Skip to main content

Rat: Das Wichtigste, was Sie nicht bei der Arbeit tun (und wie Sie anfangen) - 2021

Versuche einen von 23 tollen Tipps, um deinem Leben Ordnung zu verleihen (Januar 2021).

Anonim

"Schreiben Sie dies auf - es wird in der Abschlussprüfung sein", sagte kein Chef jemals.

Das Aufnehmen von Notizen ist eine ungewohnte Herausforderung beim Übergang von der Schule zum Arbeitsplatz. Wir befinden uns in einer völlig neuen Umgebung mit völlig anderen Gründen für das Aufnehmen von Notizen und anderen Anforderungen für den späteren Gebrauch unserer Notizen, die meisten von uns jedoch verlassen uns auf die Methoden, die wir in unserer High School History Class angewendet haben.

Und während es selten vorkommt, dass jemand seinen Job verliert, weil er sich keine Notizen gemacht hat, kann der geringe, anhaltende Effekt von schlechten Notizen (oder das vollständige Überspringen von Notizen) Ihrer Karriere wirklich schaden. Wie oft mussten Sie Ihrem Chef, einer Kollegin oder einem Kunden eine E-Mail schreiben, in der Sie eine Frage zu etwas stellten, worüber sie neulich in einer Besprechung gesprochen hatte, weil Sie es vergessen hatten? Das schadet dieser Beziehung - ganz zu schweigen von der Produktivität aller. (Randnotiz: Hier sind noch ein paar Dinge, die Chefs wirklich nicht mögen.)

Auf der anderen Seite ist es eine unglaubliche Art, sich Notizen zu machen, um den Menschen Respekt zu erweisen. Es zeigt, dass Sie zuhören und dass Sie denken, dass das, was sie sagen, wichtig ist. Ihre Notizen dienen auch als Leitfaden, um Ihre Arbeit besser zu machen. Sie können schnell und einfach auf die wichtigen Informationen zugreifen, die Sie benötigen, um erfolgreich zu sein.

Und ein geheimer Bonus: Wenn Sie sich Notizen machen, werden Sie schlauer. Wenn Sie eine Sammlung gründlicher, nachdenklicher Notizen an einem Ort haben (die Sie tatsächlich von Zeit zu Zeit erneut aufrufen), sehen Sie Verbindungen zwischen Dingen, die Sie sonst nicht gesehen hätten, und Informationen, die andere Menschen nicht aufbewahren. Auf diese Weise erhalten Sie großartige Ideen, knüpfen neue Verbindungen und werden zu einem Innovator und Leader, der die Dinge in Ihrem Team wirklich zum Laufen bringt.

Alles in allem ist das Aufnehmen von Notizen eine sehr subtile, aber wirkungsvolle Methode, um erfolgreicher zu werden. Nur sehr wenige von uns erhalten Anleitungen, wie Sie Ihren Stil beim Aufnehmen von Notizen auf die Arbeit am Arbeitsplatz umstellen können. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen heute einen Leitfaden für den schnellen Einstieg in Ihr Berufsleben geben.

1. Wissen, wann Sie bei der Arbeit Notizen machen müssen

Nicht in jeder Arbeitssituation muss man sich Notizen machen, aber es gibt sicherlich Zeiten, in denen ich dringend empfehlen würde, Stift und Papier herauszunehmen. Im Allgemeinen rate ich Ihnen, sich immer auf die Seite der Notizen zu begeben und später zu entscheiden, ob Sie sie aufbewahren müssen oder nicht. Hier sind jedoch einige der wichtigsten Zeitpunkte, an denen Sie einige Dinge aufschreiben möchten:

Einzelgespräche

Unabhängig davon, ob Sie der Chef oder der Mitarbeiter sind, zeigt das Notieren, dass Sie die Zeit ernst nehmen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, persönliche Daten wie den Namen des Ehepartners Ihres Vorgesetzten zu notieren. Diese Informationen sollten Sie sich merken, damit Sie eine sinnvollere Beziehung zu den Menschen bei der Arbeit aufbauen können.

