Skip to main content

Rat: Der Mann, der zum Logo wurde: Wie wir Steve Jobs ins Gedächtnis rufen - 2021

Champaign ILL - Ep 10 “I Wouldn’t Sh’ma Just Yet…” (September 2021).

Champaign ILL - Ep 10 “I Wouldn’t Sh’ma Just Yet…” (September 2021).
Anonim

Am späten Mittwochabend kroch ich ins Bett. Wie ich es oft vor einer Nacht getan habe, blätterte ich in meinem Instagram-Feed. Was normalerweise eine Streaming-Collage aus Vintage-Latte-Kunst und überfüllten Landschaften ist, wurde fast vollständig mit Fotos und Bildunterschriften überwunden, die dem verstorbenen Steve Jobs Respekt zollen.

"Danke, Steve."

"RUHE IN FRIEDEN"

"Ich werde dich vermissen."

Es war nicht die Verbreitung dieser von Herzen kommenden Fotohommagen, die bemerkenswert war - Jobs war eine Ikone, die viele Leben beeinflusste. Was mir auffiel, war, dass fast jedes Foto von einem Apple-Produkt oder -Logo stammt - nicht von Jobs.

Die Allgegenwart des Apple-Logos war nicht auf Instagram beschränkt. Am Mittwochnachmittag war mein Twitter-Stream mit dem Unicode-Codepunkt U + F8FF (·) (Code für das Apple-Logo) gespickt. Es schien, als würdigten alle, von Dane Cook über Gizmodo bis Target, Jobs 'Gedächtnis, einige ohne Worte.

So oft sind unsere Symbole für ein gelebtes menschliches Leben Kopfschüsse - Porträts von Verstorbenen in gesünderen, glücklicheren und lebendigeren Zeiten. Wir feiern ihre Menschlichkeit und lesen im Kleingedruckten über ihre Erfolge. Ihre Auswirkung auf andere wird durch ihre physische Identität dargestellt.

Aber Jobs ist anders. Kurz nachdem die Nachricht von seinem Tod veröffentlicht worden war, begannen Apple-Fans und -Nutzer, das Apple-Logo als einfaches Denkmal für den Mann zu verwenden, der alles möglich gemacht hatte. In den Stunden und Tagen nach Steves Tod wurde das einsame Logo zu einem allgegenwärtigen Internet-Mem.

Einzigartig ist nicht nur Jobs 'persönliche Verbundenheit mit der Marke, sondern auch die kulturelle Bedeutung der Marke. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Logos für Coca-Cola, McDonald's oder GE verwendet werden, um die Lebensbeiträge einer Person zu würdigen, obwohl sie so erfolgreich im Marketing sind.

Einige mögen sagen, es spiegelt unsere Kultur schlecht wider, dass wir die Erinnerung eines Mannes auf diese Weise ehren. Ich kann bereits die Gegenreaktion von Traditionalisten hören, die die Gesellschaft für ihre Besessenheit von materiellen Gütern und ihre Begeisterung für Unterhaltungselektronik züchtigen. Wie kannst du es wagen, das Leben eines Mannes auf ein Unternehmenssymbol zu reduzieren, werden sie sagen.

Aber ich denke anders darüber. Wie kaum ein anderes mir bekanntes Logo repräsentiert das Apple-Symbol so viel mehr als das dahinter stehende Unternehmen. Es steht für Innovation, Kreativität, Spaß, Design und vor allem für die Wertschätzung des menschlichen Erlebens. Die gebissenen Früchte, selbst eine Hommage an Sir Isaac Newton, sind zweifellos eine der stärksten Marken der Welt (# 8 laut Interbrand). Verbraucher sind so stark mit der Marke verbunden, dass die einfache Werbekampagne „Ich bin ein Mac“ sofort eine ganze Generation von Verbrauchern ansprach, die bereit sind, ihre gesamte Identität mit der Marke in Einklang zu bringen.

So ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass der Mann, der hinter der Revolution steht, seine Identität untrennbar mit der Marke selbst verbunden vorfindet. Sein Leben wird durch das einfache Logo universell in Erinnerung gerufen. Jobs war jahrelang der Mann, der auf die Bühne kam und unsere Träume wahr werden ließ. Er verkörperte Fortschritt, Verbesserung und den ständigen Antrieb der Menschheit, diese Welt zu einem vernetzten, überzeugenden Ort zu machen. Für einen Mann wie diesen wird ein Bissen niemals ausreichen.

Mit einem Symbol können wir eine Reihe von Emotionen und Respekt beschreiben, die weit über die Grenzen eines Nachrufs mit 140 Zeichen hinausgehen. Auf diese Weise stellt der Tod von Steve Jobs ein neues Paradigma für die Identität dar, das sich nahtlos in die soziale Technologie und die moderne Kommunikation einfügt.

Wenn wir das Apple-Logo teilen, können wir Jobs Erinnerung nicht dadurch würdigen, dass wir das Unternehmen, das sein Markenzeichen trägt, verherrlichen, sondern dass wir der Bedeutung des Logos für jeden von uns huldigen. Wenn ich mich an einen der großen Denker, Führer und Träumer unserer Zeit erinnere, bin ich von der Hoffnung und dem Optimismus inspiriert, die Jobs unserer Kultur entgegengebracht haben. Das Apple-Logo ist mehr als nur ein leuchtendes Emblem auf meinem Laptop. Es ist meine Hoffnung für die Zukunft und für den Mann, der es in Reichweite gebracht hat.

Danke, Steve.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von indigo_girl und Zoli Erdos.