Skip to main content

Rat: Die erfolgreiche Anwendung der Muse auf y combinator (w12) - 2021

DVD: The Death Knell of Laserdisc (Januar 2021).

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Die Muse bewarb sich im Herbst 2011 bei Y Combinator und wurde im Winter 2012 in die Partie aufgenommen. Im Geiste des Teilens dessen, was für uns funktioniert hat, veröffentlichen wir unsere Bewerbung, um mehr Frauen und nicht-traditionelle Kandidaten zur Bewerbung zu ermutigen.

Wir dachten nicht, dass wir das waren, wonach YC suchte, aber wir haben uns trotzdem beworben und sie haben uns das Gegenteil bewiesen.

Bewerben Sie sich hier für die nächste Charge von Y Combinator.

Ihr YC-Benutzername:
KMinshew

Name der Firma:
Die tägliche Muse

Firmen-URL, falls vorhanden:
http:thedailymuse.com

Bitte geben Sie die Poster-URL eines einminütigen Videos ein, in dem die Gründer vorgestellt werden.

YC-Benutzernamen aller Gründer, einschließlich Sie, KMinshew, durch Leerzeichen getrennt.
KMinshew ACavoulacos MMCreery

YC-Benutzernamen aller Gründer, einschließlich Ihnen, KMinshew, die von Januar bis März in der Bay Area leben werden, wenn wir Sie finanzieren.
KMinshew ACavoulacos MMCreery

Was wird Ihre Firma machen?

The Daily Muse baut eine riesige Gemeinschaft von arbeitssuchenden Frauen auf, um mit The Ladders mithalten zu können. Wir bieten zahlreiche Cache-Stellen in verschiedenen Bereichen an, die die unterschiedlichen Interessen der heutigen Fachleute widerspiegeln: Finanzen, Start-up, Technologie, Medien, Mode und globale öffentliche Gesundheit, um nur einige zu nennen. Zusätzlich zu den Karrieremöglichkeiten bieten wir intelligente Inhalte und werden in Kürze Kurse zur beruflichen Weiterentwicklung anbieten. Wir wollen "Karriere" für berufstätige Frauen machen.

Bitte geben Sie für jeden Gründer Folgendes an: YC-Benutzername, Name, Alter, Jahr des Abschlusses, Schule, Abschluss und Fach für jeden Abschluss, E-Mail-Adresse, persönliche URL, Github-URL, Facebook-ID, Twitter-ID, Arbeitgeber und Titel (falls vorhanden). Legen Sie unvollendete Abschlüsse in die Eltern. Listen Sie zuerst den Hauptkontakt auf. Gründer durch Leerzeilen trennen.

  • KMinshew; 25; Abschluss 2008; Duke University; BA in Internationalen Beziehungen und BA in Französisch; [[email protected]]; http:tumblr.com/tumblelog/nyctokigali; facebook.com/minshew; @ KMinshew1; The Daily Muse, Geschäftsführer

  • ACavoulacos, 25 Jahre, Abschluss 2008, Yale University, BA in Politikwissenschaft, [[email protected]], facebook.com/acavoulacos, Twitter ID: @acavoulacos, Arbeitgeber und Titel: The Daily Muse, COO

  • MMcCreery: 25 Jahre, Abschluss 2008, Harvard University, BA Chemie & Physik (Universität von Kalifornien, San Francisco, PhD in Biomedical Sciences), [[email protected]], http:facebook.com/profile.php? id = 14623; @melissa_quino; Arbeitgeber & Titel: The Daily Muse, Chefredakteur

Erzählen Sie uns in ein oder zwei Sätzen, was außer diesem Startup, das jeder Gründer gebaut oder erreicht hat, am eindrucksvollsten ist.

  • 2010 arbeitete KMinshew am nationalen Strategieplan für die Einführung des HPV-Impfstoffs für die Regierung von Ruanda, einschließlich der Entwicklung eines umfassenden Plans für die Früherkennung und Behandlung von Gebärmutterhalskrebs. Als Teil ihrer Rolle unterstützte sie Verhandlungen zwischen dem ruandischen Gesundheitsministerium und Merck, die zu einer Vervierfachung der von Merck gespendeten Impfstoffmenge von 500.000 Dosen auf 2 Millionen und der Einführung des Impfstoffs in Ruanda im April 2011 führten das erste afrikanische Land südlich der Sahara, das es über das öffentliche Gesundheitssystem anbietet.

