, der gerade spontan im Büro vorbeikommt oder spontan mit Ihren Kollegen Happy Hour-Drinks trinkt - es ist immer ein gutes Gefühl, sich ein bisschen aufzumuntern. Von Zahnseide und Lippenbalsam über das Bürsten der Haare bis hin zu einer umfassenden, extremen Überarbeitung, bei der die Leute sagen: „Whoa, du siehst mit Eyeliner so anders aus!“ - mit ein paar Gegenständen ist es ganz einfach, sich selbst ein Bild zu machen (mehr) professionell in Minuten.

4. Essen

Im Bild: KIND Bars



Zu jeder Zeit habe ich zwischen einem und 100 nicht verderbliche Gegenstände in meiner Schublade. Im Ernst, wenn es in New York zu einer Naturkatastrophe kommt, rate ich Ihnen am besten, meinen Schreibtisch zu finden - Müsliriegel für Tage. (In einem verwandten Punkt: Vielleicht bin ich nicht der beste Ansprechpartner für Naturkatastrophen.) Ganz gleich, ob Sie unter Kleiderbügeln leiden - was sehr real ist - oder ob Sie die Art von Person sind, die so in Ihre Arbeit verwickelt ist Damit Sie keine Zeit zum Mittagessen haben, ist es immer besser, wenn Sie sich etwas schnelles holen können. Zumindest bis Sie Zeit haben, etwas Wesentlicheres zu essen.

5. Hausschuhe

Im Bild: UGG-Pantoffeln

Ich weiß, es wird jetzt komisch - aber hör mir zu. Der Winter kommt. Und das bedeutet, dass Sie Stiefel und andere große, klobige Schuhe im Büro tragen. Sicher, Sie können ein paar schöne Wohnungen oder Turnschuhe unter Ihrem Schreibtisch aufbewahren. Oder gönnen Sie Ihren Füßen kissenartige Weichheit. Persönlich gesehen wird ein Traum wahr, wenn Sie mit Schneematsch ins Büro kommen und diese stattdessen anziehen. Weißt du nur, egal welche Marke du bekommst, alle haben freie Blicke von verwirrten Mitarbeitern.

6. Ein Kleidungsstück

Im Bild: Kurtzy Krawatten

Egal wie ungezwungen Ihr Büro sein mag, es wird eines Tages eine Gelegenheit geben, in der Sie etwas schicker aussehen müssen. Vielleicht hält ein Investor bei Ihrem Startup an, oder eine PR-Person möchte, dass Sie bei einem großartigen Event vorbeischauen, oder Ihre Freunde möchten in eine schicke neue Bar. Während Sie auf keinen Fall ein Backup-Outfit für eine schwarze Krawatte benötigen, sollten Sie ein Teil haben, mit dem Sie besser aussehen. Sei es Absätze, ein Blazer, eine Krawatte oder sogar eine Statement-Kette - lassen Sie sich nicht unvorbereitet erwischen. Ein Schuhwechsel könnte schließlich der Schlüssel sein, um präsentabler auszusehen.

7. Persönliche Notwendigkeiten

Im Bild: Kontaktkoffer von Kikkerland



Ja, Sie können immer zur Drogerie laufen. Aber meistens ist keine Zeit, wenn sich die Gelegenheit ergibt (auch bekannt als Notfall). Du kennst dich besser als ich jemals hoffen kann, dich zu kennen, also werde ich nicht davon ausgehen, dir zu sagen, was eine Notwendigkeit ist. Meine Notfalltasche enthält jedoch Advil, Tampons, eine Kontakthülle und eine Kontaktlösung. Auch ein Notfall-Müsliriegel, falls der erste Vorrat aufgebraucht ist. Fleckenentferner und Pflaster tun auch nie weh.

8. Kopfhörer

Im Bild: Beats by Dr. Dre Funkkopfhörer

Es gibt Zeiten, in denen Sie nichts anderes wollen, als sich in Ihrem Stuhl zurückzulehnen und den Tag mit Ihren geliebten Kollegen zu verbringen. Dann gibt es andere Zeiten, in denen Sie sich hinknien und eine verrückte Menge Arbeit schnell erledigen müssen. Und für diese Zeiten brauchen Sie Kopfhörer. (Auch für Zeiten, in denen Sie einfach nicht in der Stimmung sind, sozial zu sein. Nichts sagt mehr „Lass mich in Ruhe!“ Als riesige Kopfhörer.)

9. Telefon Ladegerät

Im Bild: Handy-Ladegerät

Einerseits können Sie fast immer das Ladegerät eines anderen ausleihen. Auf der anderen Seite ist das Leben so viel einfacher, wenn Sie Ihre eigenen haben, die Sie jederzeit verwenden können. Darf ich ein tragbares empfehlen? Auf diese Weise können Sie ein Work-Bag-Ladegerät auch unterwegs problemlos verwenden, falls Sie es nicht möchten.



Habe ich etwas vergessen? Tweet mich und lass es mich wissen.