Große Gespräche

Es ist einfach, sich so auf das einzulassen, was während einer großen Brainstorming- oder Problemlösungssitzung vor sich geht, dass Sie tatsächlich nichts behalten, wenn Sie den Raum verlassen. Machen Sie sich Notizen, auch wenn Sie häufig teilnehmen, um sicherzustellen, dass Sie wichtige Informationen behalten.

Kundengespräche

Das Mitbringen eines Notebooks ist immer eine gute Idee, damit Sie jedes Detail, das ein Kunde oder Kunde benötigt, aufzeichnen können. Es ist besser, zu viele Informationen zu haben und sie später aufzuschlüsseln, als etwas wirklich Wichtiges zu verpassen.

Treffen mit Ihren Mentoren oder Kontakten

Auch ein einfaches Kaffeetreffen sollte aufgezeichnet werden. Zeigen Sie der Person, die Sie für ihre Zeit und ihr Fachwissen halten, indem Sie sie aufschreiben. Wenn dies eine seltene Besprechung ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich an alles erinnern, da Sie möglicherweise bald keine Zeit mehr mit dieser Person haben. Sie können Ihre Notizen auch verwenden, um sie auf eine aussagekräftigere Weise zu verfolgen, z.

2. Finden Sie einen Notizstil, den Sie lieben

Es gibt keine Regeln, wie Sie Ihre Notizen machen. Es gibt keinen Beweis dafür, dass ein Stil besser funktioniert als ein anderer. Die besten Noten sind die, die später für Sie Sinn ergeben, wie auch immer sie aussehen.

Hier sind einige der beliebtesten Notizenstile, die Sie ausprobieren können, um herauszufinden, was für Sie am besten geeignet ist.

Listen

Dies ist die traditionellste Art, Notizen zu machen. Sie beginnen oben auf der Seite mit dem Hauptbesprechungsthema und setzen Ihre Liste mit Unterüberschriften fort, sobald andere Themen auftauchen.

Lassen Sie zwischen den untergeordneten Überschriften einen Abstand, da die Besprechung möglicherweise zu einem bestimmten Thema zurückkehrt (oder Sie Fragen oder neue Ideen haben, die Sie aufzeichnen möchten), und Sie möchten Platz haben, um Informationen hinzuzufügen, ohne Ihre Liste nachlässig zu machen oder verwirrend.

Sie können auch Überschriften für Dinge wie Aktionselemente, Aufgaben, getroffene Entscheidungen und alle wichtigen Ressourcen oder Tools erstellen, an denen Sie festhalten müssen, damit Sie später eine wirklich umsetzbare Liste haben, auf die Sie sich beziehen können.

Gedächniskarten

Wenn Sie ein visueller Denker sind, versuchen Sie es mit einer Mind Map. Beginnen Sie, indem Sie das Thema der Besprechung in die Mitte der Seite schreiben. Zeichnen Sie von dort aus Zweige zu jedem erörterten Schlüsselthema.

Beispielsweise könnten Sie in der Mitte Ihrer Seite "Kickstarter-Start" schreiben und dann Zweige für Themen wie "Pressearbeit" und "Starttag-Zeitachse" zeichnen. Zeichnen Sie weitere Zweige für Unterthemen (die immer detaillierter werden) und unter Am Ende erhalten Sie eine visuelle Darstellung der wichtigsten Punkte des Meetings.

Eine Spur von Brotkrumen

Dies ist die intensivste Form des Aufzeichnens, aber unglaublich effektiv. Wenn Sie diese Strategie anwenden, machen Sie sich Notizen, als würden Sie sie an jemanden weitergeben, der bei der Besprechung nicht anwesend war.

Notieren Sie jedes Thema, sobald es auftaucht, und notieren Sie dann jeden Punkt, der zu diesem Thema angesprochen wird. Sie müssen nicht jedes Wort schreiben, das gesagt wird. Verwenden Sie kurze Sätze und achten Sie besonders auf bestimmte Tools oder Ressourcen.

