Skip to main content

Rat: Der Unterschied zwischen Marketing und PR - 2020

UNTERSCHIED MARKETING & PUBLIC RELATIONS - Krisenmanagement & PR #2 (September 2020).

Anonim

Ich war schockiert, als mir vor einigen Jahren ein Kollege auf einer Branchenveranstaltung diese Frage zuflüsterte: „Ich weiß, das ist eine dumme Frage, aber gibt es einen Unterschied zwischen PR und Marketing?“

Als meine Augäpfel aus meinem Kopf sprangen und ich heftig nickte, drängte mein Kollege weiter: "Also, was ist das?"

Zu der Zeit arbeitete ich bei einer großen internationalen Marke, wo ich Teil eines großen PR-Teams war, das unabhängig vom noch größeren Marketing-Team agierte. Ich habe die Hauptunterschiede, die in meinem Kopf auftauchten, beseitigt - Marketing unterstützt das Verkaufsteam; PR unterstützt die größere Marke. Marketing kümmert sich um Werbung; PR-Griffe drücken.

Als mir kürzlich einer meiner Coaching-Freunde dieselbe Frage stellte, stellte ich fest, dass der Unterschied nicht mehr so ​​einfach zu erklären war. Aufgrund der Art und Weise, wie Marken ihre bevorzugten Social-Media-Plattformen übernehmen, verschwimmen die Grenzen zwischen Marketing und PR.

Und je kleiner das Unternehmen wird, desto mehr überlappen sich diese Linien. Als ich mit meinem Coaching-Freund sprach, wurde mir klar, dass man Ihnen als Unternehmer millionenfach sagen musste, dass Sie großartige Marketing- und PR-Strategien brauchen - aber vielleicht wurde nicht gesagt, wo eine endet und die andere beginnt.

Wenn Sie im selben Boot sitzen und ein bisschen, ein bisschen, nicht ganz sicher sind, wie Sie PR und Marketing unterscheiden sollen, folgt eine Aufschlüsselung:

Durchsuchen Sie Marketing & PR Jobs

Traditionelle Definitionen

Beginnen wir zunächst mit der Definition dieser beiden Funktionen:

Öffentlichkeitsarbeit: Die professionelle Pflege eines günstigen öffentlichen Images durch ein Unternehmen, eine andere Organisation oder eine berühmte Person

Marketing: Die Aktion oder das Geschäft der Werbung und des Verkaufs von Produkten oder Dienstleistungen, einschließlich Marktforschung und Werbung

Der Hauptunterschied? Marketing konzentriert sich auf die Werbung und den Verkauf eines bestimmten Produkts, während PR darauf abzielt, einen positiven Ruf für das gesamte Unternehmen aufrechtzuerhalten.

Täglich, von Tag zu Tag

An jedem beliebigen Tag können Sie einen PR-Experten finden:

  • Verfassen einer Pressemitteilung über eine bevorstehende Produkteinführung oder eine neue Unternehmensinitiative
  • Pitching positive Geschichten über bevorstehende Unternehmensankündigungen an die Medien
  • Sichern Sie Führungskräften auf Branchenveranstaltungen die Möglichkeit zu sprechen
  • Aufbau von Beziehungen zu den Medien und Influencern in der Branche
  • Verwalten und Aktualisieren von Unternehmensnachrichten
  • Gesprächspunkte schaffen und mit der Presse über eine Unternehmenskrise sprechen

Am selben Tag könnte ein Marketing-Experte sein:

  • Erstellen einer Werbekampagne für ein neues Produkt
  • Kauf von Werbeflächen für diese Kampagne auf relevanten Medienplattformen (z. B. Radio, Fernsehen oder Online)
  • Erstellen von unterstützendem Material für Produkteinführungen, z. B. Broschüren, Zielseiten für Websites und häufig gestellte Fragen (FAQs) für das Verkaufsteam
  • Durchführung von Branchen- und Kundenrecherchen, um Marketingkampagnen voranzutreiben
  • Erstellung eines wöchentlichen Newsletters für Kunden

Erfolgsmetriken

Wenn ein Vermarkter kurz vor dem Ende einer Marketingkampagne steht und seine Auswirkungen verstehen möchte, stellt er ein paar Fragen, um festzustellen, ob die Kampagne erfolgreich war:

  • Hat das vermarktete Produkt die Verkaufsziele erreicht oder übertroffen?
  • Wenn man vergleicht, wie viel Geld für die Marketingkampagne ausgegeben wurde, um den Gewinn aus dem Verkauf des Produkts zu erzielen, war der Return on Investment (ROI) der Kampagne hoch?
  • Haben Sie bei Kunden, Social-Media-Followern, Branchenbeeinflussern und der breiten Öffentlichkeit eine große Resonanz auf das Produkt gefunden?

Für eine PR-Person würde der Erfolg folgendermaßen aussehen:

  • Sehr viele positive Presseberichte in einschlägigen Top- und Fachzeitschriften und Sendeanstalten über ein Produkt oder das Unternehmen als Ganzes
  • Eine eindringliche Rede eines leitenden Angestellten des Unternehmens bei einer hochkarätigen Veranstaltung, die zu einer positiveren Presse führt
  • Auszeichnungen bei hochkarätigen Branchenevents
  • Große Resonanz bei Social-Media-Followern, Journalisten, Branchenbeeinflussern und der breiten Öffentlichkeit auf das Unternehmen als Ganzes

Überlappung

Die Wahrheit ist, Sie können nicht vermarkten, ohne ein wenig PR zu machen, und Sie können nicht vermarkten, ohne ein wenig Marketing zu machen. Die Endziele, Produkte zu verkaufen und Menschen dazu zu bringen, ein Unternehmen zu lieben, sind zu eng miteinander verbunden: Wenn Ihre Produkte schrecklich sind, wird Ihr Unternehmen von der Öffentlichkeit wahrscheinlich nicht positiv bewertet, und wenn die Menschen sich nicht mit Ihrer Gesamtmarke verbinden, werden sie Wahrscheinlich werden Sie Ihre Produkte nicht kaufen.

Und dann gibt es die Schönheit (oder das Biest, je nachdem, wie Sie sich heute fühlen) der sozialen Medien, die bequem in jeder Abteilung sitzen können. Wenn Sie der Community-Manager eines Unternehmens sind, können Sie in einer Sekunde auf Journalisten twittern und in der nächsten auf einen verärgerten Kunden auf Facebook.

Als Unternehmer oder kleines Unternehmen, das versucht, Marketing und PR selbst in Angriff zu nehmen, ist es hilfreich, die Fragezeichen zu entfernen, die sich aus der Bewerbung Ihrer Produkte und Ihrer Marke ergeben. Aber ehrlich gesagt würde ich mir nicht allzu viele Sorgen darüber machen, wie Sie es nennen, wie auch immer Sie es tun. Mach es einfach großartig.