Skip to main content

TU MEHR: Verwenden der Blog-Syndication zur Erhöhung der Exposition und des Datenverkehrs - 2021

Weekly SEO Q&A - Hump Day Hangouts - Episode 75 (April 2021).

Anonim

Es gibt drei Hauptmethoden, mit denen Sie Ihren Blog-Inhalt zusammenfassen können, um die Präsenz und den Datenverkehr Ihres Blogs zu erhöhen. Diese drei Syndikationsmethoden sind jedoch sehr unterschiedlich. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Blogging-Ziele auszuwerten, bevor Sie in die Blog-Syndizierung einsteigen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Methode wählen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Kostenlose oder verkaufte Blog-Syndication

Blogger erhalten kein Geld, wenn sie ihren Bloginhalt über einen kostenlosen oder verkauften Syndikationsdienst wie PaidContent oder SeekingAlpha (für die Finanzindustrie) zusammenlegen. Blogger erhalten einfach die Möglichkeit, ihre Beiträge oder Artikel auf diesen Websites ohne Bezahlung erneut zu veröffentlichen, mit der Hoffnung, dass das zusätzliche Engagement dazu beitragen kann, den Verkehr in ihren Blogs zu steigern, wodurch ihre Blogs für Werbetreibende und andere Monetarisierungsmöglichkeiten attraktiver werden.

Ad-gestützte Blog-Syndication

Blogger erhalten einen Prozentsatz der Werbeeinnahmen, die aus ihren syndizierten Inhalten generiert werden, die normalerweise (aber nicht immer) online veröffentlicht werden. BlogBurst ist ein Beispiel für einen Blog-Syndikator, der Bloggebern mit leistungsgestütztem Belohnungssystem die Möglichkeit bietet, Anzeigengestützte Syndizierungsmöglichkeiten bereitzustellen. Die meisten Blogger verdienen kein Geld mit der BlogBurst-Syndizierung, profitieren jedoch von einer erhöhten Bekanntheit.

Lizenzierte Blog-Syndication

Blogger erhalten Lizenzgebühren, wenn Endbenutzer auf ihre Inhalte zugreifen. Lizenzierte Syndikatoren arbeiten in der Regel mit Top-Content-Distributoren zusammen und stellen Inhalte für geschlossene Systeme wie Unternehmensbibliotheken bereit, anstatt Inhalte online erneut zu veröffentlichen, wie dies bei den meisten freien und werbefinanzierten Syndikatoren der Fall ist. Daher haben lizenzierte Syndikatoren normalerweise einen strengeren Genehmigungsprozess und akzeptieren nicht alle Blogs für die Syndizierung. Blogger profitieren auch von einem Publikum, das sie alleine nicht erreichen können. Newstex ist ein Beispiel für einen lizenzierten Blog-Syndikator.