Skip to main content

Rat: In einer Benommenheit? einfache Möglichkeiten, um Fuzzy Brain bei der Arbeit zu besiegen - 2021

Sehstörungen durch Migräne Aura Übungen vom Schmerzspezialisten (Kann 2021).

Anonim

Unproduktive Arbeitstage gibt es in vielen Formen. Es gibt Tage, an denen Sie müde sind ( ich hätte wahrscheinlich letzte Nacht nicht zu dieser Mitternachtsfilmpremiere gehen sollen ), Tage, an denen Sie abgelenkt sind ( Wie kann ich mich auf die Arbeit konzentrieren, wenn meine Beziehung auf den Felsen liegt? ) Und Tage, an denen Sie nicht motiviert werden können ( Kann ich den Monatsbericht nicht nächste Woche erstellen? ).

Und dann gibt es Tage, an denen es sich so anfühlt, als wäre Ihr Gehirn nicht ganz so weit Dort. Sie starren verständnislos auf den Computerbildschirm, Ihre Augen sind glasig, und egal, was Sie tun, Sie können Ihren Kopf nicht ganz aus dem Nebel ziehen. Ah, ja - das gefürchtete „Fuzzy-Gehirn“. Die Ursache ist unbekannt, aber wenn es nicht behandelt wird, kann es Ihre Produktivität erheblich beeinträchtigen.

Aber geben Sie Ihren Arbeitstag nicht auf und geben Sie sich noch mit acht Stunden Facebooking zufrieden. Abhängig von der Schwere Ihres Fuzzy-Gehirns gibt es einige Strategien, mit denen Sie sich erholen können - oder zumindest diese Unschärfe eines Tages lohnenswert machen. Anstatt in den Weltraum zu starren, während Sie auf die 5 warten, probieren Sie diese Tipps aus.

Level 1: Fuzz-ish

Symptome: Wandernde Gedanken, allgemeine Trägheit und die gelegentliche Erkenntnis, dass Sie fünf Minuten lang auf dasselbe Blatt Papier gestarrt haben (aber keine Informationen gespeichert haben).

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Gießen Sie sich eine Tasse Kaffee ein, nehmen Sie einen vitaminreichen Snack zu sich, machen Sie einen kurzen Spaziergang, um Ihr Blut zum Fließen zu bringen, oder hören Sie energiegeladene Musik. Bei einem geringen Grad an Unschärfe können diese Mittel Ihrem Tag schnell ein wenig mehr Klarheit verleihen.

Nehmen Sie die Hilfe Ihrer Mitarbeiter in Anspruch

Manchmal reicht es aus, mit jemandem zu interagieren, dessen Geist derzeit klarer ist als der eigene. Bitten Sie einen Kollegen, Ideen zu verbreiten. Beim Brainstorming geht es darum, verrückte Ideen ohnehin zum Fliegen zu bringen. Selbst wenn Ihr Fuzzy-Gehirn einige Augenbrauen hochzieht, können Sie sie möglicherweise später in etwas wirklich Nützliches verwandeln.

Wenn Sie nur über Ihre Pläne für ein bestimmtes Projekt sprechen möchten, kann Ihr klarer Mitarbeiter auf offensichtliche Fehler in Ihrer Strategie hinweisen - Fehler, die Ihr verschwommenes Gehirn möglicherweise übersehen hat.

Level 2: Ich fühle mich ziemlich verwirrt

Symptome: Schwierigkeit, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, Abneigung gegen alle Arbeiten, die mehr als nur minimale Gehirnleistung erfordern würden, und die überraschende Entdeckung Ihres Hefters im Kühlschrank und Ihres Mittagessens in Ihrer Schreibtischschublade.

Planen Sie Ihren Tag

Sobald Sie feststellen, dass sich Ihr Gehirn nicht im Hauptarbeitsmodus befindet, planen Sie den Rest des Tages in festen Schritten und Aufgaben. In der nächsten Stunde werden Sie auf E-Mails antworten, und nach dem Mittagessen werden Sie 30 Minuten damit verbringen, Ihre Präsentation vorzubereiten. Indem Sie genau festlegen, was wann getan werden muss, verhindern Sie, dass Ihr nebliges Gehirn Ihre Produktivität beeinträchtigt.

