Skip to main content

KAUFEN: IBM ThinkPad R51e - 2020

IBM thinkpad R51e (Oktober 2020).

Anonim

Das IBM ThinkPad R51e wurde vor einiger Zeit eingestellt. Es ist immer noch möglich, ältere Laptops wie diese auf dem Gebrauchtmarkt zu finden, aber sie sind im Allgemeinen keine guten Investitionen. Wenn Sie nach einem neuen, kostengünstigen Laptopsystem suchen, empfehle ich Ihnen, meine Liste der besten Laptops unter $ 500 zu lesen, um die aktuell verfügbaren zu sehen.

Die Quintessenz

Das Lenovo ThinkPad R51e von Lenovo benötigt dringend ein Update, da die Spezifikationen weit unter denen konkurrenzfähiger Notebook-Computersysteme liegen.

Pros

  • Robustes Design
  • Ausgezeichnete Tastatur

Cons

  • Nur 256 MB Speicher
  • Datierter Prozessor
  • Festplatte mit kleiner Kapazität

Beschreibung

  • Intel Celeron M 360 (1,4 GHz) Prozessor
  • 256 MB PC2-4200 DDR2-Speicher
  • 40 GB 4200 U / min Festplatte
  • 24x CD-RW / DVD-Combo-Laufwerk
  • 15 Zoll XGA-LCD (1024 x 768)
  • Radeon Xpress 200M Integrated Graphics mit 128 MB gemeinsam genutztem Speicher
  • v.92 56 kbps Modem, 10/100 Ethernet und 802.11b / g Wireless
  • Zwei USB 2.0-, ein Typ II-PC-Kartensteckplatz und ein Express Card / 54-Steckplatz
  • 13,1 "· 10,6 & times; 1,5 · @ 6,6 lbs.
  • Windows XP Home und ThinkVantage Suite

Leitfaden - IBM ThinkPad R51e

19. April 2006 - Das IBM ThinkPad R51e wird von einem Intel Celeron M 360-Prozessor angetrieben. Dieser Prozessor ist viel langsamer als die übergeordneten Celeron M-, Pentium M- und sogar Core-Prozessoren, die in konkurrierenden Budget-Notebook-Systemen zu finden sind. Das System ist nur mit 256 MB PC2-4200 DDR2-Speicher ausgestattet. Dies ist das absolute Minimum, das in einem System verwendet werden sollte, auf dem Windows XP ausgeführt wird. Die Benutzer werden häufig langsamer Anwendungen ausführen, wenn der Speicher nicht aktualisiert wird.

Der Speicher des ThinkPad R51e ist ebenfalls ziemlich schlecht. Das System wird mit einer relativ kleinen 40-GB-Festplatte geliefert, die sich mit einer langsameren Geschwindigkeit von 4200 U / min dreht und die Leistung reduziert. Wenn Sie über eine große Anzahl von Anwendungen und Datendateien verfügen, die Sie speichern müssen, treten Probleme auf, es sei denn, Sie entscheiden sich für ein externes Laufwerk über einen der USB 2.0-Anschlüsse. Außerdem verwendet das System ein 24x-CD-RW / DVD-Combo-Laufwerk anstelle eines DVD-Brenners, der bei preiswerten Notebooks immer häufiger wird.

Da das ThinkPad-Design der R-Serie vor einigen Jahren hergestellt wurde, verwendet das System anstelle der Breitbildschirme weiterhin das herkömmliche 15-Zoll-LCD-Panel. Es wird von der integrierten Grafikkarte ATI Radeon Xpress 200 unterstützt. Dies stellt ein kleines Problem dar, da die Grafik den Systemspeicher gemeinsam nutzt und bis zu 128 MB des bereits begrenzten Systemspeichers beanspruchen kann. Für Standard-Desktop-Grafiken von Windos ist dies in Ordnung, für 3D-Anwendungen oder -Spiele fehlt es jedoch an Leistung.

Wenn für das ThinkPad R51e eines wichtig ist, dann ist es die Zuverlässigkeit eines getesteten Designs. Das robuste Gehäuse und die hervorragende Tastatur werden seit Jahren verwendet und haben gezeigt, dass sie dem Gebrauch standhalten können. Nun muss Lenovo nur noch die Spezifikationen mit anderen Notebooks vergleichbarer Preise vergleichen.