Skip to main content

Rat: Verwenden Sie Crystal, um bessere professionelle E-Mails zu schreiben - die Muse - 2019

SIE KENNT MICH.. | Cleverbot Evie (Dezember 2019).

Es gibt eine Tatsache, die nicht zu leugnen ist: Persönlichkeit hat einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie wir kommunizieren.

Glaubst du mir nicht? Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und überlegen Sie, wie Sie während eines Nachmittagsbesuchs mit Ihrer Großmutter sprechen würden. Überlegen Sie jetzt, wie Sie sich unterhalten, wenn Sie mit Ihrem guten Freund einen Cocktail am Freitagabend genießen.

Sie sind dieselbe Person - aber unter diesen unterschiedlichen Umständen werden Sie Ihren Kommunikationsstil drastisch ändern. Warum? Nun, weil Sie diese Personen gut genug kennen, um zu verstehen, wie man auf eine Weise spricht, die am meisten mit ihnen übereinstimmt.

Das ist die menschliche Natur, wenn es um die Menschen geht, denen Sie nahe stehen. Aber wie steht es mit Ihren beruflichen Kontakten? Wie können Sie besser verstehen, wie Sie erfolgreich mit ihnen kommunizieren können, wenn Sie nicht unbedingt eine enge Beziehung zu ihnen haben?

Geben Sie die magische Lösung mit einem einfachen Namen ein: Crystal.

Was genau ist Kristall?

Kristall ist nicht gerade neu - es gibt ihn schon seit geraumer Zeit. Aber, wenn Sie noch nie davon gehört haben, hier der allgemeine Kern: Es ist ein Plug-In, das sich in Dinge wie Ihren Kalender (es funktioniert sowohl mit Google als auch mit Outlook!), Ihren Posteingang und LinkedIn integrieren lässt.

Sobald Sie es eingerichtet und synchronisiert haben, erhalten Sie verschiedene Tipps und Einblicke in die verschiedenen Persönlichkeiten Ihrer Kontakte. Crystal behauptet, dass diese Informationen Sie in die Lage versetzen, bessere E-Mails zu schreiben, bessere Besprechungen abzuhalten und insgesamt auf eine Weise zu kommunizieren, die für diese bestimmte Person effektiver und effizienter ist.

Klingt gleichzeitig gruselig und cool, oder? Um meine eigene Neugier zu befriedigen (ähm, ich meine guten Journalismus ), habe ich mich natürlich entschlossen, es selbst zu versuchen.

Bezüglich der Preise bietet Crystal einen kostenlosen Tarif an, mit dem Sie auf Ihre eigene DISC-Persönlichkeitsbewertung und Beziehungsberichte für Ihre Kontakte zugreifen können.

Aber um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie sich das wirklich entwickeln würde, habe ich mich für den "Professional" -Preis von 19 US-Dollar pro Monat angemeldet. Mit diesem Abonnement erhielt ich auch Zugriff auf die Funktion „Email Coach“ von Crystal, mit der ich anhand der Persönlichkeit des jeweiligen Kontakts bessere E-Mails erstellen konnte (was mich ehrlich gesagt am meisten am Testen interessierte).

Mit Crystal sich selbst verstehen

Eines der Dinge, die ich am aufschlussreichsten fand, nachdem ich mich sofort bei Crystal angemeldet hatte, war die Möglichkeit, eine DISC-Bewertung vorzunehmen und mein eigenes Persönlichkeitsprofil zu erstellen.

Diese Informationen sollen Ihnen nicht nur dabei helfen, ein wenig selbstbewusster zu werden, sondern Crystal wird auch die Ergebnisse dieser Bewertung verwenden, um anderen Benutzern zu zeigen, wie sie besser mit Ihnen kommunizieren können. (Wenn Sie nach einer zusätzlichen Lektüre suchen, können Sie auf der FAQ-Seite nachlesen, wie Crystal all seine Persönlichkeitsdaten erfasst.)

Ich war angenehm überrascht, wie genau die Ergebnisse meiner eigenen DISC-Beurteilung waren (ruf meine IS-Kollegen da draußen an!). Neben einem allgemeinen Überblick über meine Persönlichkeit skizzierte Crystal auch andere wichtige Fakten - wie zum Beispiel, was mich motiviert und was ich in Bezug auf die Kommunikation bevorzuge.

Insbesondere die E-Mail-Tipps waren unheimlich genau. Ich gebe es als Erster zu: Ich liebe ein gutes Emoticon.

Ich war schon beeindruckt, wie Crystal mir half, mich selbst zu verstehen. Aber ich hatte noch eine große Frage im Kopf: Was ist mit meinen Kontakten? Wie würde es mir helfen, mit ihnen zu kommunizieren?

Ich habe die Chrome-Erweiterung installiert und beschlossen, sie mit einem meiner eigenen Muse-Kollegen zu verwenden.

Verwenden von Crystal, um andere zu verstehen

Um Crystal einen ehrlichen Versuch zu geben, begann ich, eine E-Mail an Jenni Maier, die Chefredakteurin der Muse, zu schreiben. Nachdem ich ihre E-Mail-Adresse in das Adressfeld eingegeben hatte, klickte ich auf die praktische Crystal-Erweiterung, um mehr über sie zu erfahren.

Zunächst habe ich mir Jennis eigenes Persönlichkeitsprofil angesehen, das genauso aufschlussreich war wie mein eigenes. Die Browsererweiterung teilt einige Highlights direkt in demselben E-Mail-Fenster. Anschließend können Sie auf den Link klicken, um das gesamte Profil des Kontakts in einem separaten Tab in Ihrem Browser anzuzeigen.

Eine andere Sache, die ich besonders hilfreich fand? Das in der Erweiterung enthaltene Tool "E-Mail-Coach" (auch dies ist eine Funktion, die Sie nur mit einem kostenpflichtigen Crystal-Abonnement erhalten). Dieses Tool verwendete Jennis Persönlichkeitsdaten und gab Tipps und Ratschläge, wie ich meine E-Mails in den folgenden Bereichen verbessern könnte:

  • Betreff
  • Gruß
  • Karosserie
  • Aufruf zum Handeln
  • Ausloggen

Während Sie eine E-Mail verfassen, unterstreicht Crystal Wörter und macht in Echtzeit Vorschläge, wie Sie Ihr Schreiben verbessern können.

Noch cooler? Diese praktische Funktion erzeugte auch personalisierte E-Mail-Vorlagen, mit denen ich Jenni zu einer Kaffee-Besprechung einladen und einen Termin einchecken konnte.

Kristall in Aktion

Zu diesem Zeitpunkt benötigte ich keine Vorlage - stattdessen musste ich Jenni nur eine kurze Frage zu einem bevorstehenden Artikel stellen.

Deshalb habe ich mich entschlossen, alle hilfreichen Ratschläge, die Crystal mir gegeben hat, umzusetzen, um eine E-Mail zu schreiben, die Jenni besser anspricht. Dazu gehört die Verwendung einer detaillierten Betreffzeile und das Bemühen, rational, logisch und direkt zu sprechen.

Wie Sie oben sehen können, unterstrich Crystal beispielsweise den Ausdruck „schnelle Frage“ in meinem E-Mail-Text blau und ermunterte mich, meine Anfrage ohne Voranstellen direkt zu beantworten.

Wie ist all dieser E-Mail-Rat ausgegangen? Hier ist ein Blick auf die ursprüngliche Nachricht, die ich vor der Verwendung von Crystal verfasst habe:

Und hier ist, was ich am Ende fand, nachdem ich alle von Crystal vorgeschlagenen Tipps und Tricks richtig angewendet habe:

Nachdem ich beide verfasst hatte, entschloss ich mich, Crystal auf die Probe zu stellen, indem ich Jenni eine einfache Frage stellte, ohne ihr einen zusätzlichen Kontext zu geben: Welche dieser E-Mails gefällt dir besser?

Sie haben es erraten - sie hat die letztgenannte Option nachdrücklich bevorzugt und bewiesen, dass die Hexerei, die Crystal verwendet, um Ihre Kontakte zu verstehen, offensichtlich einige Vorteile hat.

Lohnt sich die Verwendung von Kristall?

Insgesamt war ich super beeindruckt von allem, was Crystal über mich und meine Kontakte verstehen konnte. Und obwohl ich es wahrscheinlich nicht für die schnellen Nachrichten verwenden werde, die ich ohne viel Nachdenken abfeuern muss, plane ich, es weiterhin für längere E-Mails oder Korrespondenz mit Leuten zu verwenden, die ich nicht ganz so gut kenne.

Wie für dich? Ich kann nur empfehlen, zumindest die kostenlose Version auszuprobieren. Wenn nichts anderes, können Sie vielleicht Ihre Kollegen dazu verleiten, sich für eine Art Hellseher zu halten.

Haben Sie Crystal selbst getestet? Lassen Sie mich auf Twitter wissen, ob Sie es geliebt oder gehasst haben!