Dies ist eine großartige Strategie für Leute, die sich während eines Meetings Sorgen machen, da es Ihre Hände beschäftigt. Solange Sie von Zeit zu Zeit Augenkontakt haben, wird es niemandem etwas ausmachen, sich so gründliche Notizen zu machen.

3. Organisieren Sie Ihre Notizen, damit Sie sie später erneut aufrufen können (und Sie werden begeistert sein)

Eines der größten Probleme beim Aufzeichnen von Notizen besteht darin, die Notizen so zu organisieren, dass sie später noch einmal auf wertvolle Weise verwendet werden können. Das Aufzeichnen von Notizen allein reicht nicht aus, um die Aufbewahrung oder das Verständnis zu verbessern. Sie müssen Ihre Notizen tatsächlich überprüfen und die Informationen in Ihrem Kopf festigen, um sie wertvoll zu machen.

Dies bedeutet, dass Sie Ihre Notizen möglicherweise gar nicht mitnehmen, wenn sie überall sind oder völlig durcheinander sind. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, um Ihre Notizen zu organisieren und die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, wirklich wertvoll zu machen, um Ihre Karriere voranzutreiben.

Bewahren Sie Ihre Notizen immer am selben Ort auf

Der einfachste Weg, Ihre Notizen zu organisieren, besteht darin, sie an einem Ort aufzubewahren. Sie brauchen nicht mehr einige Dinge in ein Google-Dokument einzugeben und einen zufälligen Stapel von Haftnotizen auf Ihrem Schreibtisch zu haben. Hierfür gibt es viele Möglichkeiten, aber Papier ist ideal, damit Sie keinen Bildschirm zwischen sich und der Person haben, mit der Sie sich treffen. Außerdem hilft es, die Dinge mit der Hand aufzuschreiben, um sie zu behalten.

Investieren Sie also in ein Notizbuch, das Sie lieben, das Sie überall hin mitnehmen können und das die Vielseitigkeit bietet, die Sie für die vielen Situationen benötigen, in denen Sie Notizen machen müssen.

Behalten Sie das gleiche Format

Oben haben wir drei der Top-Noten-Stile besprochen, die für professionelle Einstellungen gut geeignet sind. Finden Sie den für Sie passenden Stil und bleiben Sie dabei. Dies erleichtert das spätere Überfliegen Ihrer Notizen erheblich.

Für welchen Stil Sie sich auch entscheiden, schreiben Sie wichtige Informationen oben auf jede Seite - das Datum, die Besprechungsteilnehmer und das Besprechungsthema - auf jede Seite mit Notizen, die sich auf diese Besprechung beziehen.

Vereinbaren Sie einen wöchentlichen Termin, um Ihre Notizen zu überprüfen

Es ist schwierig, Zeit zu finden, um Ihre Notizen zu überarbeiten, auch wenn Sie dies möchten, mit dem ständigen Strom von Dingen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern und jede Woche eine höhere Priorität haben. Legen Sie daher ein wiederkehrendes Meeting in Ihrem Kalender fest, um Ihre Notizen einmal pro Woche durchzugehen. Sogar 15 Minuten reichen aus, um Ihre Aufnahmen anzusehen.

Wenn Sie Ihre Notizen durchgehen, notieren Sie sich alle Fragen, die Sie haben, oder alle offenen Probleme, die noch gelöst werden müssen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um sich auf bevorstehende Besprechungen vorzubereiten. Notieren Sie sich die Fragen, die Sie beantworten möchten, oder wichtige Informationen, die Sie für erforderlich halten.

Wie viel mehr könnten Sie erreichen, wenn Sie immer die richtige Antwort zur Hand hätten? Beständigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Je mehr kleine, gute Gewohnheiten (wie z. B. gutes Aufzeichnen von Notizen) Sie entwickeln können, desto mehr können Sie jeden Tag wachsen. Versuchen Sie in dieser Woche, in jedem Meeting Notizen zu machen, und prüfen Sie, ob es einfacher ist, schnell gute Ideen zu haben oder mehr zu erledigen.