Skip to main content

KAUFEN: Acer Aspire V3-572G-70TA 15,6-Zoll-Laptop Bewertung - 2020

Laptop screen replacement / How to replace laptop screen Acer Aspire V3-572G-70Ta (November 2020).

Anonim

Während Acer das Aspire V3-572G immer noch verkauft, wurde das System zugunsten der neueren Aspire V15-Produktreihe eingestellt. Wenn Sie nach einem aktuellen 15-Zoll-Laptop suchen, sehen Sie sich meine Liste der besten 14- bis 16-Zoll-Laptops an.

Die Quintessenz

11. August 2014 - Acer hat versucht, beim Aspire V3-572G-70TA ein ausgewogenes Verhältnis von Funktionen und Preis zu erzielen, was in einigen Bereichen zum Erfolg führt, in anderen jedoch nicht. Dies ist beispielsweise eines der wenigen Laptops in dieser Preisklasse, das über einen dedizierten NVIDIA-Grafikprozessor verfügt und sogar ein Anzeigefeld mit einer Auflösung von 1920 x 180 besitzt. Das Problem ist, dass das Display so schlechte Blickwinkel hat, dass es manchmal schwierig ist, es zu verwenden. Es gibt auch andere Probleme wie einen einzelnen USB 3.0-Anschluss und ein schreckliches Trackpad, das die Verwendung des Systems manchmal schwierig machen kann. Zumindest ist das System sehr günstig.

Pros

  • Dedizierte NVIDIA-Grafik
  • Große Festplatte
  • Hochauflösende Anzeige

Cons

  • Das Display ohne Touchscreen hat sehr eingeschränkte Betrachtungswinkel
  • Nur ein einzelner USB 3.0-Port
  • Schreckliches Trackpad

Beschreibung

  • Intel Core i7-4510U Dual Core-Mobilprozessor
  • 8 GB PC3-12800 DDR3-Speicher
  • 1 TB 5400 U / min SATA-Festplatte
  • 15,6 "WUXGA (1920x1080) Display mit 720p-Webcam
  • NVIDIA GeForce GT 840M 2 GB DDR3-Speichergrafik
  • Gigabit-Ethernet, 802.11a / g / n Wireless, Bluetooth
  • Ein USB 3.0-, zwei USB 2.0-, HDMI-, VGA- und 3-in-1-Kartenleser
  • 15 "x 10" x 1,0 "
  • Windows 8.1

Bewertung - Acer Aspire V3-572G-70TA

11. August 2014 - Das Acer Aspire V3 572G-System verwendet das gleiche Grundgehäuse wie die Vorgängermodelle, nimmt jedoch nur wenige interne Änderungen vor. Das System ist eine Mischung aus Kunststoffen (in diesem Fall Silber statt des abgebildeten Schwarz), die für die gebaute Qualität angemessen ist, aber der Displaydeckel lässt sich etwas mehr bewegen, als Sie erwarten würden. Die große Änderung ist, dass das System jetzt nur noch einen Zentimeter dick ist, was die Größe des Systems reduziert hat, aber es hat immer noch ein ziemlich hohes Gewicht von etwas mehr als fünfeinhalb Pfund.

Anstelle eines herkömmlichen Notebook-Prozessors für das Aspire V3-572G-70TA verwendet Acer den Ultra-Low-Voltage-Prozessor Intel Core i7-4510U, der normalerweise in Ultrabooks zu finden ist. Dies ist ein Dual-Core-Prozessor und nicht ein Quad-Core, den die traditionellen Core-i7-Prozessoren bieten, bietet aber dennoch eine anständige Leistung. Es sollte mehr als genug für den Durchschnittsbenutzer sein, aber Power-User, die intensives Spielen oder digitale Videobearbeitung wünschen, wollen auf jeden Fall einen leistungsfähigeren Prozessor. Der Prozessor ist mit 8 GB DDR3-Speicher ausgestattet, der ein reibungsloses Arbeiten mit Windows ermöglicht.

