Skip to main content

Privatsphäre und Sicherheit: So greifen Sie bei der Arbeit auf Facebook zu und surfen im Internet - 2020

Dinge, die man mit einem Gips tun und nicht tun kann - Gips Tutorial | Mirellativegal (Juni 2020).

Anonim
Inhaltsverzeichnis:
  • So greifen Sie bei der Arbeit auf Facebook zu, wenn es blockiert ist
  • 1. Greifen Sie mit Google / Public Servern auf Facebook zu
  • 2. Greifen Sie über Proxyserver oder Websites auf Facebook zu
  • 3. Verwenden Sie einen VPN-Dienst, um Facebook zu entsperren
  • So surfen Sie im Internet bei der Arbeit, ohne erwischt zu werden
  • 1. Schalten Sie das Inkognito-Browsing ein
  • 2. Know How von Verknüpfungen
  • 3. Verlassen Sie sich einfach auf Ihr Telefon
  • Abschließende Bemerkungen

Das Thema, über das wir heute sprechen werden, ist für diejenigen unter Ihnen, die sich gerne eine Auszeit für das persönliche Surfen im Internet nehmen.

Haben wir Ihre Aufmerksamkeit?

Sicher haben wir! Wir hatten Sie beim "Surfen im Internet". Es ist selbstverständlich, in unserem Facebook-Feed zu scrollen, YouTube anzusehen und einfach zu vernetzen - und das alles, während Sie arbeiten. Es ist ein offenes Geheimnis. Arbeitgeber wissen davon.

So greifen Sie bei der Arbeit auf Facebook zu, wenn es blockiert ist

Der Zugriff auf Facebook bei der Arbeit kann zu einer echten Schande werden, wenn es um Büros geht. Auf Facebook bei der Arbeit kann auf verschiedene Arten zugegriffen werden. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

1. Greifen Sie mit Google / Public Servern auf Facebook zu

Jede URL hat eine eindeutige IP-Adresse. Beim Zugriff auf eine Website stimmt die URL mit der IP mit den DNS-Informationen überein. Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz nicht darauf zugreifen können, können Sie die Einschränkungen mithilfe des Google DNS-Servers umgehen.

Hier ist wie,

  • Gehen Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk- und Internetverbindungen > Netzwerkverbindungen .
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verbindungsstatussymbol, mit dem Sie auf das Internet zugreifen.
  • Klicken Sie nun auf die Eigenschaften und wählen Sie Internetprotokoll (TCP / IP) .
  • Wählen Sie einen der folgenden Werte für die DNS-Serveradresse :

Öffnen Sie DNS : 208.67.222.222, 208.67.220.220
Google DNS : 8.8.8.8, 8.8.4.4

Durch den Einsatz der oben genannten DNS-Server wird Ihre Frage „Wie kann ich die Facebook-Website entsperren?“ Automatisch beantwortet.

2. Greifen Sie über Proxyserver oder Websites auf Facebook zu

Die Verwendung eines gesicherten Proxy-Servers ist eine weitere Methode, mit der Sie auf Facebook zugreifen können, wenn es an Ihrem Arbeitsplatz blockiert ist. Es unterscheidet sich von einem VPN. Proxy maskiert lediglich Ihre reale IP-Adresse und mit Hilfe eines freigegebenen Facebook-Proxys kann Ihr Leben viel einfacher werden.

3. Verwenden Sie einen VPN-Dienst, um Facebook zu entsperren

Der VPN-Dienst ist möglicherweise der beste Weg, um Facebook-Beschränkungen an Ihrem Arbeitsplatz zu umgehen. Ein VPN wie Ivacy verschlüsselt die Verbindung und sichert sie im Gegensatz zu einem Proxy. So einfach war es noch nie, auf Facebook oder eine andere Website bei der Arbeit zuzugreifen oder die Sperrung aufzuheben!

Während der Bürozeiten von der Arbeit oder im Internet auf Facebook zuzugreifen, ist an sich nicht schlecht. In den meisten Organisationen ist diese Praxis jedoch verpönt.

So surfen Sie im Internet bei der Arbeit, ohne erwischt zu werden

Büros verbieten bestimmte Websites wie Social Media und Video-Streaming-Plattformen. Nun, wir könnten denken, dass unsere Chefs es nicht wissen. Sie wissen, vertrauen uns (wenn wir es sagen). Sie können jedoch auf eine der oben für Facebook aufgeführten Arten auf gesperrte Websites zugreifen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Sorgfalt walten lassen sollten. Es gibt eine Sache, die implizites Wissen genannt wird, und dann wird es kaputt gemacht!