Ändern Sie Ihre Landschaft

Wenn möglich (z. B. haben Sie einen Laptop und einen flexiblen Chef), ändern Sie Ihren Arbeitsbereich. Fragen Sie Ihren Manager, ob Sie in die 7. Etage zum bequemen Stuhl am großen Fenster flüchten können, anstatt in Ihrer langweiligen Kabine oder in einem nahe gelegenen Café zu übernachten. Sie können es möglicherweise nicht zu einer alltäglichen Lösung machen (Sie haben aus einem bestimmten Grund einen zugewiesenen Arbeitsbereich), aber für die (hoffentlich) wenigen und weit entfernten unscharfen Tage könnte ein Szenenwechsel genau das sein, was Sie brauchen.

Level 3: Was zum Teufel?

Symptome: Erhalten Sie neugierige Blicke von Kollegen (wahrscheinlich, weil Sie versuchen, mit dem falschen Ende eines Stifts zu schreiben), verbringen Sie lange und unbeabsichtigte Tage mit Tagträumen und spüren Sie absolut keine Auswirkungen einer Kombination aus 5 Stunden Energieschuss und zwei Rote Bullen. Kurz gesagt: Es sieht nicht so aus, als ob Sie heute produktiv arbeiten werden.

Holen Sie sich eintönige Aufgaben aus dem Weg

Sie kennen die Aufgaben, vor denen Sie sich in Ihrem A-Game bei der Arbeit absolut fürchten? Sie wiederholen sich in der Regel und sind sinnlos (z. B. führen Sie eine endlose Reihe von Berichten durch, um die Zahlen für Ihre monatliche Marketinganalyse zu ermitteln, oder suchen Sie nach Kontaktinformationen für die unendliche Liste potenzieller Kunden) aus. Nun, diese Aufgaben sind perfekt für einen Tag wie diesen. Gönnen Sie Ihrem Gehirn eine Pause, indem Sie Ihre wichtigen Aufgaben auf morgen verschieben und sich heute einem eintönigen (aber dennoch produktiven) Tag hingeben.

Treffen und delegieren

Wenn Sie ein Meeting auf der heutigen Tagesordnung haben, könnten Sie versucht sein, es auf einen späteren Zeitpunkt in der Woche zu verschieben, an dem sich Ihr Gehirn etwas gebessert hat. Und das ist völlig in Ordnung - aber Sie haben auch eine andere Option: Senden Sie vorher eine Agenda mit Ihren Gesprächsthemen und lassen Sie den Rest des Teams wissen, dass das Meeting ein Diskussionsforum sein wird, in dem sie ihre Ideen und Vorschläge einbringen können. und Fragen. Dieses Besprechungsformat nimmt Ihnen die Aufmerksamkeit (und Ihre Unfähigkeit, zusammenhängende Sätze zu bilden) und lenkt den Fokus auf die Teilnehmer.

Beauftragen Sie anschließend einen Notizenschreiber, um die Details der Besprechung aufzuzeichnen. Wenn alles gesagt und getan ist, haben Sie eine detaillierte Aufzeichnung dessen, was besprochen wurde. Später, wenn sich Ihr Gehirn ein wenig geklärt hat, können Sie diese Notizen durchsehen, wichtige Themen ansprechen, entscheiden, welche Ideen Sie verfolgen möchten, und eine Kopie der Notizen und der nächsten Schritte per E-Mail versenden. Selbst wenn Sie während des Meetings ein wenig verschwommen waren, sehen Sie völlig so aus, als wären Sie am Ball.

Ein verschwommenes Gehirn gibt Ihnen nicht die Erlaubnis, den Tag zu verschwenden. Mit einigen cleveren Strategien werden Sie immer noch in der Lage sein, etwas Arbeit zu erledigen. Und wenn Sie morgen ins Büro kommen, können Sie sich besser auf die wichtigeren Aufgaben konzentrieren, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern.