Skip to main content

Rat: So entwickeln Sie einen Online-Blog, unabhängig von Ihrer Berufsbezeichnung - der Muse - 2020

SUPER NEBENJOBS FÜR SCHÜLER - Geld verdienen als Jugendlicher mit 13,14,15 & 16 Jahren (August 2020).

Anonim

Wenn Sie kein Autor, Designer oder Fotograf sind, kann das Starten eines Blogs Ihrer Meinung nach entmutigend sein. Vor allem, wenn es um die dringlichste Frage geht: Was stelle ich drauf?

Aber vertrauen Sie uns in diesem Fall, Sie haben die Fähigkeiten, um einen Blog zu erstellen.

Und das ist wichtig, weil es eine großartige Möglichkeit ist, Ihre persönliche Marke zu stärken und sich als Autorität in Ihrer Branche zu etablieren (egal in welcher Branche). Das Bloggen bietet auch Personalvermittlern - und so gut wie jedem anderen, den Sie beruflich kennenlernen möchten - einen Einblick in Ihre Persönlichkeit.

Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihren Blog ein für alle Mal verwirklichen können.

Vermarkter: Vermarkten Sie sich, indem Sie Ihre Marketingfähigkeiten unter Beweis stellen

Was es außerhalb Ihres Lebenslaufs zeigt: Wir möchten wissen, dass Sie ein Konnektor und ein klarer Kommunikator sind.

Sie müssen kein Schriftsteller sein: Marketing ist ein weites Feld, das eine Reihe unterschiedlicher Rollen und Fähigkeiten abdeckt, weshalb Sie möglicherweise versucht sind, alles in Ihrem Blog zu tun. Versuchen Sie stattdessen, sich auf einen wichtigen Aspekt Ihrer Erfahrung zu konzentrieren, oder erstellen Sie Inhalte, die Ihren beruflichen Werdegang widerspiegeln. Wenn Sie an der Lead-Generierung interessiert sind, können Sie Meinungen zu den neuesten Analysetools in einem Format austauschen, in dem die Vor- und Nachteile der einzelnen Tools hervorgehoben werden. Wenn PR Ihr Beruf ist, sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, neue Erkenntnisse zu veröffentlichen, die Sie bei Veranstaltungen oder Konferenzen finden, die Sie auf Ihre derzeitige Rolle anwenden möchten.

Dein Blog könnte so aussehen:
Beim Marketing geht es darum, gut auszusehen, oder? Aus diesem Grund empfehlen wir aussagekräftige Grafiken, die an die Titel der Blogposts anknüpfen. Wenn in Ihrem Beitrag die besten Konferenzen für Marketingfachleute besprochen werden, verwenden Sie ein Bild von dieser Konferenz! Denken Sie daran, Fotos mit Farben in derselben Palette zu verwenden, um die Kohäsion Ihrer Seite zu gewährleisten. Lieben Sie zum Beispiel den gedämpften Look? Versuchen Sie, sich an Pastellfarben oder verwaschene Fotos zu halten.

Food and Hospitality Workers: Platzieren Sie Ihre Fotos dort, wo Sie essen

Was außerhalb Ihres Lebenslaufs zu sehen ist: Lassen Sie Ihren Leser nicht über Ihre kreativen Rezepte oder vergangenen Reisen sabbern, anstatt mit Stichpunkten Ihre Arbeitserfahrungen aufzulisten.

Sie müssen kein Schriftsteller sein: Wenn es um ein Food- oder Hospitality-Blog geht, sind starke Bilder der Schlüssel. Ein effektiver Blog für einen Koch wird von Food-Fotos angetrieben, die Präsentationen berücksichtigen. Die Farben und Texturen von Gerichten sowie die Art und Weise, wie Speisen zubereitet werden, können Sie von den anderen unterscheiden. Sie möchten zwar nicht alle Ihre Geheimnisse preisgeben, aber es ist eine gute Idee, Kochtipps anzubieten, damit die Leser sich weiterhin damit beschäftigen. Es kann sogar so einfach sein, wie die fünf Zutaten, die Sie immer auf dem Bauernmarkt kaufen und wie Sie sie gerne verwenden, beschrieben werden.

Im Gastgewerbe können Sie sich auf Informationen konzentrieren, die den reibungslosen Ablauf der Dienstleistungsbranche verdeutlichen. Reiseseiten sind ein Dutzend, aber wenn Sie eine einzigartige Perspektive haben, um sich an einem neuen Reiseziel zurechtzufinden, begeistern Sie Ihr Publikum mit einigen einzigartigen Insidertipps. Oder teilen Sie eine Bewertung eines Lieblingshotels und Details zu einer Reiseroute in der Region.