Was können Sie also tun, um zu verhindern, dass Sie so ausgesetzt werden? Bevor wir uns damit befassen, wissen wir nur, dass diese Methode keine todsichere Methode bietet, um bemerkt zu werden.

Wenn Sie jedoch mit dem Management ein gutes Verhältnis haben, können Sie davonkommen. Aber um in den guten Büchern des Managements zu sein, sind die Slots begrenzt. Das Rennen und die Konkurrenz sind beide heftig!

Daher sollten wir bestimmte bewährte Methoden befolgen und unterwegs sein, um die Facebook-Website oder das Surfen im Internet bei der Arbeit sicher zu entsperren.

1. Schalten Sie das Inkognito-Browsing ein

Wenn Sie nicht arbeiten, ist es am besten, das Inkognito-Surfen zu aktivieren. Im Inkognito-Modus hinterlassen Sie keine Spuren Ihrer Aktivitäten. Wenn Sie die Browsersitzung schließen, wird Ihr Verlauf automatisch gelöscht.

Insbesondere wenn es sich um einen gemeinsam genutzten PC handelt, hilft Inkognito-Browsing. Die andere Person kann nicht sehen, was Sie gerade online gemacht haben - wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Fügen wir jedoch hinzu, dass das private Surfen seine Grenzen hat. Wenn Sie über Ihr Büronetzwerk auf den Inkognito-Modus zugreifen, können die IT-Mitarbeiter auf den von Ihnen besuchten Webseiten zugreifen. Wenn Sie inkognito gehen, werden blockierte Websites nicht online geöffnet.

Erst wenn Sie das Inkognito-Fenster verlassen haben, kann das IT-Personal nicht mehr auf Ihre Internetaktivität zugreifen.

2. Know How von Verknüpfungen

Haben Sie einen Chef, der unerwartet hinter Ihrem Schreibtisch auftaucht und einen Blick auf Ihren Bildschirm wirft? Wenn dies der Fall ist, sollten Sie lernen, wie man sich einige praktische Tastaturkürzel merkt.

Es kann sein, dass Sie gerade einen Flug buchen und der Chef von hinten auftaucht. In diesem Fall werden Sie überrascht. Sie möchten nicht, dass diese Daten an eine Partei weitergegeben werden, die (in welcher Form auch immer) nichts zu sagen hat, wenn Sie einen Urlaub planen oder Reisen in Ihrer persönlichen Eigenschaft buchen.

Nur wenige der bemerkenswerten Verknüpfungen enthalten Strg + W. Die Verknüpfung schließt die geöffnete Registerkarte blitzschnell. Jede Person, die auf Ihrem Bildschirm herumschnüffelt, wird nicht die geringste Ahnung haben, was sich dort überhaupt befand. Schön, was?

Um ein bestimmtes Fenster zu minimieren, drücken Sie Win + D. Kein Wunder, es wird ein leerer Bildschirm angezeigt und Sie sehen aus, als würden Sie nichts tun. Es ist jedoch immer noch besser, als beim Anschauen von Spielevideos erwischt zu werden. Sie können uns später danken.

Zu den weiteren Verknüpfungen gehört die Tastenkombination Alt + Tab, mit der Sie zu einer anderen App wechseln können - der App, die Sie vor dem Surfen in anderen Anwendungen wie dem Zugriff auf Facebook bei der Arbeit verwendet haben.

Sie können jedes geöffnete Fenster mit Cmd + F3 minimieren und mit Cmd + Tab schnell zwischen verschiedenen Apps navigieren. Und das ist alles, was sie geschrieben hat

3. Verlassen Sie sich einfach auf Ihr Telefon

Wenn Sie immer noch befürchten, dass Sie alles getan haben und dennoch nicht im Internet surfen können, können Sie sich auf Ihr Telefon verlassen, um bei der Arbeit auf Messenger oder Facebook zuzugreifen. Wenn Sie direkt in Ihr Telefon schauen, ist dies natürlich ein klares Indiz dafür, dass Sie nachlassen und nicht arbeiten.

Mit einem High-End-4G- oder LTE-Datentarif in Ihrem Telefon können Sie eine WLAN-Hotspot- Verbindung herstellen und Ihren Computer zum Surfen im Internet bei der Arbeit verwenden. Auf diese Weise können weder Ihr Chef noch Ihre IT-Abteilung verfolgen, welche Websites Sie besuchen.

Abschließende Bemerkungen

Sehen Sie, es war keine große Sache, jetzt wo die Lösung in Ihrer Reichweite liegt. Sei es der Mechanismus, um den Facebook-Block mit Ivacy VPN zu umgehen, oder ob ein Proxyserver für den Facebook-Zugriff verwendet wird, wir haben alles für Sie erledigt .

Bitte!