Skip to main content

Privatsphäre und Sicherheit: Das australische Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung tritt heute in Kraft - 2020

ZDF Heute Show 2017 TAKE ONE Nachrichten 19.05.2017 (Juni 2020).

Anonim
Inhaltsverzeichnis:
  • Wie schütze ich meine Metadaten?
  • Feiern Sie mit Ivacy „National Get A VPN Day“

Begonnen hat alles vor zwei Jahren, als die australische Bundesregierung im Jahr 2015 eine Reihe von äußerst umstrittenen Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung einführte. Nach diesen Gesetzen mussten Telekommunikationsunternehmen im Land wichtige Metadaten von Kunden zwei Jahre lang speichern und an die Regierung übergeben.

Aufgrund einiger rechtlicher Hindernisse mussten Telekommunikationsgiganten wie Vodafone, Optus und Telstra die Metadaten ihrer Kunden jedoch nicht erfassen und aufbewahren. Das heißt, bis jetzt!

Als das Gesetz vor zwei Jahren verabschiedet wurde, gewährte die Bundesregierung allen australischen Telekommunikationsunternehmen eine Frist von 18 Monaten, um eine wirksame Strategie zur Aufbewahrung von Metadaten zu entwickeln. Diese Frist endet jedoch morgen, den 13. April 2017!

Ab diesem Donnerstag hat Ihr Telekommunikationsunternehmen das Recht, alle Ihre Metadaten ohne Ihre Zustimmung zu speichern. Und es besteht die Möglichkeit, dass die Liste der Personen, die auf diese Daten zugreifen können, exponentiell wächst.

Tatsächlich bemüht sich die Bundesregierung bereits um die Genehmigung, den Zugang zu Metadaten zu erweitern, um Streitigkeiten in den Bereichen Beschäftigung, Unternehmen und Sorgerecht sowie Scheidungsverfahren beizulegen.

Angesichts der Tatsache, wie wichtig die Daten für digitale Vermarkter sein können, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch sie uneingeschränkten Zugriff auf einen riesigen Pool von Kundenmetadaten erhalten. Dies würde ihnen beim Entwerfen gezielter Anzeigen auf der Grundlage des Profils, der Vorlieben und des Standorts potenzieller Kunden enorm helfen.

Die gesamte Kommunikationsbranche dieses Landes wird zu einem Überwachungs- und Überwachungsarm von mindestens 21 Exekutivagenturen. Geheimdienst- und Strafverfolgungsbehörden haben sofortigen, garantielosen und kumulativen Zugriff auf alle gesetzlich vorgeschriebenen Telefon- und Internet-Metadaten. Für nicht konforme Telekommunikations- und Internetdienstanbieter wird eine Strafe von 2 Millionen US-Dollar erhoben . - Quentin Dempster

Wie schütze ich meine Metadaten?

Als Gegenmaßnahme gegen das verstärkte Eindringen und Überwachen der Regierung hat Digital Right Watch, eine der führenden Gruppen für digitale Interessenvertretung in Australien, den 13. April 2017 zum „ National Get A VPN Day “ erklärt. Die Gruppe hat alle australischen Internetnutzer aufgefordert, die Überwachung durch die Regierung mithilfe eines VPNs zu vereiteln.

Ein VPN maskiert Ihre IP-Adresse, gibt Ihnen vollständige Online-Anonymität und schützt Sie vor den neugierigen Blicken Ihres ISP, von Regierungsbehörden, Hackern und Spammern. So können Sie Ihren Alltag immer noch online erledigen, ohne befürchten zu müssen, dass Ihre Metadaten beeinträchtigt werden oder in die falschen Hände geraten.

Feiern Sie mit Ivacy „National Get A VPN Day“

Ivacy verwendet eine erweiterte 256-Bit-Verschlüsselung, um Ihnen kinderleichte Datensicherheit und Online-Datenschutz zu bieten. Mit fortschrittlichen Verschlüsselungsprotokollen wie PPTP, SSTP, L2TP, OpenVPN und IKEv2 müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Ihre wichtigen und sensiblen Metadaten in die falschen Hände geraten.

Eine weitere großartige Funktion von Ivacy ist der IPv6- Auslaufschutz, mit dem Sie vor IPv6-Schwachstellen geschützt werden, indem der gesamte IPv6-Datenverkehr in das VPN eingespeist wird. Da Ivacy eine strikte Richtlinie für "Keine Protokolle" verwendet, können Sie alle gewünschten Inhalte durchsuchen, streamen und herunterladen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Aktivitäten protokolliert werden.

Wenn Sie Wert auf Ihre Online-Privatsphäre legen und befürchten, dass Ihre sensiblen Metadaten in die falschen Hände geraten, schließen Sie sich Millionen australischer Internetnutzer an, die sich bereits mit einem VPN schützen!

Holen Sie sich jetzt Ivacy VPN und haben Sie das letzte Lachen!