  • Nachdem Millionen von Amerikanern im Wirtschaftsabschwung 2008 ihre Altersvorsorge verloren hatten, erstellte ACavoulacos das erste ganzheitliche Modell, das nach Alter und Einkommensgruppe berechnete, wie weit die einzelnen demografischen Segmente am Tag ihrer Pensionierung von der Altersvorsorge entfernt sein würden. Mit diesem vollständigen Bild in unsere (entsetzliche) Zukunft war sie in der Lage, die Auswirkungen von 10 potenziellen Gesetzen zu modellieren, die von einer Lobby in DC geprüft wurden, um sicherzustellen, dass die dem Gesetzgeber vorgelegten Gesetzesvorlagen tatsächlich die erhofften positiven Auswirkungen auf unser Land haben . Die Besten davon schaffen es derzeit durch den Kongress.

  • Unter der Führung von MMcCreery wurde unser vorheriges Startup PYP Media als Forbes 'Top-Website für Frauen ausgezeichnet und für den scharfen Inhalt und die begeisterte Gefolgschaft gelobt, die es verdient hatte. Sie war auch die ehemalige Chefredakteurin der Harvard Crimson.

Erzählen Sie uns bitte, wann Sie, KMinshew, ein (Nicht-Computer-) System am erfolgreichsten zu Ihrem Vorteil gehackt haben.

Ich reiste 77 Tage um die Welt und bezahlte nur ein einziges Mal für ein Hotelzimmer, stattdessen blieb ich bei Freunden aus dem Jahr, in dem ich im Ausland lebte, ehemaligen Kollegen aus meiner Zeit bei der UNO, Familien, die ich auf dem Weg traf, und ein paar, die ich teilte Herberge Schlafsäle, wenn die ersten 3 Optionen fielen. Ich verbrachte Zeit in Oman, China und Ecuador sowie in Frankreich, Australien und Schweden und an vielen Orten dazwischen. In Belize gelang es mir einmal, mich in ein Flugzeug zu begeben, das 12 Minuten nach meiner Ankunft am Flughafen abflog. Leicht und billig zu reisen bedeutet, Systeme zu hacken, Workarounds zu finden, Fremde in Verbündete zu verwandeln und nicht aufzugeben, egal wie verrückt die Dinge werden. Ich liebe dieses Zeug verdammt.

Bitte erzählen Sie uns von einem interessanten Projekt, das zwei oder mehr von Ihnen zusammen gemacht haben, vorzugsweise außerhalb des Unterrichts oder der Arbeit. Fügen Sie nach Möglichkeit URLs hinzu.

2009 und 2010 leiteten alle drei Mitbegründer mehrere Monate lang ein Team, das sich mit der 10-jährigen strategischen Überprüfung der südafrikanischen Produktion von Sesame Workshop (auch bekannt als Sesame Street), Takalani Sesame, befasste. Wir haben ein Strategie- und Betriebsprojekt erstellt, das sich auf die wichtigsten Stärken und Schwächen der Partner der Organisation (Rundfunk, Produktion und Finanzierung) sowie Bereiche für das künftige Wachstum von Takalani konzentriert.

Ab September 2010 begannen alle drei Mitbegründer, an einem Projekt namens PYP Media zu arbeiten, das der Vorgänger von The Daily Muse war. Wir hatten zu dieser Zeit zwei Mitbegründer, die nicht gut zusammenpassten, was zu einer Trennung im Juli 2011 führte. Danach gründeten wir The Daily Muse (siehe unten).

Wie lange kennen sich die Gründer und wie haben Sie sich kennengelernt? Hat sich einer der Gründer nicht persönlich getroffen?

Alle drei Gründer haben sich im Sommer 2008 bei McKinsey & Company kennengelernt. Wir haben in den Jahren 2008, 2009 und 2010 an zahlreichen Projekten im Zusammenhang mit McKinsey zusammengearbeitet und die oben beschriebene 10-jährige strategische Planung und Überprüfung von Takalani Sesame abgeschlossen.

