Skip to main content

TU MEHR: So verstecken Sie Ihre Facebook-Freundesliste - 2020

Facebook: Wie ändere ich, wer die Freundesliste sehen kann? (August 2020).

Anonim

Einige Facebook-Nutzer interessieren sich nicht dafür, ob andere die Personen auf ihrer Freundesliste sehen können, aber viele Benutzer des sozialen Netzwerks nehmen die Sicherheit und den Datenschutz von Facebook ernst. Sie bevorzugen die vollständige Kontrolle über die Informationen, die die Site freigibt. Aus diesem Grund bietet Facebook einfach anzuwendende Anweisungen zum Ausblenden Ihrer gesamten Freundesliste oder eines Teils davon.

Es macht keinen Sinn, in den Datenschutzeinstellungen von Facebook nachzuschauen, um Ihre Freundesliste auszublenden - Sie werden sie dort nicht finden. Stattdessen werden die Einstellungen auf dem Bildschirm versteckt, auf dem alle Ihre Freunde angezeigt werden. Wählen Sie nach dem Auffinden eine von mehreren Optionen aus, um zu steuern, welche Ihrer Freunde ggf. auf Ihrer Facebook-Seite von anderen gesehen werden können. Beschränken Sie die Sichtbarkeit nur auf Ihre Freunde, nur auf sich selbst oder auf eine der vielen anderen benutzerdefinierten Listenoptionen, die Facebook bietet.

Auswählen einer Einstellung zum Schutz der Freunde auf der Facebook-Website

  1. Klicken Sie auf der Facebook-Website in der oberen Menüleiste oder oben in der Seitenleiste auf Ihren Namen, um zur Timeline zu gelangen.

  2. Wählen Sie die Registerkarte "Freunde" unter Ihrem Titelfoto.

  3. Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms "Freunde".

  4. Wählen Sie "Datenschutz bearbeiten", um ein neues Fenster zu öffnen.

  5. Klicken Sie im Abschnitt "Freundesliste" auf den Pfeil rechts neben "Wer kann Ihre Freundesliste sehen?".

  6. Zeigen Sie die Einstellungen im Dropdown-Menü an. Die Optionen umfassen: Öffentlich, Freunde, Nur ich, Benutzerdefiniert und Weitere Optionen.

  7. Erweitern Sie "Weitere Optionen", um anzuzeigen, dass Sie auch eine Chat-Liste, Freunde, Familie und andere Listen auswählen können, die Sie oder Facebook eingerichtet haben.

  8. Treffen Sie eine Auswahl und klicken Sie auf "Fertig", um das Fenster zu schließen.

Wenn Sie möchten, können Sie den Bildschirm aufrufen, der alle Ihre Freunde von Ihrem Startbildschirm aus anzeigt, und nicht in Ihrer Timeline. Blättern Sie auf der linken Seite des Startbildschirms zur Überschrift Freunde. Bewegen Sie den Mauszeiger über "Freunde" und wählen Sie "Mehr".

Was bedeuten die Einstellungen?

Wenn Sie alle Ihre Freunde vor neugierigen Augen verbergen möchten, wählen Sie "Nur ich" im Dropdown-Menü und machen Sie sich auf den Weg. Dann kann niemand einen Ihrer Freunde sehen. Wenn Sie nicht so allgemein sein möchten, können Sie nur eine Teilmenge Ihrer Freunde anzeigen und den Rest ausblenden. Facebook erstellt einige angepasste Freundeslisten, und Sie haben möglicherweise eigene Listen erstellt oder Listen von Facebook-Seiten oder -Gruppen erstellt. Sie sehen alle verfügbaren Optionen und sie enthalten immer:

  • Öffentlich: Jeder kann die Namen und Fotos von Personen in Ihrer Freundesliste sehen.
  • Nur ich: Niemand außer dir kannst deine Freunde sehen.
  • Freunde: Nur Personen, die sich in Ihrer Freundesliste befinden, können die anderen Personen in der Liste sehen.
  • Chat-Liste: Diese Liste enthält nur Freunde, mit denen Sie chatten. Wenn Sie den Chat für einige Personen deaktiviert haben, werden sie nicht in die Chat-Liste aufgenommen.
  • Freunde schließen: Wenn Sie einige Freunde zur Facebook-Liste "Freunde schließen" hinzugefügt haben, werden deren Namen hier aufgelistet.
  • Familie. Wenn Sie jemanden als Angehörigen identifiziert haben, fügt Facebook deren Namen automatisch der Familienliste hinzu.
  • Stadt und Staat. Wenn Sie in Ihrem Profil eine aktuelle Stadt und einen Bundesstaat eingegeben haben, können Sie auswählen, dass nur die Freunde angezeigt werden, die dieselbe Stadt angegeben haben.

Ausblenden von Freundeslisten auf mobilen Facebook-Apps

Facebook-Apps für mobile Geräte unterscheiden sich etwas von der Website. Obwohl Sie einen Bildschirm Ihrer Freunde anzeigen können, können Sie die Datenschutzeinstellungen für die Freundesliste nicht wie oben beschrieben ändern, während Sie sich in der App befinden. Greifen Sie über einen Computer auf die Facebook-Website zu oder verwenden Sie einen mobilen Browser, um die Facebook-Website zu öffnen und dort Änderungen vorzunehmen.

So verhindern Sie, dass Personen Beiträge von Ihren Freunden in Ihrer Timeline sehen

Wenn Sie eine Datenschutzoption für Freunde auswählen, werden Ihre Freunde nicht daran gehindert, auf Ihrer Timeline zu posten. Wenn dies der Fall ist, werden sie möglicherweise angezeigt, es sei denn, Sie ergreifen einen zusätzlichen Schritt, um das Publikum in der Timeline und im Tagging einzuschränken. Um dies zu tun,

  1. Verwenden Sie den Pfeil in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Facebook-Seite und wählen Sie "Einstellungen".

  2. Wählen Sie "Zeitleiste und Tagging" auf der linken Seite des Bildschirms.

  3. Klicken Sie neben "Wer kann sehen, was andere auf Ihrer Timeline veröffentlichen?" Auf "Bearbeiten".

  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü eine Zielgruppe aus. Wählen Sie "Nur für mich", wenn Sie die Identität Ihrer Freunde bei der Veröffentlichung auf Ihrer Timeline geheim halten möchten.