Skip to main content

Rat: Wie man mit einem arroganten Mitarbeiter umgeht - der Muse - 2020

Gesetz der Bauordnung/ Landesplanungsvorschriften - 21.11.2017 - 118. Plenarsitzung (November 2020).

Anonim

Da sind Sie, arbeiten Ihr Herz im Büro aus und tun demütig erstaunliche Dinge, um Ihre Abteilungs- und Unternehmensziele voranzutreiben, wenn Smarty McBrags-a-Lot mit ihrer neuesten Leistung wirbt und sich in ihrem arroganten Ruhm aalt. Vielleicht streift sie sogar an dir vorbei, ohne deine Anwesenheit anzuerkennen. Unhöflich!

Sie spüren, wie Ihr Zorn und damit auch Ihr Blutdruck steigt. Es frisst dich an, dies unaufgefordert für das Verhalten. Wie geht's? Wie gehen Sie mit dem arroganten Kollegen um, der Ihnen ständig unter die Haut geht?

Schau in dich hinein

Lassen Sie uns zuerst über Sie sprechen. Es ist eine Sache, gelegentlich von einem arroganten Kollegen genervt oder verärgert zu werden. Solange es nicht häufig ist und dein Leben nicht stört, musst du dir keine Sorgen machen.

Es ist jedoch auch eine andere Sache, sich immer mehr aufzuregen oder von Frustration und Wut völlig verzehrt zu werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren, den Schlaf zu verlieren oder sich häufig und vehement über den beleidigenden Kollegen zu beschweren, müssen Sie herausfinden, wie Sie Ihre Gefühle überwinden können, bevor sie Ihre Karriere ruinieren.

Hier ist eine harte Wahrheit: Wenn jemand wirklich unter die Haut geht, ist es normalerweise nicht die Person, die das Problem hat. Höchstwahrscheinlich spiegeln diese Gefühle etwas über Sie wider. Vielleicht sind Sie tatsächlich ein bisschen eifersüchtig auf etwas, was Ihr Kollege erreicht hat, oder Sie fühlen sich unsicher in Bezug auf Ihre Produktivität im Vergleich zu Ihrem Kollegen (dazu später mehr).

Wenn Sie sich vollkommen in Frieden mit Ihrer Person fühlen, sollten die Macken einer anderen Person einfach amüsant oder im schlimmsten Fall ein bisschen ärgerlich sein - nicht ärgerlich und mit Sicherheit nicht konsumierend. Seien Sie also ehrlich zu sich selbst, warum Braggy Obnoxious Sie stört. Sie müssen niemandem davon erzählen, aber Sie müssen es verstehen. Ihr Bewusstsein ist Ihre Geheimwaffe, was zu meiner nächsten Empfehlung führt.

Gib deine Macht nicht weiter

Eine schlechte Reaktion auf die Arroganz einer Person ändert nichts daran. In der Tat, wenn Ihr arroganter Kollege - oder irgendein problematischer Kollege - herausfindet, wie Sie Ihre Knöpfe drücken müssen, haben Sie einen Teil Ihrer Macht übergeben. Wenn diese Person sowohl arrogant als auch böse ist, könnte sie dieses Wissen nutzen, um Sie zu bekämpfen und sich dann zurückzulehnen und zuzusehen, wie Sie sich verbrennen. Dann siehst du aus wie der Trottel, während dein Kollege so arrogant bleibt wie immer.

Anstatt zu reagieren, versuchen Sie zu verstehen, warum eine Person so viel auf Sie zukommt, was Ihnen helfen kann, die Kontrolle wiederzugewinnen und Ihre Energie neu zu fokussieren.

Bist du eifersüchtig, dass er Anerkennung für etwas bekommt, das er wirklich gut gemacht hat? Dann ist es Zeit, sich auf all die Dinge zu konzentrieren, die Sie gut machen, und zu lernen, wie Sie diese Dinge fördern, damit auch Sie für Ihre großartige Arbeit auffallen. Hat sie sich kürzlich auf einer Büroparty wie ein Rockstar vernetzt, während Sie mit der Tapete kommunizierten? Dann ist es an der Zeit, herauszufinden, wie Sie Ihr Netzwerk so aufbauen können, dass es zu Ihrer Persönlichkeit passt.

Sobald Sie herausgefunden haben, worauf Sie sich konzentrieren müssen, haben Sie keinen Grund mehr, Braggy McBraggerton so viel Energie zu schenken, weil Sie damit beschäftigt sind, Ihre persönliche Marke aufzubauen.

Minimieren Sie Ihre gemeinsame Zeit und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche

Selbst wenn Sie den inneren Frieden von Po, dem Kung-Fu-Panda, haben, werden Sie wahrscheinlich immer noch Ärger mit bestimmten Persönlichkeitstypen verspüren. Sie sind schließlich ein Mensch und Sie werden wahrscheinlich nicht mit jedem klicken.

Wenn Sie also mit Smug Magoo arbeiten müssen, tun Sie Ihr Bestes, um sich kurz zu fassen. Nur weil Sie zusammenarbeiten müssen, heißt das nicht, dass Sie Ihre Schreibtische im Starsky-and-Hutch-Stil zusammenschieben müssen (es sei denn, Sie sind tatsächlich beide Polizisten in einem Bezirk, der das tut. In diesem Fall - viel Glück!).

Mit dieser Person an einem Projekt arbeiten? Treffen mit strengen Start- und Endzeiten festlegen. Tun Sie Ihr Bestes, um diese Besprechungen mit anderen Besprechungen abzugleichen, sodass Sie zum festgelegten Endzeitpunkt abreisen müssen. Sie haben noch kein Meeting in Ihrem Kalender? Finde heraus, woran du arbeiten musst, und schreibe es in deinen Kalender, damit du nicht nach einer Erklärung suchst, warum du das Meeting nicht verlängern kannst.

Überlegen Sie sich dann im Voraus, was erreicht werden muss, wenn Sie sich treffen, und legen Sie eine Agenda fest, damit die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass Sie mit der Zeit vom Thema abweichen. Wenn Ihr Kollege vom Thema abkommt, halten Sie ihn zurück: „Wow, das ist interessant! Hey, ich habe ein weiteres Meeting in 15 Minuten. Treffen wir also die endgültige Entscheidung über die Termine, an denen wir diese Fokusgruppen ausrichten. “Benötigen Sie Hilfe, um sich durchzusetzen? Hier sind einige Ressourcen.

Wenn der Kollege die Tendenz hat, nur an Ihrem Schreibtisch zu erscheinen, schließen Sie Ihre Tür. Wenn Ihr Mitarbeiter bestehen bleibt, müssen Sie möglicherweise direkter vorgehen und klarere Grenzen setzen. Halten Sie es einfach und unkompliziert: „Scott, ich scheine immer nervös zu sein, wenn Sie vorbeischauen. Leider habe ich gerade nicht viel Zeit, um mich zu unterhalten, weil ich mich einer schwierigen Frist gegenübersehen muss. Wir sehen uns morgen bei unserem Treffen? "

Denken Sie daran, Sie können nur sich selbst kontrollieren. Sie können andere Menschen nicht kontrollieren - egal wie sehr Sie möchten -, aber Sie können zulassen, dass sie Sie kontrollieren, wenn Sie Ihre Energie und Aufmerksamkeit an sie weitergeben. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst und minimieren Sie Ihre Zeit mit problematischen Kollegen. Sie werden ruhiger und das zeigt sich in der Qualität Ihrer Arbeit.