Im September 2010 gründeten KMinshew und ACavoulacos gemeinsam mit zwei weiteren Ex-McKinsey-Frauen ihr erstes Unternehmen, PYP Media. Wir haben MMcCreery schnell als ersten Mitarbeiter und geschäftsführenden Redakteur eingestellt. PYP wuchs schnell und gewann einen Forbes-Preis für Top-Websites für Frauen unter der Leitung von Kathryn und Alex sowie unter der redaktionellen Leitung von Melissa. Einige Kontrollkämpfe der Gründer Nr. 3-4 führten jedoch zur Auflösung des Gründungsteams (Vorfinanzierung) und der Gründung von The Daily Muse im Juli 2011 mit KMinshew, ACavoulacos und MMcCreery als Mitbegründern. Es war eine schmerzhafte und teure Lernerfahrung, aber eine großartige, die wir so früh hatten. Unnötig zu erwähnen, dass wir aus dem Scheitern unserer ersten Firma einige ziemlich unglaubliche Lehren gezogen haben.

Warum hast du dich für diese Idee entschieden? Haben Sie Fachkenntnisse in diesem Bereich? Woher weißt du, dass die Leute brauchen, was du machst?

Wir haben uns für diese Idee entschieden, weil wir unsere Kundin sind: ehrgeizige, selbstbewusste Frauen, die unseren nächsten Job auf Monster.com nicht finden wollen, die ebenso wahrscheinlich ein Tech-Startup wie die Gates Foundation als Hedgefonds in Betracht ziehen und die Jahre damit verbracht haben Suche nach intelligenten Inhalten, die Karriereprobleme von Frauen nicht beeinträchtigen.

Unter den Mitgliedern des Gründungsteams verfügen wir über Fachkenntnisse in der Anwerbung, Erstellung und Förderung von Inhalten und im direkten Kontakt mit Frauen im Alter von 20 bis 35 Jahren. Darüber hinaus arbeiten wir seit einem Jahr in diesem speziellen Bereich (Beschäftigungsmöglichkeiten und Berufsberatung für berufstätige Frauen), und die Resonanz von Frauen ist unglaublich. Unsere User-Testimonials sind manchmal etwas fanatisch.

Was ist neu an dem, was du machst? Auf welche Substitute greifen die Leute zurück, weil es sie noch nicht gibt (oder sie wissen nichts darüber)?

Mitglieder unserer Zielgruppe finden derzeit Jobs hauptsächlich über persönliche Kontakte und gelegentlich über High-Touch-Personalvermittler, die 20% des Einstiegsgehalts pro Einstellung verlangen, eine kleine Minderheit nutzt Websites wie die Leitern und ein noch geringerer Prozentsatz wendet sich an Monster.com, SimplyHired und dergleichen.

Das ungleiche Verhältnis von Männern zu Frauen auf diesen Websites spiegelt die Forschung zu transaktions- und beziehungsbasierten Netzwerken wider. Aus diesem Grund ist der inhaltliche Arm von The Daily Muse für die Gewinnung und Bindung eines großen Pools qualifizierter Frauen von größter Bedeutung.

Gegenwärtig befasst sich niemand mit dem Bereich "Smart Content für Frauen", und wir können beginnen, diesen Bereich mit dem Vorteil eines Spitzenreiters zu erfassen. Marie Claire veröffentlicht eine spezielle Ausgabe über Karriere, zu der sie uns befragen, und Websites wie ForbesWomen und Excelle von Monster.com versuchen verzweifelt, die jüngere Zielgruppe zu erfassen. Wir haben es und wir wachsen schnell.

Wer sind Ihre Konkurrenten und wer könnten Konkurrenten werden? Wen fürchtest du am meisten?

LinkedIn wird im Rekrutierungsbereich immer ein gefürchteter Spieler sein, aber sein Ansatz und seine Benutzeroberfläche lassen immer Platz für andere Spieler im Bereich. The Ladders ist ein weiterer wahrscheinlicher Konkurrent, auch wenn wir glauben, dass sie durch die von ihnen geschaffene bankierspezifische Marke und die Tatsache, dass viele junge Berufstätige sich nicht nur durch die Fähigkeit definieren, über ein bestimmtes Gehalt zu verfügen, eingeschränkt sind, sondern immer mehr Einzelpersonen werden neben der Unternehmensstrategie auch von Tech-Startups oder der globalen Entwicklung angezogen.

Auf der Medienseite bewegt sich Marie Claire stark in unsere Richtung (berufstätige Frauen, Karriereinhalte), aber aufgrund ihrer Strategie und der Beschränkungen ihres druckorientierten Massenmarktmodells wird sie wahrscheinlich eher eine Verbündete als eine Wettbewerber. Wir stehen in ständigem Kontakt mit den Herausgebern von Marie Claire, um zu besprechen, wie wir zusammenarbeiten können.

