Skip to main content

WIE MAN: So vermeiden Sie das Überladen von Benachrichtigungen bei der Apple Watch - 2021

Wohnwagen Anhänger Ankoppeln Antischlingerkupplung Abfahrtskontrolle Tipps Ratschläge so gehts (Oktober 2021).

Wohnwagen Anhänger Ankoppeln Antischlingerkupplung Abfahrtskontrolle Tipps Ratschläge so gehts (Oktober 2021).
Anonim
01 von 04

So vermeiden Sie das Überladen von Benachrichtigungen bei der Apple Watch

Eine der besten Funktionen der Apple Watch besteht darin, dass Sie Ihr Mobiltelefon mehr in der Tasche behalten können, weil es Benachrichtigungen von Ihrem iPhone an die Uhr sendet. Vergessen Sie nicht, Ihr Telefon herausziehen und entsperren zu müssen, um Ihre Textnachrichten und Twitter-Erwähnungen, Voicemails oder Sportergebnisse zu sehen. Mit der Apple Watch brauchen Sie nur einen Blick auf Ihr Handgelenk zu werfen.

Besser noch, das haptische Feedback der Apple Watch bedeutet, dass Sie bei jeder zu prüfenden Benachrichtigung eine Vibration spüren. Ansonsten können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie sonst noch tun müssen.

Das ist großartig, abgesehen von einer Sache: Wenn Sie viele Apple Watch-Apps haben, könnten Sie von Push-Benachrichtigungen überwältigt werden (weitere Informationen zu Push-Benachrichtigungen und deren Steuerung). Niemand möchte, dass sein Handgelenk jedes Mal vibriert, wenn auf Twitter und Facebook etwas passiert, in Ihrer Voicemail oder in Texten, wenn in aktuellen großen Spielen aktuelle oder aktualisierte Ergebnisse vorliegen, wenn sich Ihre Uber-Fahrt nähert oder wenn Sie eine Wegbeschreibung erhalten. Diese vielen Benachrichtigungen sind ablenkend und ärgerlich.

Die Lösung besteht darin, die Benachrichtigungseinstellungen Ihrer Uhr zu kontrollieren. In diesem Artikel können Sie auswählen, von welchen Apps Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, welche Benachrichtigungen Sie erhalten und vieles mehr.

Lesen Sie weiter unten

02 von 04

Wählen Sie Benachrichtigungsanzeige und Datenschutzeinstellungen

Ob Sie es glauben oder nicht: Für die Verwaltung von Benachrichtigungen auf Ihrer Apple Watch ist keine der Schritte erforderlich, die die Watch selbst erfordern. Stattdessen werden alle Benachrichtigungseinstellungen auf dem iPhone verarbeitet, die meisten davon in der Apple Watch-App.

  1. Öffnen Sie zunächst die Apple Watch-App auf Ihrem iPhone
  2. Zapfhahn Benachrichtigungen
  3. Auf dem Benachrichtigungsbildschirm gibt es zwei Grundeinstellungen, die Sie auswählen müssen: Benachrichtigungsanzeige und Benachrichtigung Datenschutz
  4. Wenn aktiviert, die Benachrichtigungsanzeige Wenn Sie eine zu überprüfende Benachrichtigung haben, wird oben im Watch-Bildschirm ein kleiner roter Punkt angezeigt. Es ist eine hilfreiche Funktion. Ich empfehle das Einschalten, indem Sie den Schieberegler auf Ein / Grün stellen
  5. Standardmäßig zeigt die Überwachung den vollständigen Text der Benachrichtigungen an. Wenn Sie beispielsweise eine SMS erhalten, wird der Inhalt der Nachricht sofort angezeigt. Wenn Sie mehr auf die Privatsphäre achten, aktivieren Sie diese Option Benachrichtigung Datenschutz Bewegen Sie den Schieberegler auf Ein / Grün, und tippen Sie auf die Benachrichtigung, bevor ein Text angezeigt wird.

Lesen Sie weiter unten

03 von 04

Apple Watch-Benachrichtigungseinstellungen für integrierte Apps

Nachdem Sie die allgemeinen Einstellungen auf der letzten Seite ausgewählt haben, können Sie die Benachrichtigungen steuern, die Ihr iPhone von den integrierten Apps an Ihre Apple Watch sendet. Dies sind die Apps, die mit der Uhr geliefert werden, die Sie nicht löschen können (hier erfahren Sie, warum).

  1. Blättern Sie zum ersten Abschnitt der Apps und tippen Sie auf denjenigen, dessen Benachrichtigungseinstellungen Sie ändern möchten
  2. Wenn Sie dies tun, gibt es zwei Einstellungsoptionen: Spiegeln Sie mein iPhone oder Brauch
  3. Spiegeln Sie mein iPhone ist die Standardeinstellung für alle Apps. Dies bedeutet, dass Ihre Uhr die gleichen Benachrichtigungseinstellungen verwendet wie die App auf Ihrem Telefon. Wenn Sie beispielsweise keine Benachrichtigungen für Textnachrichten oder von Passbook auf Ihrem Telefon erhalten, werden Sie auch nicht auf Ihrer Watch angezeigt
  4. Wenn Sie auf tippen Brauchkönnen Sie andere Einstellungen für Ihre Uhr festlegen als Ihr Telefon. Welche Einstellungen diese Einstellungen haben, hängt davon ab, welche App Sie auswählen. Einige, wie zum Beispiel der oben abgebildete dritte Kalender, bieten eine Reihe von Einstellungen, während andere, wie z. B. Fotos, nur eine oder zwei Möglichkeiten bieten. Wenn Sie Benutzerdefiniert auswählen, müssen Sie eine Reihe weiterer Optionen auswählen
  5. Wenn Sie Ihre Einstellungen für jede integrierte App ausgewählt haben, tippen Sie auf Benachrichtigungen in der oberen linken Ecke, um zum Benachrichtigungsbildschirm zurückzukehren.
04 von 04

Apple Watch-Benachrichtigungseinstellungen für Drittanbieter-Apps

Die letzte Option zur Vermeidung einer Überlastung von Benachrichtigungen besteht darin, die Einstellungen für die auf Ihrer Uhr installierten Drittanbieter-Apps zu ändern.

In diesem Fall sind Ihre Entscheidungen einfacher: Spiegeln Sie Ihr iPhone oder erhalten Sie keine Benachrichtigungen.

Um zu verstehen, warum dies Ihre Optionen sind, müssen Sie etwas über Apple Watch-Apps wissen. Sie sind keine Apps in dem Sinne, wie wir sie kennen: Sie werden nicht auf der Uhr installiert. Stattdessen handelt es sich um Erweiterungen von iPhone-Apps, die auf der Uhr angezeigt werden, wenn die App auf Ihrem Telefon installiert ist und Telefon und Uhr gekoppelt sind. Trennen Sie die Geräte oder entfernen Sie die App vom Telefon. Diese wird auch von der Uhr ausgeblendet.

Daher können Sie alle Benachrichtigungseinstellungen für Apps von Drittanbietern auf dem iPhone selbst steuern. Um dies zu tun, gehe zu:

  1. die Einstellungen
  2. Benachrichtigungen
  3. Tippen Sie auf die App, die Sie ändern möchten
  4. Wählen Sie Ihre Präferenzen aus

Alternativ können Sie festlegen, dass Sie keine Benachrichtigungen von Drittanbieter-Apps erhalten. Führen Sie dies in der Apple Watch-App durch, indem Sie den Schieberegler für jede App auf Aus / Löschen setzen.