Skip to main content

KAUFEN: Netflix und Vista Windows Media Center - 2020

Netflix for Windows Media Center (Oktober 2020).

Anonim

Verwendung des Netflix-Dienstes über Vista Windows Media Center ist für Benutzer mit ausreichender Hardware und schneller Internetverbindung eine sehr gute Erfahrung.

Pros

  • Funktioniert als Teil von Windows Media Center
  • Bild ist gut
  • Sound ist gut
  • Kontrollen sind bequem und funktionieren gut

Cons

  • Stark abhängig von Internetverbindung und Geschwindigkeit
  • Stark abhängig von PC-Hardware
  • Media Center konnte sich mein Passwort nicht merken

Beschreibung

  • Netflix ist ein Dienst, der in Windows Media Center integriert werden kann.
  • Dieser Service funktioniert sehr gut.
  • Computerhardware und Internetverbindung sind der Schlüssel zum Erfolg.
  • Es gibt eine Lernkurve für neue Netflix-Benutzer.

Überprüfung von Netflix und Vista Windows Media Center

Netflix bietet Streaming-Video-on-Demand. Abonnenten können Videos über ihren Internetbrowser für Mac und PC ansehen. Wie bei Tivo und XBOX 360 haben Benutzer von Windows Vista jetzt eine noch nahtlose Möglichkeit - Videos über das Windows Media Center anzusehen. Der Vorteil der Verwendung von Netflix mit WMC ist eine vertraute Schnittstelle, die sich gut in Multimedia-Systeme integrieren lässt, insbesondere wenn diese an HD-Fernsehgeräte angeschlossen sind.

Der Netflix-Streaming-Videodienst ist stark von Dingen abhängig, die außerhalb seiner Kontrolle liegen (nicht Ihre). Alle auf einem Computer angezeigten Streaming-Videos oder Inhalte hängen von der Hardware des Computers (Betriebsspeicher, Prozessor, Grafikkarte, Netzwerkverbindung usw.) sowie der Geschwindigkeit der Internet-Breitbandverbindung ab. Wenn dies alles gut ist, funktioniert Netflix gut. Wenn nicht, können Sie Probleme haben.

Netflix empfiehlt eine PC-Konfiguration von Windows XP mit Service Pack 2 oder Vista, Internet Explorer 6.0 oder höher. oder Firefox 2 oder höher, ein 1,2-GHz-Prozessor und 512 MB RAM oder mehr. Dies ist für die Anzeige über einen Internetbrowser. Für die Anzeige über Vista Windows Media Center sollten Sie standardmäßig eine gute Mindestkonfiguration für das Betriebssystem Windows Vista festlegen: einen Dual-Core-Prozessor, 3 bis 4 GB Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 320 GB oder mehr.

Die Netflix-Benutzeroberfläche kann für diejenigen, die neu beim Netflix-Dienst sind, etwas verwirrend sein. Kombinieren Sie dies mit neuen Benutzern, die Windows Media Center verwenden, und Sie haben eine perfekte Lernkurve. Zum Glück ist die Lernkurve kurz und der Service funktioniert insgesamt gut.