Skip to main content

WIE MAN: So exportieren Sie Kontakte aus Windows Mail - 2020

Outlook Daten sichern und wiederherstellen – so funktioniert’s! (November 2020).

Anonim

Wenn Sie ein Adressbuch in Windows Mail erstellt haben, müssen Sie dasselbe Adressbuch nicht erneut erstellen, selbst wenn Sie E-Mail-Programme oder E-Mail-Dienste wechseln.

Sie können Windows-Kontakte in ein Dateiformat namens CSV (durch Kommas getrennte Werte) exportieren, aus dem die meisten anderen E-Mail-Programme und E-Mail-Dienste Ihre Kontakte importieren können.

Exportieren Sie Kontakte und E-Mail-Adressen aus Windows Mail

So speichern Sie Ihre Windows Mail 8- und früheren Kontakte in einer CSV-Datei:

  • Wählen Werkzeuge | Windows-Kontakteaus dem Menü in Windows Mail.
  • Klicken Export in der Werkzeugleiste.
  • Stelle sicher CSV (kommagetrennte Werte) ist markiert.
  • Klicken Export.
  • WählenDurchsuche.
  • Wählen Sie einen Ordner aus, um die exportierten Kontakte zu erhalten, oder öffnen Sie einen neuen Ordner.
  • Geben Sie einen Ordnernamen wie "Windows Mail-Kontakte" unter ein Dateiname.
  • Klicken sparen.
  • Klicken Weiter>.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Adressbuchfelder, die Sie aufnehmen möchten, markiert sind. Beachten Sie, dass Windows Mail den Vor- und Nachnamen nicht separat exportiert, obwohl die Felder Vorname und Nachname vorhanden sind. Wählen Name stattdessen.
  • Klicken Fertig.
  • Klicken Sie jetzt auf OK.
  • Klicken Schließen.

Kontakte aus der Windows 10 People App exportieren

Sie können Ihre Kontakte, die sich in der Personen-App eines Windows 10-Computers befinden, nicht in eine CSV-Datei exportieren. Sie können dies jedoch über Ihr Online-Microsoft-Konto und die Online-Personen-App durchführen. Von dort wählen Sie Verwalten | Kontakte exportieren um die Kontakte in eine CSV-Datei zu exportieren. Gehen Sie zu dem anderen E-Mail-Dienst und verwenden Sie die Einführen Befehl, um Ihre Kontakte in diesen Dienst zu importieren.