Skip to main content

Rat: Wie man bei der Arbeit glücklich bleibt - die Muse - 2021

Rio Lobo: JOHN WAYNE WESTERN | Free Movie | English | Full Cowboy Western Movie (September 2021).

Rio Lobo: JOHN WAYNE WESTERN | Free Movie | English | Full Cowboy Western Movie (September 2021).
Anonim

Einen guten Job zu beginnen ist ein bisschen wie eine Beziehung einzugehen.

Während der Flitterwochen sind Sie berauscht. Jeder und alles ist großartig. Aber das High lässt nach und es folgt entweder ein stabiler, fröhlicher Groove oder die Axt - mit etwas trübem Wasser, bis Sie dort ankommen. Seufzer.

Unnötig zu erwähnen, dass Sie in der Arbeit (und in der Liebe) wahrscheinlich die stabile, glückliche Route bevorzugen. Das Geheimnis? Bleiben Sie in Ihrem Job beschäftigt.

Gute Nachricht: Wenn Sie bereit sind, daran zu arbeiten, können Sie die Ausrückfalle umgehen. Hier ist wie.

Wie Engagement aussieht

Engagierte Mitarbeiter arbeiten hart daran, ihre Karriere voranzutreiben. Ihr Engagement ist selbstverständlich und ihre Trägheit nach vorne ist spürbar.

Ihr Fokus für sich und ihr Unternehmen liegt vor allem auf dem Fortschritt.

Eine Studie von Harvard Business Review ergab, dass Fortschritte bei der Arbeit den größten Beitrag zu einem positiven „inneren Arbeitsleben“ leisten, das sich auf alle Dinge bezieht, die wir im Laufe des Arbeitstages denken und fühlen. Es wurde festgestellt, dass sich ein positives inneres Arbeitsleben entwickelt etwas unglaublich Wertvolles - kreative Produktivität.

Übersetzung: Die äußeren Anzeichen eines engagierten Mitarbeiters gehen oft mit einem feurigen Inneren einher, das der Arbeit zutiefst verpflichtet ist und von ihr belohnt wird.

Während es wahr ist, dass einige Dinge nicht in Ihren Händen sind - ein sich einmischender Chef; Ein trostloser gepolsterter Würfel - Sie haben mehr Kontrolle über diese innere Flamme als Sie wissen.

Erstens, erkenne dich

Entgegen der landläufigen Meinung ist ein guter, erfüllter Job, der Sie glücklich macht, nicht nur eine Reihe von zufälligen Umständen, in die Sie stolpern. Es ist oft das Produkt einer Reihe von Grundprinzipien, die Sie befähigen, Menschen und Orte, die nicht zu Ihnen passen, auszuscheiden.

Sie sollten in der Lage sein, jeden aktuellen oder zukünftigen Job mit einer Reihe persönlicher Kriterien abzugleichen. Ein Gefühl der Autonomie entwickeln? Verschwenden Sie keine Sekunde und fordern Sie einen Transfer an, um aus Ihrem Mikromanager zu fliehen. Arbeiten Sie gerne zusammen? Lehnen Sie das Angebot dieses dreiköpfigen Unternehmens ab. Nicht sicher, was Sie am meisten schätzen?

Ordnen Sie Ihren Job Ihrem Erfolg zu - und dem Ihres Unternehmens

Es ist schwer, sich bei der Arbeit wohl zu fühlen, wenn man nicht weiß, worauf man hinarbeitet. Zu diesem Zweck ist es hilfreich, Ihren Job auf zweierlei Weise in die richtige Perspektive zu rücken: Wohin führt er Sie und wohin führt er Ihr Unternehmen? Diese Antworten sind der Anker, der Sie in Ihrer Existenzkrise am Montagmorgen festmachen kann.

Also, auf persönlicher Ebene: Wenn ich dabei bleibe, welche Aussichten habe ich? Wenn ich es gut mache, was ist die Belohnung? Wohin bringt mich das?

Auf Unternehmensebene: Wie trägt das, was ich tue, zum Unternehmenserfolg bei?

Mitarbeiter, die ihre Unternehmensvision kennen und sich darin sehen, sind oft engagierter als ihre verwirrten Kollegen. Wenn Sie Probleme haben, ein Projekt mit der Vision eines Unternehmens zu verknüpfen, sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten darüber, wohin das Unternehmen möchte und wie Ihre Rolle zu dieser Zukunft beiträgt.

Lernen Sie die Vorteile des Herausforderens

Wenn Sie Ihr Job langweilt, werden Sie auf lange Sicht auf keinen Fall glücklich sein. Die einfachste Möglichkeit, Langeweile zu vermeiden, besteht darin, die Dinge zu ändern, indem Sie nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten suchen. Bitten Sie Ihren Chef um ein großes Projekt oder fangen Sie selbst an, an den Rändern zu basteln.

Wenn Sie Herausforderungen als bedrohlich ansehen, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihr Denken zu überarbeiten. Wie? Indem wir eine so genannte Wachstums-Denkweise anwenden. Rückschläge werden als Chance gesehen, neue Fähigkeiten zu erlernen. Denn wenn Sie sich bei der Arbeit strecken möchten, können Sie einen oder zwei Fehler machen. Lass dich nicht davon zurückhalten.

Der Schlüssel zur Bewertung des Ergebnisses Ihres nächsten Arbeitsproblems besteht darin, sich daran zu erinnern, dass diese Fehler Sie nicht definieren. Stattdessen bestimmen sie, wie Sie ähnliche Probleme in Zukunft angehen. Carol Dweck schreibt in ihrem Buch "Mindset: The New Psychology of Success": "Es geht nicht um sofortige Perfektion, es geht darum, sich Herausforderungen zu stellen und Fortschritte zu erzielen."

Kommunizieren

43 Prozent der hochengagierten Mitarbeiter erhalten wöchentlich Feedback. Woher wissen Sie noch, ob Sie auf Erfolgskurs sind?

Fragen Sie Ihren Chef nach einem wöchentlichen Einzelgespräch und nutzen Sie es gut. Kommen Sie mit einer Agenda an und bemühen Sie sich, ehrliches Feedback zu erhalten. Sprechen Sie offen und ehrlich darüber, worauf Sie hinarbeiten und wie Ihr Chef Ihnen dabei helfen kann, dorthin zu gelangen.

Mach mit

Fakt ist: Arbeit ist keine High School. Fakt ist auch: Wen liebten die Lehrer damals, die Kinder, die nach 15 Uhr drohend auf den Vordertreppen lauerten, oder die, die sich für Clubs, Sport, Band und so weiter einsetzten? Ja - das letztere.

Gleiches gilt für den Arbeitsplatz. Mitmachen ist ein Zeichen von Wohlwollen und Ehrgeiz. Ich kann nichts falsch machen.

Wegbringen

Verlobt ist nicht etwas, was Sie aufwachen und sich dafür entscheiden. Es ist eine Perspektive und eine Reihe von Gewohnheiten, die mit der Zeit mit Absicht gepflegt wurden. Diese Tipps können Ihnen den Einstieg erleichtern, aber wie bei jeder erfolgreichen Beziehung ist auch bei der Arbeit ein ständiges Anzünden erforderlich.