Skip to main content

Rat: Was es heißt, in einem Vorstellungsgespräch du selbst zu sein - die Muse - 2021

Marc baut sich sein Heimkino nach unserer Anleitung und es wird perfekt! (Kann 2021).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

"Sei einfach du selbst."

Dies ist ein äußerst häufiger Ratschlag für viele verschiedene Situationen, einschließlich Vorstellungsgesprächen. Die Absicht ist, Sie zu ermutigen, sich zu entspannen und nicht zu versuchen, jemand anderes zu sein, nur weil Sie denken, dass dies das ist, wonach der Personalmanager sucht. Rex Huppke, ein Kolumnist bei The Chicago Tribune, glaubt, dass Sie, wenn Sie versuchen, in die perfekte Kandidatenform zu passen, das Risiko eingehen, "das zu maskieren, was Ihr stärkstes Verkaufsargument sein sollte: Sie."

Adam Grant, Autor von Give and Take: Why Helping Others Drives Unser Erfolg und Professor für Psychologie und Management an der Universität von Pennsylvania, hält es jedoch für eine absolut schreckliche Empfehlung, Sie selbst zu sein. Wie er sagt: "Niemand will dein wahres Ich sehen." - autsch - "Wir alle haben Gedanken und Gefühle, von denen wir glauben, dass sie für unser Leben grundlegend sind, die aber besser unausgesprochen bleiben."

Ich glaube, er versucht zu sagen, wer du bist, wird durch das definiert, was du denkst. Und wenn Sie Ihrem Wesen treu bleiben, werden Sie jedes einzelne Ding, das Ihnen in den Sinn kommt (à la Kanye West), in den Bann ziehen. Wie Sie sich vorstellen können, könnte dies ein ziemlich zufälliger Schachzug sein, wenn Sie versuchen, einen neuen Job zu finden (oder irgendeine Art von Beziehung aufrechtzuerhalten). Wenn Sie sich selbst das Schreiben von Code beigebracht haben und der Interviewer angibt, dass allen Mitarbeitern ein Programm zur Codierungsschulung zur Verfügung steht, sollten Sie wahrscheinlich nicht sagen: „Oh, das ist cool, aber das habe ich auf meiner Website gelernt in einem Tag besitzen . Das ist für mich also nicht sehr nützlich. “

Menschen haben jeden Tag Tausende von Gedanken, und außerdem sind nicht alle legitim. James McCrae, Autor von Sh # t Your Ego Says: Strategien, um Ihr Ego zu stürzen und der Held Ihrer Geschichte zu werden, fordert Sie auf, nicht jedem Wort Gewicht zu verleihen, das durch Ihr Gehirn geht. "Wenn wir unsere langen Muster der Gehirnaktivität untersuchen", sagt McCrae. "Es ist klar, dass Gedanken instabil und oft willkürlich sein können, sich je nach Kontext verändern und unseren besseren Instinkten widersprechen."

Es ist das, was du mit allen Gedanken tust, das deine Persönlichkeit ausmacht und deinen Charakter aufbaut. Sie müssen sich bewusst entscheiden, was Sie sagen sollen (und was nicht), sowie den geeigneten Zeitpunkt dafür. Es ist großartig, dass Sie ein Autodidakt sind und das auf jeden Fall demonstrieren möchten. Aber Sie können sich diesen Spaß aufheben, wenn Sie gefragt werden, was Ihre größten Stärken sind, und Sie können ihn auf eine viel weniger herablassende Art und Weise teilen.

„Eine meiner größten Stärken ist, dass ich wirklich motiviert bin und immer meine Fähigkeiten erweitern möchte. Letzten Monat habe ich mir ein Wochenende selbst das Codieren beigebracht, und ich würde gerne noch mehr darüber lernen. “

Wie Grant sagt (und diesem Teil stimme ich zu): „Niemand möchte alles hören, was in deinem Kopf ist. Sie wollen nur, dass du dem gerecht wirst, was aus deinem Mund kommt. “

Also ja. Du solltest du selbst sein. Die Person, die Sie für den Job überprüft, möchte das wahre Sie kennenlernen. Der Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Sie ihm Ihr Bestes geben .