Skip to main content

FIX: Verwenden Sie Apple Diagnostics zur Fehlerbehebung Ihres Mac - 2020

ES GEHT DOCH! MacOS Mojave auf einem ALTEN Mac installieren Macbook Pro Mac mini iMac Macbook (November 2020).

Anonim

Apple bietet seit fast jeder Zeit Testsoftware für sein Mac-Sortiment an. Im Laufe der Zeit wurde die Testsuite jedoch geändert, aktualisiert und von der Aufnahme auf einer speziellen CD bis zur Durchführung der Tests über das Internet erweitert.

Im Jahr 2013 hat Apple das Testsystem erneut geändert. Nachdem Apple den älteren Apple Hardware Test (AHT) und AHT über das Internet aufgegeben hatte, ging Apple zu Apple Diagnostics über, um Benutzern zu helfen, herauszufinden, was an ihren Macs möglicherweise nicht der Fall ist.

Obwohl der Name in Apple Diagnostics (AD) geändert wurde, hat dies nicht den Zweck der App. AD kann verwendet werden, um Probleme mit der Hardware Ihres Mac zu finden, einschließlich unzureichendem RAM, Problemen mit der Stromversorgung, dem Akku oder dem Netzteil, ausgefallenen Sensoren, Grafikproblemen, Problemen mit der Logikplatine oder der CPU, Problemen mit Kabel und WLAN, internen Laufwerken, schlechte Fans, Kamera, USB und Bluetooth.

Apple Diagnostics ist auf jedem Mac mit 2013 oder neuer enthalten. Es ist auf dem ursprünglichen Startlaufwerk installiert und wird beim Starten des Mac mit einer speziellen Tastenkombination aufgerufen.

AD ist auch als spezielle Boot-Umgebung verfügbar, die von Apples Servern über das Internet heruntergeladen wird. Diese spezielle Version, die als "Apple-Diagnose über das Internet" bezeichnet wird, kann verwendet werden, wenn Sie das ursprüngliche Startlaufwerk ersetzt oder neu formatiert haben und somit die zum Zeitpunkt des Kaufs enthaltene AD-Version gelöscht haben. Die zwei Formen von AD sind für alle Zwecke identisch, obwohl AD über das Internet einige zusätzliche Schritte zum Starten und Verwenden erfordert.

Verwenden von Apple Diagnostics

Denken Sie daran, dass AD für Mac-Modelle ab 2013 und später gilt. Wenn es sich bei Ihrem Mac um ein früheres Modell handelt, sollten Sie den zuvor erwähnten Apple Hardware Test oder AHT über das Internet ausführen.

  1. Trennen Sie zunächst alle an Ihren Mac angeschlossenen externen Geräte. Dazu gehören Drucker, externe Festplatten, Scanner, iPhones, iPods und iPads. Grundsätzlich sollten alle Peripheriegeräte mit Ausnahme der Tastatur, des Monitors, des kabelgebundenen Ethernet (wenn dies Ihre Hauptverbindung zu Ihrem Netzwerk ist) und der Maus von Ihrem Mac getrennt werden.
  2. Wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung zum Internet verwenden, notieren Sie sich unbedingt die Zugangsdaten, insbesondere den Namen des drahtlosen Netzwerks und das Kennwort, das Sie für den Zugriff verwenden.
  3. Fahren Sie Ihren Mac herunter. Wenn Sie den normalen Herunterfahren-Befehl im Apple-Menü nicht herunterfahren können, können Sie den Netzschalter gedrückt halten, bis sich Ihr Mac ausschaltet.

Wenn Ihr Mac ausgeschaltet ist, können Sie Apple Diagnostics oder Apple Diagnostics über das Internet starten. Der Unterschied zwischen beiden ist der Tastaturbefehl, den Sie beim Start verwenden, und die Notwendigkeit einer Internetverbindung, um AD über das Internet auszuführen. Wenn Sie AD auf Ihrem Mac haben, ist dies die bevorzugte Version des Tests. Es ist keine Internetverbindung erforderlich. Wenn Sie jedoch über eine Internetverbindung verfügen, können Sie auf das Hilfesystem von Apple zugreifen, das Diagnoseanmerkungen enthält, die auf möglicherweise generierten AD-Fehlercodes basieren.

