Skip to main content

Rat: Machen Sie Ihre Linkedin-Profil-Jobsuche in 30 Minuten fertig - die Muse - 2019

toom Baumarkt – Nachhaltigere Produkte (none 2019).

Sie haben es endlich herausgefunden. Sie wissen (zumindest mit einer gewissen Genauigkeit), wie Ihr nächster Job aussehen, sich anfühlen und aussehen soll. Dies ist ein großartiger Start. Und um es noch besser zu machen, haben Sie Ihren Lebenslauf aktualisiert und alles für die bedarfsgerechte Anpassung vorbereitet.

Was sollen Sie nun mit Ihrem LinkedIn-Profil tun?

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einige schnelle Aktualisierungen vornehmen möchten, um sicherzustellen, dass Ihr Profil klar und deutlich zu der Art von Rollen passt, die Sie gerade betrachten. Sie fragen sich, wann zum Teufel Sie das in Ihr geschäftiges, anspruchsvolles Leben zwingen werden? Fürchte dich nicht, du kannst in nur 30 Minuten erhebliche Fortschritte machen.

Minuten 1 bis 15: Bearbeiten (oder erstellen) Sie Ihre Zusammenfassung, damit sie mit Ihrer Zielgruppe übereinstimmt

Wenn Sie überhaupt keine LinkedIn-Zusammenfassung haben, benötigen Sie eine. Einige Personalvermittler bewegen sich so schnell durch Profile, dass sie nicht mehr weiterlesen, wenn Sie ihre Augäpfel nicht mit einer soliden Zusammenfassung erfassen. Und wenn Sie einen haben, der Sie jedoch nicht als talentiert einführt, sollten Sie einige schnelle Anpassungen vornehmen.

Am wichtigsten ist es, Ihre Stärken und Erfahrungen herauszustellen, die mit den Kernergebnissen der von Ihnen verfolgten Arten von Jobs übereinstimmen. Wie können Sie feststellen, welche am wichtigsten sind? Schnappen Sie sich drei bis vier Stellenbeschreibungen, die Ihnen sehr interessant erscheinen. Richten Sie sie nebeneinander aus und finden Sie heraus, welche Anforderungen am häufigsten gestellt werden (Hinweis: Sie werden wahrscheinlich in mindestens zwei dieser Stellenbeschreibungen enthalten sein).

Fordern sie alle die Fähigkeit, funktionsübergreifende Teams zu führen, mit mehreren Prioritäten gleichzeitig zu jonglieren oder komplexe Daten hochrangigen Führungskräften vorzulegen? Dann schreibe und bearbeite die Zusammenfassung auf eine Art und Weise, die deine Stärken in genau diesen Dingen darstellt. (Lüge aber nicht. Ich weiß, dass ich dir das nicht sagen muss.)

Versuchen Sie auch, einige der gebräuchlichsten Schlüsselbegriffe in diese Zusammenfassung einzubetten, ohne sie für den Menschen zu einer unangenehmen Lektüre zu machen. Sie möchten die Balance zwischen Keyword-Füllung und einer ansprechenden Lesung für Ihr Publikum finden. Und wenn Sie an dieser Front Probleme haben, sollten diese fünf LinkedIn-Zusammenfassungsvorlagen den Trick machen.

Minuten 15 bis 20: Ändern Sie Ihre Überschrift

Möglicherweise wissen Sie nicht einmal, dass Sie die Überschrift ändern können, die unter Ihrem Namen in Ihrem LinkedIn-Profil angezeigt wird. Aber du kannst und du solltest.

Wenn Sie mit Ihrer Überschrift nichts anfangen, lautet Ihre Standardeinstellung bei LinkedIn wie folgt: "Aktueller Titel unter Name des aktuellen Arbeitgebers". Sie haben jedoch 120 Zeichen zur Verfügung, um die Überschrift beliebig zu gestalten.

Was Sie tun möchten, ist zu versuchen, es sowohl algorithmisch stark zu machen (LinkedIn gewichtet die Überschrift in Bezug auf SEO ziemlich stark) als auch dem menschlichen Rezensenten eine überzeugende Lektüre zukommen zu lassen. Wie machst du das?

