Skip to main content

WIE MAN: Müssen Sie ITunes mit einem IPhone oder IPod verwenden? - 2021

Gelöschte Apps wiederherstellen - So einfach ist das! (Oktober 2021).

Gelöschte Apps wiederherstellen - So einfach ist das! (Oktober 2021).
Anonim

Für viele Jahre war iTunes das Schlüsselstück der Software, die iPhone-, iPod- und iPad-Besitzer verwenden mussten, um Musik, Videos, E-Books und andere Inhalte mit ihren Geräten zu synchronisieren. Aber vieles hat sich geändert. Viele Leute mögen keine Änderungen an der iTunes-Oberfläche und ihren Funktionen. Viele verwenden Computer nicht mehr mit ihren mobilen Geräten und laden Inhalte einfach direkt auf sie herunter, was bei der Einführung von iTunes nicht möglich war.

Ob Sie sich in einer dieser Gruppen befinden oder einen anderen Grund haben, iTunes zu meiden, fragen Sie sich vielleicht haben verwendest du iTunes mit deinen iOS Geräten?

Die Antwort lautet: Nein. Die Verwendung von iTunes ist nicht erforderlich. Sie haben viele Möglichkeiten.

Andere Musikverwaltungssoftware

Die meisten Benutzer verwenden iTunes, um Musik, Filme und andere Inhalte auf ihren Apple-Geräten zu verwalten, da dies am einfachsten ist und die Software, die sie bereits auf ihren Computern verwenden, ausnutzt. Es gibt jedoch einige andere Programme, mit denen Sie ähnliche Aktionen ausführen können.

Es gibt eine Handvoll Programme, die ähnliche Funktionen wie iTunes bieten - Musik verwalten, mit Ihrem iPhone synchronisieren usw. Aber obwohl sie iTunes für einige Funktionen ersetzen können, haben sie auch einige wichtige Einschränkungen:

  • Die Alternativen können bezahlt werden, während iTunes kostenlos ist.
  • Sie bieten keinen Zugriff auf den iTunes Store, um Musik, Filme und andere Inhalte zu kaufen.
  • Sie unterstützen Apple Music nicht.
  • Sie können sich nicht bei Ihrer Apple ID anmelden, daher sind Funktionen wie iTunes Match und iCloud Music Library nicht verfügbar.
  • Sie unterstützen keine Podcasts, Filmverleih und -wiedergabe oder Streaming-Radio.
  • Sie werden von Apple nicht unterstützt und Sie können von Apple keinen Support für die Verwendung Ihres Geräts erhalten.

Das ist eine ziemlich ernste Liste von Nachteilen. Wenn Sie jedoch wirklich frustriert sind von iTunes oder einfach nur neugierig sind, was es sonst noch gibt, möchten Sie dies vielleicht Betrachten Sie einige dieser iTunes-Alternativen:

  • CopyTrans: Einfach zu navigierendes und zuverlässiges Programm zum Übertragen von Dateien auf iOS-Geräte. Außerdem können Sie Musik von einem mobilen Gerät auf einen Computer kopieren (iTunes tut dies nicht), unter anderem.
  • Syncios: Funktioniert mit iOS- und Android-Geräten und ist in einige Videodienste wie YouTube integriert. Es ist kostenlos und einfach zu verwenden, um Mediendateien schnell zwischen Geräten und einem Computer zu sichern und gemeinsam zu nutzen.
  • Wondershare TunesGo: Eine weitere gute Option für die Verwaltung von iOS- und Android-Geräten sowie all Ihrer Mediendateien. Mit der kostenlosen Testversion können Sie es vor dem Kauf testen.

Nur mit iCloud synchronisieren

Während die Kombination aus iTunes und einem Mac oder PC die einzige Möglichkeit war, Daten auf Ihrem Gerät zu verwalten und Backups zu erstellen, trifft dies nicht mehr zu. Heutzutage können Sie ein iPhone oder iPad verwenden, ohne es jemals an einen Computer anzuschließen. In diesem Szenario verwenden Sie iCloud. Um iTunes vollständig zu überspringen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Laden Sie Apps vom App Store herunter
  • Sichern Sie Ihr Gerät in iCloud.

Andere Orte, um Musik zu bekommen

Die Desktop-iTunes-Software ist zwar das, was die Leute normalerweise ersetzen möchten, es gibt jedoch zwei weitere wichtige Komponenten von iTunes: den iTunes Store und Apple Music. Da iTunes auch eine wichtige Möglichkeit ist, um Musik zu erhalten - sei es beim Kauf von Songs oder beim Abonnieren von Apple Music, um sie zu streamen -, wenn Sie iTunes ablehnen, sollten Sie lieber eine neue Musikquelle verwenden. Zum Glück gibt es mehr und bessere Alternativen als das Desktop-Programm.

Wenn Sie keine Musik, Filme oder E-Books über den iTunes Store kaufen möchten, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Beste Streaming-Musikdienste
  • Beste Musik-Download-Stores
  • 14 großartige kostenlose Musik-Apps
  • 10 Sites mit kostenlosen eBooks und Hörbüchern

Ist es wert, iTunes hinter sich zu lassen?

Während iTunes einige Enttäuschungen mit sich bringen kann und es für einige Funktionen, wie das Streaming von Musik, gute Alternativen gibt, ist zu beachten, dass das Apple-Ökosystem eng integriert ist und der einfachste Weg ist, Inhalte und Funktionen auf Ihr Gerät zu laden. Bei vielen anderen Optionen müssen Sie zusätzliche Software installieren, indem Sie mehrere Dienste kombinieren, um das, was iTunes an einem einzigen Ort anbietet, zu ersetzen oder einfach die von Apple angebotenen Funktionen nicht zu unterstützen.

Es lohnt sich, Ihre Optionen zu erkunden, falls Sie eine bessere Lösung für Ihre Bedürfnisse finden. Wenn Sie jedoch ein Apple-Gerät kaufen, bedeutet das im Allgemeinen, dass Sie sich zumindest etwas für das Apple-Ökosystem einkaufen.