Beginnen wir den Test

Um den Apple Diagnostics-Test auszuführen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie die Netztaste Ihres Mac.
  2. Halten Sie sofort die D Taste (AD) oder Möglichkeit+D Schlüssel (AD über das Internet).
  3. Halten Sie die Taste (n) gedrückt, bis der graue Bildschirm Ihres Mac in A wechseltpple Diagnostics.
  4. Wenn Sie eine drahtlose Verbindung verwenden, werden Sie aufgefordert, eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen. Verwenden Sie dazu die Informationen, die Sie zuvor notiert haben.
  5. Apple Diagnostics beginnt mit der Anzeige a Überprüfen Sie Ihren Mac zusammen mit einer Fortschrittsleiste.
  6. Die Apple-Diagnose dauert 2 bis 5 Minuten.
  7. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, zeigt AD eine kurze Beschreibung aller aufgetretenen Probleme sowie einen Fehlercode.
  8. Notieren Sie die generierten Fehlercodes. Sie können sie dann mit der untenstehenden Fehlercodetabelle vergleichen.

Beenden

Wenn Ihr Mac während des AD-Tests Fehler generiert hat, können Sie die Codes an Apple senden. Daraufhin wird eine Apple Support-Seite angezeigt, auf der Optionen zur Reparatur oder Wartung Ihres Mac angezeigt werden.

  1. Klicken Sie auf, um zur Apple Support-Site zu gelangen Loslegen Verknüpfung.
  2. Ihr Mac wird mit OS X Recovery neu gestartet, und Safari wird geöffnet Apple Service & Unterstützung Website.
  3. Drücke den Zustimmen zum Senden Link zum Senden der AD-Fehlercodes an Apple (es werden keine anderen Daten gesendet).
  4. Auf der Apple Service & Support-Website werden zusätzliche Informationen zu den Fehlercodes und den Optionen angezeigt, mit denen Sie die Probleme beheben können.
  5. Wenn Sie Ihren Mac lieber herunterfahren oder neu starten möchten, drücken Sie einfach S (Herunterfahren) oder R (Neustart). Wenn Sie den Test wiederholen möchten, drücken Sie die Taste Befehl+R Schlüssel.

Fehlercodes der Apple-Diagnose

AD-Fehlercodes
FehlercodeBeschreibung
ADP000Keine Probleme gefunden
CNW001 - CNW006Probleme mit der Wi-Fi-Hardware
CNW007 - CNW008Es wurde keine Wi-Fi-Hardware erkannt
NDC001 - NDC006Probleme mit der Kamera
NDD001Probleme mit der USB-Hardware
NDK001 - NDK004Tastaturprobleme
NDL001Probleme mit der Bluetooth-Hardware
NDR001 - NDR004Trackpad-Probleme
NDT001 - NDT006Thunderbolt-Hardwareprobleme
NNN001Keine Seriennummer erkannt
PFM001 - PFM007Probleme mit dem System Management Controller
PFR001Mac-Firmware-Problem
PPF001 - PPF004Lüfterproblem
PPM001Speichermodul Problem
PPM002 - PPM015Onboard-Speicherproblem
PPP001 - PPP003Problem mit dem Netzadapter
PPP007Netzteil nicht getestet
PPR001Prozessorproblem
PPT001Akku nicht erkannt
PPT002 - PPT003Die Batterie muss bald ersetzt werden
PPT004Batterie erfordert Wartung
PPT005Akku ist nicht richtig installiert
PPT006Batterie erfordert Wartung
PPT007Die Batterie muss bald ersetzt werden
VDC001 - VDC007Probleme mit dem SD-Kartenleser
VDH002 - VDH004Speichergerät Problem
VDH005OS X Recovery kann nicht gestartet werden
VFD001 - VFD005Anzeige der aufgetretenen Probleme
VFD006Probleme mit dem Grafikprozessor
VFD007Anzeige der aufgetretenen Probleme
VFF001Probleme mit der Audio-Hardware

Es ist möglich, dass der AD-Test keine Probleme findet, auch wenn Sie Probleme haben, die Ihrer Meinung nach mit der Hardware Ihres Mac zusammenhängen. Der AD-Test ist kein vollständiger und umfassender Test, obwohl er die meisten der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Hardware feststellen wird. Wenn Sie immer noch Probleme haben, schließen Sie häufig auftretende Ursachen wie Laufwerksausfälle oder Softwareprobleme nicht aus.