Acer stellt dem Aspire V3-572G-70TA eine sehr große Festplatte mit einem Terabyte zur Verfügung. Dies sollte für die meisten Benutzeranwendungen, Daten und Mediendateien mehr als ausreichend sein. Der Nachteil ist, dass sich die Festplatte mit einer langsameren Drehzahl von 5400 U / min dreht. Dies bedeutet, dass die Leistung auf jeden Fall geringer ist als bei einer Festplatte mit 7200 U / min oder einer SSHD, die bei einigen Alternativen auf dem Markt zu finden ist. Wenn Sie mehr Speicherplatz hinzufügen müssen, gibt es einen einzigen USB 3.0-Anschluss für externe Hochgeschwindigkeitsfestplatten. Es wäre schön gewesen, wenn sie mehr dieser Hochgeschwindigkeitsanschlüsse angeboten hätten, da die meisten Notebooks mindestens zwei besitzen. Im Gegensatz zu früheren Aspire V3-Modellen gibt es auf diesem System kein DVD-Laufwerk. Dies ist etwas zu beachten, wenn Sie CD- oder DVD-Medien abspielen oder aufnehmen müssen.

Das Display des Aspire V3-572G verfügt über ein 15,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080. Dies ist im Allgemeinen höher als bei den meisten Laptops in dieser Preisklasse. Hier gibt es jedoch einige Nachteile. Es ist kein Touchscreen und verfügt daher über ein mattes Display, das Blendung reduziert. Das Problem ist, dass das TN-basierte Panel sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung extrem eingeschränkte Blickwinkel bietet. Wenn Sie also nicht auf dem Bildschirm tot aussehen, werden Farbe und Kontrast schnell ausgewaschen. Die Grafikkarte ist mit einem NVIDIA GeForce GT 840M-Grafikprozessor ausgestattet, der sicherlich eine Verbesserung der im Core i7-Prozessor integrierten Intel HD 4400-Grafikkarte darstellt. Dies bedeutet, dass es 3D-Spiele spielen kann, aber immer noch Auflösungen und Detailstufen unterhalb der Auflösung des Panels ist. Zumindest bietet es eine höhere Beschleunigung für Nicht-3D-Anwendungen als eine integrierte.

Das Tastaturdesign des Acer Aspire V3-572G verwendet die typische isolierte Tastatur, die das Unternehmen seit Jahren verwendet. Es ist groß genug, dass auf der rechten Seite eine vollständige numerische Tastatur verfügbar ist. Der einzige Nachteil ist, dass einige der linken Tasten wie die linke Verschiebung etwas kleiner sind. Es gibt keine Hintergrundbeleuchtung auf dieser Tastatur. Insgesamt ist das Tipperlebnis anständig, auch wenn die Flecken etwas nachgiebig sind. Das Trackpad hingegen erfordert einige große Arbeit. Es hat eine schöne Größe und verfügt über integrierte Knöpfe, aber die Genauigkeit ist sehr schlecht. Multitouch-Gesten mit Windows 8 waren von Zeit zu Zeit schwer zu bewerkstelligen, was durch die Tatsache, dass es keinen Touchscreen gibt, auf den man zurückgreifen kann, noch schlimmer wird.

Acer ist im Allgemeinen recht knapp bemessen, wenn es um die Größe der Akkus in ihren Laptops geht. Das Aspire V3-572G verfügt über einen Akku mit 5000 mAh Kapazität. Sie schätzen, dass es bis zu sieben Stunden dauern kann. Beim Testen der digitalen Videowiedergabe konnte das System fünfeinhalb Stunden laufen, bevor es dank des Prozessors mit niedrigerer Spannung in den Standby-Modus ging. Damit liegt es in einem typischen Bereich für die Laufzeit eines 15-Zoll-Laptops, bleibt jedoch weit hinter dem Apple MacBook Pro 15 mit Retina zurück, das über acht Stunden dauern kann, aber mindestens mehr als doppelt so viel kostet wie dieses System.

Das Acer Aspire V3-572G-70TA kostet 800 US-Dollar.Damit sind die Laptops der Budgetklasse höher, aber immer noch günstiger als die meisten anderen Notebooks ihrer Klasse, die meist über Touchscreens verfügen. Die direkten Konkurrenten für diese Preisklasse beim Dell Inspiron 15 5000 Touch und HP Pavilion 15. Beide Systeme bieten Touchscreen-Displays, der Dell bietet jedoch eine niedrigere Auflösung von 1366 x 768. Dell verwendet einen ähnlichen Ultra-Low-Voltage-Prozessor für eine ähnliche Leistung, der jedoch auf die integrierte Grafikkarte angewiesen ist, wodurch die Akkulaufzeit verlängert wird. Der HP verwendet einen Quad-Core-AMD-Prozessor für höhere Leistung, leidet jedoch unter einer geringeren Akkulaufzeit.