Skip to main content

Rat: Das Double-Opt-In-Intro: Eine E-Mail-Vorlage - die Muse - 2020

artista | MailChimp: Persönliche Anrede trotz fehlender Daten mit Conditional Merge Tags. (Kann 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

In der Welt von LinkedIn, in der jeder in Ihrem Netzwerk alle Personen sehen kann, mit denen Sie verbunden sind, gilt eine einfache Regel: Wenn jemand jemanden in Ihrem Netzwerk kennenlernen möchte, machen Sie keine Einführung, ohne ihn oder sie zu fragen zuerst. Diese "kalten" Intros können abschreckend sein und den Empfänger aus dem Gleichgewicht bringen, verärgert und unsicher, was als nächstes zu tun ist.

Es gibt eine einfache Möglichkeit, dies zu umgehen: Senden Sie eine E-Mail an Ihren Kontakt und bitten Sie um Erlaubnis, bevor Sie mit der Einführung beginnen. So geht's höflich und professionell.

Gegenstand

Karosserie

Denken Sie daran, dass Sie niemals mehr verlangen möchten, als Ihren Kontakten zumutbar ist. Wenn der „fragwürdige“ Freund Ihres Cousins ​​eine Einführung in den CEO Ihres Unternehmens wünscht, ist es in Ordnung zu antworten: „Ich weiß, dass Mark gerade sehr beschäftigt ist, daher fühle ich mich nicht sehr wohl, wenn ich die Einführung vornehme. Kann ich Ihnen sonst noch weiterhelfen? “