Skip to main content

WIE MAN: So beschränken Sie Zeilen und Spalten in einem Excel-Arbeitsblatt - 2019

Suspense: Blue Eyes / You'll Never See Me Again / Hunting Trip (none 2019).

Jedes Arbeitsblatt in Excel kann mehr als 1.000.000 Zeilen und mehr als 16.000 Informationsspalten enthalten, aber für alltägliche Projekte ist nur sehr selten der gesamte Platz erforderlich. Glücklicherweise können Sie die Anzahl der Spalten und Zeilen einschränken, die in Ihrer Kalkulationstabelle angezeigt werden. Darüber hinaus können Sie den Zugriff auf bestimmte Bereiche eines Arbeitsblatts einschränken.

Um beispielsweise versehentliche Änderungen an bestimmten Daten zu vermeiden, können Sie sie in einem Bereich des Arbeitsblatts platzieren, in dem andere Benutzer sie nicht erreichen können. Wenn weniger erfahrene Benutzer auf Ihr Arbeitsblatt zugreifen müssen, werden sie durch das Einschränken der möglichen Positionen in den leeren Zeilen und Spalten nicht verloren gehen.

Begrenzen Sie Arbeitsblattzeilen in Excel mit VBA

Unabhängig vom Grund können Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten, auf die zugegriffen werden kann, vorübergehend begrenzen, indem Sie den Bereich der verwendbaren Zeilen und Spalten im Feld einschränkenBereich scrollenEigenschaft des Arbeitsblatts. Der Bereich, den Sie blockieren möchten, muss sein cgemeinsam mit Keine Lücken in der aufgelisteten Zellenreferenz.

Das Ändern des Bildlaufbereichs ist eine vorübergehende Maßnahme. Es wird jedes Mal zurückgesetzt, wenn die Arbeitsmappe geschlossen und erneut geöffnet wird.

Mit den folgenden Schritten können Sie die Eigenschaften eines Arbeitsblatts ändern, um die Anzahl der zu begrenzen Reihen bis 30 und die Anzahl von Spalten bis 26.

  1. Öffnen eine leere Excel-Datei.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Registerkarte Blatt unten rechts auf dem Bildschirm fürBlatt1.
  3. KlickenCode anzeigen im menü das zu öffnenVisual Basic für Applikationen (VBA) Editorfenster.
  4. Finden Sie dasBlatt-Eigenschaften Fenster in der unteren linken Ecke des VBA-Editorfensters.
  5. Finden Sie dasBereich scrollen Eigenschaft in der Liste der Arbeitsblatteigenschaften.
  6. Klicken Sie in das Leere Box zum rechts vom Scrollbereich Etikette.
  7. Geben Sie den Bereich eina1: z30 in der BOx.
  8. sparen das Arbeitsblatt
  9. Schließen Sie das VBA-Editorfenster und geben Sie das Arbeitsblatt zurück.

Testen Sie jetzt Ihr Arbeitsblatt, um sicherzustellen, dass Ihre Änderung angewendet wurde. Sie sollten nicht in der Lage sein, unter Zeile 30 oder rechts von Spalte Z zu blättern.

Begrenzungsänderungen entfernen

Die einfachste Möglichkeit zum Entfernen von Bildlaufeinschränkungen besteht im Speichern, Schließen und erneuten Öffnen der Arbeitsmappe. Alternativ verwenden Schritte zwei bis vier oben, um auf das zuzugreifenBlatt-Eigenschaften in dem VBA-Editor Fenster und entfernen Sie den Bereich für dieBereich scrollen Eigentum.

Das Bild zeigt den eingegebenen Bereich als $ A $ 1: $ Z $ 30 an. Wenn die Arbeitsmappe gespeichert wird, fügt der VBA-Editor die Dollarzeichen ($) hinzu, um die Zellreferenzen im Bereich absolut zu machen.

Zeilen und Spalten in Excel ausblenden

Eine alternative und dauerhaftere Methode zum Einschränken des Arbeitsbereichs eines Arbeitsblatts besteht im Ausblenden der nicht verwendeten Zeilen und Spalten. So blenden Sie die Zeilen und Spalten außerhalb des Bereichs aus A1: Z30:

  1. Klicken Sie auf die Zeilenüberschrift für Zeile 31 um die gesamte Zeile auszuwählen.
  2. Halten Sie die Taste gedrücktVerschiebungundCtrlTasten auf der Tastatur.
  3. Drücken Sie kurz diePfeil nach unten Taste auf der Tastatur zu Alle Zeilen von Zeile 31 bis zum Ende auswählen des Arbeitsblatts.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in dieZeilenüberschriften um das Kontextmenü zu öffnen.
  5. Wählenverbergenim Menü, um die ausgewählten Spalten auszublenden.
  6. Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift für Säule AA und wiederholen Sie die Schritte zwei bis fünf, um alle Spalten danach auszublenden Spalte Z.
  7. sparen Die Arbeitsmappe - die Spalten und Zeilen außerhalb des Bereichs A1 bis Z30 bleiben ausgeblendet.

Einblenden von Zeilen und Spalten in Excel

Wenn die Arbeitsmappe gespeichert wird, um die Zeilen und Spalten beim erneuten Öffnen verborgen zu lassen, helfen Ihnen die folgenden Schritte beim Ausblenden der Zeilen und Spalten aus dem obigen Beispiel:

  1. Klicken Sie auf die Zeilenkopfzeile für Reihe 30 - oder die letzte sichtbare Zeile im Arbeitsblatt, um die gesamte Zeile auszuwählen.
  2. Drücke denRegisterkarte Start des Bandes.
  3. KlickenFormat > Ausblenden & Einblenden > Zeilen einblenden in der Multifunktionsleiste, um die ausgeblendeten Zeilen wiederherzustellen.
  4. Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift fürSpalte AA- oder die letzte sichtbare Spalte - und Wiederholen Sie die Schritte zwei bis drei oben, um alle Spalten sichtbar zu machen.