Skip to main content

WIE MAN: XLL-Datei (Was ist es und wie man eine öffnet) - 2021

DGB-Film 12/2019 in Gebärdensprache und mit Untertiteln über Pressemitteilung 07/2019 (Kann 2021).

Anonim

Eine Datei mit der XLL-Dateierweiterung ist eine Excel-Add-In-Datei. Diese Dateien bieten die Möglichkeit, Tools und Funktionen von Drittanbietern in Microsoft Excel zu verwenden, die nicht Bestandteil der Software sind.

Excel-Add-In-Dateien ähneln DLL-Dateien, außer dass sie speziell für Microsoft Excel erstellt wurden.

So öffnen Sie eine XLL-Datei

XLL-Dateien können mit Microsoft Excel geöffnet werden.

Wenn ein Doppelklick auf eine XLL-Datei nicht in MS Excel geöffnet wird, können Sie dies manuell über die Datei> Optionen Speisekarte. Wähle aus Add-Ins Kategorie und wählen Sie dann Excel-Add-Ins in dem Verwalten Dropdown-Feld. Wählen Sie das Gehen… und dann die Durchsuche… Taste, um die XLL-Datei zu suchen.

Wenn Sie die XLL-Datei immer noch nicht mit Excel verwenden können, enthält Microsoft weitere Informationen zum Installieren und Aktivieren von Excel-Add-In-Dateien.

Wenn ein Programm auf Ihrem Computer versucht, eine XLL-Datei zu öffnen, jedoch keine Excel-Datei, lesen Sie mein Tutorial zum Ändern des Standardprogramms für eine bestimmte Dateierweiterung. Wenn überhaupt, gibt es nur wenige andere Formate, die ebenfalls die XLL-Erweiterung verwenden, daher wird dies vielen von Ihnen wahrscheinlich nicht passieren.

Wie konvertiert man eine XLL-Datei?

Ich kenne keinen Dateikonverter oder ein anderes Tool, mit dem XLL-Dateien in einem anderen Format gespeichert werden können.

Wenn eine XLL-Datei in Excel etwas tut, das Sie anderswo in einem anderen Programm tun möchten, müssen Sie stattdessen die Fähigkeiten der XLL-Software neu entwickeln und nicht nur in ein anderes Format "konvertieren".

XLL vs XLA / XLAM-Dateien

XLL-, XLA- und XLAM-Dateien sind alles Excel-Add-In-Dateien, es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede. Für die meisten Benutzer ist es egal, welcher Add-In-Dateityp ist Eingerichtet, aber Sie könnten es merken, wenn Sie sind Gebäude eines dieser Add-Ins.

Hinweis: XLAM-Dateien sind nur XLA-Dateien, die Makros enthalten können. Sie unterscheiden sich von XLA auch darin, dass sie XML und ZIP verwenden, um Daten zu komprimieren.

Zu Beginn werden XLA / XLAM-Dateien in VBA geschrieben, während XLL-Dateien in C oder C ++ geschrieben werden. Dies bedeutet, dass das XLL-Add-In kompiliert und schwieriger zu knacken oder zu manipulieren ist. Dies kann je nach Perspektive eine gute Sache sein.

XLL-Dateien sind auch insofern überlegen, als wären sie DLL-Dateien, was bedeutet, dass Microsoft Excel sie genauso verwenden kann wie die anderen integrierten Steuerelemente. Aufgrund des VBA-Codes, in den XLA / XLAM-Dateien geschrieben werden, müssen sie bei jeder Ausführung auf andere Weise interpretiert werden, was zu langsameren Ausführungen führen kann.

XLA- und XLAM-Dateien sind jedoch einfacher zu erstellen, da sie in Excel erstellt und in einer .XLA- oder .XLAM-Datei gespeichert werden können, während XLL-Dateien mit C / C ++ programmiert werden. Programmiersprache.

XLL-Dateien erstellen

Einige Excel-Add-Ins sind in Microsoft Excel bereits enthalten, andere können jedoch vom Microsoft Download Center heruntergeladen werden.

Sie können auch Ihre eigene Excel-Add-In-Datei mit der kostenlosen Visual Studio Express-Software von Microsoft erstellen. Sie finden zahlreiche spezifische Anweisungen von Microsoft, CodePlex und Add-In-Express.

Kann Ihre Datei immer noch nicht öffnen?

Wenn Sie die XLL-Datei nicht öffnen können, nachdem Sie die oben genannten Vorschläge verwendet haben, stellen Sie sicher, dass es sich tatsächlich um eine Excel-Add-In-Datei handelt und nicht um eine Datei, die nur eine ähnliche Dateierweiterung verwendet.

Eine XL-Datei ist beispielsweise auch eine Excel-Datei, wird jedoch als Tabellenkalkulation verwendet, in der Daten in Zeilen und Spalten gespeichert werden, die aus Zellen bestehen. XL-Dateien werden auch mit Excel geöffnet, jedoch nicht mit der oben beschriebenen Methode für XLL-Dateien. XL-Dateien werden wie normale Excel-Dateien wie XLSX- und XLS-Dateien geöffnet.

XLR-Dateien ähneln sich insofern, als ihre Dateierweiterung sehr ähnlich wie ".XLL" aussieht, tatsächlich aber mit dem Words-Spreadsheet- oder Charts-Dateiformat zusammenhängt, einem Format, das dem von XLS in Excel ähnelt.

Wenn Sie die Dateierweiterung überprüfen und keine XLL-Datei vorhanden ist, suchen Sie in diesem Suffix nach, wie sie geöffnet werden kann, oder konvertieren Sie die Datei in ein anderes Dateiformat, um sie in einem bestimmten Programm zu verwenden. Wenn Sie tatsächlich eine XLL-Datei haben, diese aber immer noch nicht so funktioniert, wie Sie denken, sollten Sie den Abschnitt unten lesen.

Weitere Hilfe bei XLL-Dateien

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit mir in sozialen Netzwerken oder per E-Mail, zum Posten in technischen Supportforen usw. erhalten Sie unter Weitere Informationen. Lassen Sie mich wissen, welche Probleme Sie beim Öffnen oder Verwenden der XLL-Datei haben, und ich werde sehen, was ich tun kann, um zu helfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Excel-Version weitergeben, im Idealfall einen Link zum XLL-Add-In (sofern online verfügbar) sowie zu der von Ihnen verwendeten Windows-Version.