Skip to main content

Rat: Die bizarre Art, wie ein Chef sein Team motivierte - 2020

Demi Lovato: Simply Complicated - Official Documentary (Februar 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Als Gründer eines Startups denke ich oft über Motivation nach. Wie kann ich mein Team motivieren, kreativ zu sein, beste Arbeit zu leisten und große Wirkung zu erzielen? Diese Frage richtet sich jedoch nicht nur an Gründer. Wenn Sie ein Team leiten, ist es entscheidend, andere zu motivieren.

Ein kürzlich in der Harvard Business Review veröffentlichter Artikel gab ein gutes Beispiel für die Motivation in seiner Fallstudie. Der CEO von ePrize, Josh Linkner, hatte ein schnell wachsendes, erfolgreiches Unternehmen. Mit doppeltem und dreifachem Wachstum von Jahr zu Jahr befürchtete er, dass die Kreativität sinken würde, wenn das Team zum Marktführer aufstieg. Anstatt seine Mitarbeiter zu bitten, über den Tellerrand oder ein anderes Klischee hinauszudenken, hat Linkner Folgendes getan:

Er hat eine falsche Nemesis erfunden. Bei einem Firmenmeeting stand er auf und gab bekannt, dass es einen neuen Konkurrenten namens Slither gab. "Ich sagte allen, dass sie größer als wir, schneller als wir und profitabler sind", sagt er. „Ihre Investoren hatten tiefere Taschen. Ihr Fußabdruck war besser und sie haben in einem Tempo innoviert, das ich noch nie gesehen hatte. “

Die Geschichte wurde mit einem Kichern im Raum begrüßt (es war offensichtlich, dass das Unternehmen eine List war), aber die Idee wurde bald in die Kultur von ePrize eingebettet. Führungskräfte haben die Slither-Story mit gefälschten Pressemitteilungen über die beeindruckenden Quartalserträge oder Kapitalzuführungen ihres Konkurrenten verstärkt, und bald begann der Drang, den imaginären Rivalen zu besiegen, zu einer Leistungssteigerung zu führen.

"Es hat Kreativität inspiriert", sagt Linkner. „In Brainstorming-Sitzungen haben wir Slither als Folie verwendet. Anstatt zu sagen: „Okay, Leute, wir müssen unsere Produktionszeit reduzieren. Wie machen wir das? ' Ich würde sagen: „Die Leute bei Slither haben sich nur zwei Tage ihrer Zykluszeit rasiert. Wie glaubst du, haben sie es getan? ' Die weißen Bretter füllten sich mit Ideen. “

Ein bisschen unorthodox? Könnte sein. Um ehrlich zu sein, besteht immer die Möglichkeit, dass ein Slither aus dem echten Leben ins Spiel kommt - für ePrize oder für Sie. Auf jeden Fall hat es geklappt. Linkner erkannte zu Recht, dass sein Team einen Konkurrenten brauchte, um sie zu motivieren, und fand eine unterhaltsame und effektive Möglichkeit, ihnen das zu geben, was sie brauchten, um erfolgreich zu sein. Und das ist eine Lektion, aus der wir alle lernen können.