Skip to main content

WIE MAN: Kontakte und E-Mail-Adressen aus Hotmail exportieren - 2020

Outlook Daten sichern und wiederherstellen – so funktioniert’s! (November 2020).

Anonim

Wenn Sie stolz ein Abonnement für MSN Hotmail Plus besitzen, können Sie Ihre Kontakte bequem zwischen Hotmail und Outlook Express synchronisieren und von dort aus in die gewünschte Anwendung oder das gewünschte Format exportieren.

Sind Ihre Kontakte in Hotmail stecken?

Wenn Sie kein Hotmail Plus-Abonnement haben und gerne ein kostenloses Hotmail-Konto verwenden, möchten Sie möglicherweise trotzdem Ihre Kontakte für die Verwendung in einem anderen Programm oder Dienst exportieren (vielleicht sogar, keuchen, ein anderer kostenloser E-Mail-Service). Ist es notwendig, Hotmail Plus zu nutzen, um nur diese kleine Leistung zu erreichen?

Zum Glück ist es nicht so. Wenn Sie bereit sind, sich an Ihren Arbeiten zu beteiligen, können Sie Ihre Kontakte und E-Mail-Adressen aus Hotmail heraus in ein universelles Format bringen, und zwar relativ schnell und mit viel Automatisierung (im Gegensatz dazu müssen Sie alle Details erneut eingeben, während Sie ständig zwischen den Fenstern wechseln).

Kontakte und E-Mail-Adressen über Hotmail exportieren

Windows Live Hotmail kann Ihre Kontakte in einer CSV-Datei speichern, aus der Sie in nahezu jedes E-Mail-Adressbuch importieren können.

So exportieren Sie Ihre Kontakte und ihre E-Mail-Adressen aus einem kostenlosen MSN Hotmail-Konto:

  • Wählen Kontakte von der oberen Hotmail-Navigationsleiste aus.
  • Klicken Druckansicht .
  • Markieren Sie den Inhalt der Tabelle (einschließlich der Überschriften) Name, Email und Telefon sowie alle Ihre Kontakte) mit der Maus.
  • Drücken Sie Ctrl-C (Windows) Befehl-C (Mac) oder Alt-C (Linux) um die Tabelle zu kopieren.
  • Erstellen Sie ein neues Tabellendokument in Excel oder OpenOffice.org.
  • Wählen Bearbeiten | Einfügen aus dem menü.
  • Suchen Sie nach Zeilen mit der Email Spalte leer. Sie können die Daten nach Spalte sortieren, um sie im Block zu finden und zu bearbeiten.
  • Wenn Sie eine E-Mail-Adresse in der ersten haben, klicken Sie auf Name Spalte, schneiden und fügen Sie sie auf die zweite, die Email Säule.
  • In dem Email Spalte, entfernen Sie alle Leerzeichen.
    • Klicken Sie in Excel mit der rechten Maustaste in ein E-Mail-Feld und wählen Sie aus Spalte | Trimmen aus dem menü.
    • In OpenOffice.org können Sie nach ": space: + $" (ohne Anführungszeichen) suchen Reguläre Ausdrücke wird unter geprüft Mehr Optionen und ersetze es durch nichts.
  • Wählen Datei | Speichern als… aus dem menü.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie verwenden CSV (durch Kommas getrennt) (*. Csv) oder Text CSV (.csv) oder ein ähnliches Format mit "CSV" zum Speichern der Datei.

Jetzt können Sie Ihre Kontakte und ihre E-Mail-Adressen aus der gespeicherten CSV-Datei in das gewünschte E-Mail-Programm oder den gewünschten Dienst importieren.