Hier ein Beispiel: Angenommen, Sie sind ein Marketing-Experte mit dem spezifischen Wunsch, in Ihrer nächsten Rolle als Content-Stratege zu arbeiten. Dann sollten Sie überlegen, Ihre Überschrift wie folgt zu ändern:

Vorher: Marketingmitarbeiter bei der XYZ Company

Nachher: Marketing Associate | Content Strategist | Texter | Ich helfe Unternehmen, Marken aufzubauen, Zielgruppen zu erreichen und Einnahmen zu erzielen

Minuten 20 bis 25: Aktualisieren und ordnen Sie Ihre Fähigkeiten neu

Kehren wir zu den drei bis vier Stellenbeschreibungen zurück, die Sie gerade überprüft haben. Was sind die häufigsten Fähigkeiten und Qualifikationen, die jeder verlangt? Hast du Erfahrung in diesen Dingen? Angenommen, ja, stellen Sie sicher, dass sie nicht nur im Abschnitt für Fähigkeiten und Vermerke Ihres Profils enthalten sind, sondern ganz oben auf der Liste stehen. LinkedIn legt immer die Reihenfolge fest, in der Ihre Fähigkeiten als „die meisten Vermerke zu den geringsten Vermerken“ angezeigt werden. Sie können sie jedoch im Bearbeitungsmodus in eine beliebige Reihenfolge ziehen und ablegen.

Platzieren Sie die häufigsten und wichtigsten oben. Umgekehrt können Sie irrelevante Fähigkeiten löschen, wenn Sie Fähigkeiten vorweisen können, die in Anbetracht der Rolle, die Sie gerade verfolgen, nicht wirklich sinnvoll sind. LinkedIn erlaubt bis zu 50. Obwohl Sie das Profil nicht unbedingt mit allen 50 überschwemmen müssen, nutzen Sie diesen Abschnitt zu Ihrem vollen Vorteil, damit Ihr Profil eine Fülle von Begriffen enthält, die für Ihre nächste Rolle oder zukünftige Branche wichtiger sind.

Minuten 25 bis 30: Rechtschreibprüfung und Korrekturlesen des gesamten Profils

LinkedIn macht die Rechtschreibprüfung nicht zum Kinderspiel, aber Sie müssen unbedingt Ihr Profil überprüfen. Makellose Rechtschreibung ist sehr wichtig. Ich kopiere und füge oft ganze Profilabschnitte in ein Word-Dokument ein und führe dort die Rechtschreibprüfung durch. Für mich ist dies der einfachste und gründlichste Weg, um sicherzustellen, dass ich es richtig gemacht habe.

Es ist jedoch nicht nur die Rechtschreibung, die Sie schlecht aussehen lässt. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie alle anderen Fehler korrigieren, die Personalchefs ablenken. Was auch immer Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun. Diese einfachen Fehler werden sogar das brillanteste und am besten ausgearbeitete Profil verfälschen.

Warten Sie, bevor Sie loslegen

Wenn Sie ein verdeckter Jobsuchender sind, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie auch schnelle Änderungen an Ihrem LinkedIn-Profil vornehmen. Warum? Weil die meisten von uns zumindest ein paar Verbindungen haben, die aktuelle Kollegen, Kunden oder Chefs sind. Wenn diese Personen Benachrichtigungen in ihren eigenen LinkedIn-Newsfeeds sehen, dass Sie eine Reihe von Änderungen in Ihrem LinkedIn-Profil vornehmen (z. B. "Kelly Smith hat ihre Erfahrung aktualisiert" oder "Kelly Smith hat eine Zusammenfassung hinzugefügt"), fragen sie sich möglicherweise, was Sie sind bis zu. Stellen Sie sicher, dass die Aktivitätssendungen deaktiviert sind, bevor Sie mit den Bearbeitungen beginnen. Dadurch wird verhindert, dass die meisten Warnungen in Ihr Netzwerk gelangen.

Müssen Sie wissen, wo das ist? Bewegen Sie den Mauszeiger über den winzigen Avatar von Ihnen oben rechts auf dem Bildschirm. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "Datenschutz und Einstellungen", dann "Datenschutz" und anschließend "Aktivitätssendungen aktivieren / deaktivieren".

Deaktivieren Sie auf diesem Bildschirm das Kontrollkästchen und starten Sie die 30-minütige Stromversorgungssitzung.



Wenn Sie einen neuen Job suchen oder zumindest möchten, dass Personalvermittler oder Personalmanager Sie für die Rollen finden, die Sie lieben, stellen Sie sicher, dass sich Ihre LinkedIn-Mitarbeiter in einer Reihe befinden. Eine halbe Stunde, in der Sie Ihr LinkedIn-Profil so optimieren, dass es Sie auf die Jobs hinweist, die Sie gerne bekommen möchten, ist wahrscheinlich unglaublich gut angelegt.

Oh, und wenn Sie dies wirklich schnell durcharbeiten: Nehmen Sie sich ein paar zusätzliche Minuten Zeit, um Ihr Profil optisch ansprechender zu gestalten, indem Sie relevante Medien hinzufügen, ein Hintergrundfoto hochladen und sicherstellen, dass Sie den bestmöglichen Headshot verwenden.