Skip to main content

Rat: Das einfachste hausgemachte Müsli - 2020

Quarkbrötchen und Müsli - gesundes Frühstück mit Rezept und Anleitung (Kann 2020).

Anonim

Ich wollte schon seit einiger Zeit versuchen, selbstgemachtes Müsli zuzubereiten. Hier in San Francisco gibt es eine erstaunliche französische Bäckerei, die große Schüsseln griechischen Joghurts mit viel frischem Obst und knusprigem goldenem Müsli serviert - aber ich fürchte, ich würde pleite gehen, wenn ich diese Gewohnheit beibehalten würde!

Nach ein wenig Recherche mit meiner vertrauenswürdigen Kochbuchsammlung wurde mir klar, dass Müsli unglaublich einfach zuzubereiten ist. Und es zu Hause zu machen ist besser für Sie, da Sie steuern können, was Sie der Mischung hinzufügen, und es kann Ihnen mit Sicherheit ein oder zwei Dollar sparen. Außerdem schmeckt es so viel besser als jedes Müsli, das ich je gekauft habe!

hausgemachtes Granola

  • 3 Tassen Haferflocken
  • ½ Tasse Pepitas (Kürbiskerne)
  • ½ Tasse Mandelsplitter
  • 1 Tasse Kokosflocken (oder
  • ½ Tasse (falls geschreddert)

  • ½ Tasse Olivenöl
  • ⅓ Tasse Agavensirup
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Muskat
  • ½ TL Salz
  • Backofen auf 300 Grad vorheizen. Hafer, Pepitas, Mandeln, Kokosnuss, Zimt, Muskatnuss und Salz in einer Schüssel vermengen. Mischen Sie in einer größeren Schüssel Olivenöl, Agave und Vanille. Fügen Sie die Hafermischung der Olivenölmischung hinzu und rühren Sie, bis der Hafer gründlich bedeckt ist. Die Mischung auf ein Backblech (zuerst mit Antihaftspray oder Antihaftfolie besprühen) oder Pergamentpapier verteilen. 45 Minuten backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, damit die Mischung gleichmäßig backt. Herausnehmen und abkühlen lassen.

    Ich mag es, mein Müsli auf griechischem Joghurt mit Früchten der Saison zu servieren. Und da ich vielleicht eine Weckglas-Obsession habe oder nicht, bringe ich manchmal morgens ein Parfait mit zur Arbeit - wenn Sie das Müsli oben hinzufügen, bevor Sie das Haus verlassen, wird es nicht matschig. (Bin ich übrigens der einzige, der das Wort Parfait für unglaublich erschreckend hält?)

    Zusätzliche Mix-Ins oder Variationen

    Das lustige an Müsli ist, dass es keinen richtigen Weg gibt, es zu machen. Probieren Sie eine der unten aufgeführten Zutaten als Add-Ins oder Ersatz und stellen Sie sich Ihr persönliches Lieblingsrezept für hausgemachtes Müsli vor. Oh, und erzähle uns unbedingt, wie du die Dinge im Kommentarbereich vertauscht hast!

    Samen - ½ Tasse

  • Sonnenblumenkerne
  • Pepitas (Kürbiskerne)
  • Leinsamen
  • Chia-Samen
  • Nüsse - ½ Tasse

  • Pistazien
  • Pinienkerne
  • Cashewkerne
  • Walnüsse
  • Pecannüsse
  • Mandeln
  • Haselnüsse
  • Macadamianüsse
  • Trockenfrüchte - ½ Tasse

  • Preiselbeeren
  • Aprikosen
  • Rosinen
  • Kirschen
  • Pflaumen
  • Pfirsiche
  • Öl - ½ Tasse

  • Pflanzenöl
  • Olivenöl
  • Walnussöl
  • Kokosnussöl
  • Sonnenblumenöl
  • Zucker oder Sirup -

  • brauner Zucker
  • Agavendicksaft
  • Ahornsirup
  • Honig
  • Gewürze - ½ TL oder 1 TL, je nach Präferenz

  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Ingwer
  • Kardamom
  • Gewürznelken
  • Extras - ½ Tasse

  • Kakao Nibs
  • Dunkle Schokoladenstücke