Dein Blog könnte so aussehen:
Wie bereits erwähnt, sind Bilder Gold für Food- und Reiseblogs. Aus diesem Grund lieben wir ein Blog-Format, bei dem die Fotos im Vordergrund, in der Mitte und in voller Größe angezeigt werden.

Buchhalter: Verwenden Sie Wörter, um zu zeigen, dass Sie mit Zahlen gut sind (wirklich)

Was es außerhalb Ihres Lebenslaufs anzeigt: Wenn Sie sich mit Zahlen befassen, werden Sie wahrscheinlich gebeten, Ihre Ergebnisse für Kollegen in anderen Abteilungen zu vereinfachen. Ihr Blog kann wirklich glänzen, wenn Sie Finanzanalysen auf leicht verständliche Weise anbieten und damit nachweisen, dass Sie über das Know-how verfügen, mit jedem zu kommunizieren.

Sie müssen kein Schriftsteller sein: Ein Buchhalter könnte in Betracht ziehen, einen Beitrag in einem Zeitleistenformat zu erstellen und eine Liste mobiler Apps (von Reisen bis zum Einkauf von Lebensmitteln) aufzuschlüsseln, auf die Sie sich den ganzen Tag verlassen, um Ihr Budget zu überwachen und Geld zu sparen. Ein weiterer Beitrag, den wir unbedingt sehen wollen: clevere oder überraschende Möglichkeiten zur Reduzierung der monatlichen Rechnungen. Sie können kostenlose Online-Tools wie Canva verwenden, um einfache Diagramme und Grafiken hinzuzufügen, die Ihre Ratschläge veranschaulichen. Alternativ können Sie Inhalte auf eine bestimmte Nische zuschneiden, in der Sie eine gute Erfolgsbilanz vorweisen können. Hatten Sie große Erfolge bei der Rückzahlung Ihrer Studentendarlehen? Teilen Sie diese Weisheit mit der Welt! Profitipp: Planen Sie Ihre Finanzberatung mit saisonalen Kopfschmerzen wie Schulabschluss oder Steuerzeit für einen SEO-Schub.

Dein Blog könnte so aussehen:
Wenn Sie keine Zeit haben, benutzerdefinierte Bilder für Ihre Posts zu erstellen, ärgern Sie sich nicht! Diese Art von Layout ist für Sie.

Verkäufer: Schließen Sie den Deal mit Ihren Lesern

Was es außerhalb Ihres Lebenslaufs zeigt: Zeigen Sie uns das Geld! In Ihrem Blog dreht sich alles darum, wie Sie als Verkaufsautomat ticken.

Sie müssen kein Schriftsteller sein: Tauchen Sie ein in die Welt des Bloggens, indem Sie einige Ihrer bewährten Verkaufstaktiken teilen. Was ist deine liebste Netzwerktechnik? Haben Sie einen narrensicheren Plan, um hochrangige Führungskräfte dazu zu bringen, auf Ihre LinkedIn-Nachrichten zu antworten? Wie gehen Sie vor, um einen Vorsprung weiterzuverfolgen? Unabhängig davon, ob Sie eine großartige Möglichkeit gefunden haben, ein ansprechendes Telefongespräch zu führen oder einen Geschäftsabschluss für ein Dinner-Meeting zu erzielen, in Ihrem Blog können Sie Ihre Erfahrungen organisieren. Sie können sogar Ihre Präsentationsfähigkeiten unter Beweis stellen, indem Sie Ihre Tipps zu Folien zusammenstellen und sie mit Tools wie SlideShare in Ihr Blog einbetten.

Dein Blog könnte so aussehen:
Dieses Layout von Ally Behnke bringt Ihr frischestes Gesicht zum Vorschein. Der Vertrieb überzeugt im Kern Menschen mit einem ersten Eindruck. Warum bringen Sie nicht den gleichen Ansatz in Ihr Blog? Platzieren Sie ein professionelles Porträt auf Ihrer Homepage und eine kurze Biografie, um den Lesern Ihren Hintergrund mitzuteilen.

Mit einer klaren Strategie und durchdachten Beiträgen gibt es keinen Grund, warum Ihr Blog Ihnen nicht die Karrieremöglichkeit Ihrer Träume bieten kann.