LearnVest ist ein weiterer potenzieller Wettbewerber, sollten wir uns für eine persönliche Finanzierung entscheiden oder sollten sie einen starken Einstieg in die Karriere finden.

Was verstehen Sie über Ihr Unternehmen, das andere Unternehmen einfach nicht verstehen?

Wir verstehen die demografische Situation von innen und außen. Die meisten Leute, die versuchen, diese Frauen einzustellen, an sie zu vermarkten und sie zu unterhalten, sind weit außerhalb davon. Sie mögen den "Mode-Ratschlag für Frauen" unter die Lupe nehmen, aber wir haben ein tiefes und differenziertes Verständnis für den ehrgeizigen Profi, das unsere Fans tollwütig und unsere Stimme unverwechselbar macht.

Wie können oder werden Sie Geld verdienen? Wie viel könntest du verdienen? (Wir wissen, dass Sie es nicht genau wissen, aber geben Sie Ihre beste Schätzung.)

Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir 40 Mio. USD pro Jahr und Marktdaten generieren können, was auf eine viel größere Chance hindeutet, wenn wir herausfinden, wie wir diese monetarisieren können. Derzeit interessieren wir uns für:

- Beispiele hierfür sind Inhalte, die von Doves Selbstwertkampagne stammen, Sponsoring unserer "Finance" -Vertikale durch CitiCards oder ein von AmEx und Dell gesponsertes Frauensymposium

Wenn Sie bereits mit der Arbeit begonnen haben, wie lange haben Sie gearbeitet und wie viele Codezeilen (falls zutreffend) haben Sie geschrieben?

Unsere Beta-Site ist unter http:thedailymuse.com online und verfügt über ein Produkt mit einer Mindestlebensdauer, das darauf basiert, dass die für die Einführung unserer Job-Produkte erforderliche Nutzerbasis bereitgestellt wird. Wir starten unseren ersten Karriere-Newsletter am Mittwoch mit einem bezahlten Praktikum von Uber und arbeiten an den Entwürfen für unsere vorausschauenden Jobprodukte.

Wie weit bist du? Hast du schon eine Beta? Wenn nicht, wann werden Sie? Bist du ins Leben gerufen? Wenn ja, wie viele Benutzer haben Sie? Haben Sie Einnahmen? Wenn ja, wie viel? Wenn Sie gestartet sind, wie hoch ist Ihre monatliche Wachstumsrate (in Nutzern oder Einnahmen oder beidem)?

Wir hatten im September 22.000 Benutzer in unserer Beta. Für Oktober wird ein Wachstum von 25-30% prognostiziert. Wir haben unseren ersten Umsatz-Deal abgeschlossen, einen Rekrutierungskontakt mit Uber, der eine Pauschalgebühr für die Stellenanzeige / den "Career Concierge" -Newsletter sowie einen Leistungsbonus für jede über The Daily Muse bezogene Einstellung beinhaltete. Dieser Newsletter und Vertrag beginnt übermorgen (10.12.11).

Wenn Sie eine Online-Demo haben, wie lautet die URL? (Bitte schützen Sie es nicht mit einem Passwort. Verwenden Sie einfach eine undurchsichtige URL.)
Wir haben noch keine Online-Demo für unsere anspruchsvolleren Job-Produkte. Sie sind immer noch in der Whiteboard-Phase.

Wie werden Sie Benutzer bekommen? Wenn es sich bei Ihrer Idee um einen Typ handelt, der vor einem Henne-Ei-Problem in dem Sinne steht, dass er für Nutzer erst attraktiv wird, wenn er viele Nutzer hat (z. B. einen Marktplatz, eine Dating-Website, ein Werbenetzwerk), wie wird das geschehen? hast du das überwunden?

Wir nutzen Inhalte als Lead-Gen, um Nutzer anzulocken: Unsere Inhalte werden derzeit über Huffington Post, Forbes, Business Insider und Inc syndiziert und wir arbeiten daran, einen Video-Deal mit HuffPost abzuschließen, der weitere Tausende von Nutzern zurückbringt unsere Seite. Eine unserer Strategien, die sehr erfolgreich war, bestand darin, inspirierende und einflussreiche Frauen dazu zu bringen, originelle Inhalte für The Daily Muse zu schreiben.

Arianna Huffington hat den Leitartikel für unseren Start im September geschrieben, und ihr folgten Frauen, die von Cindy Gallop und Rachel Sklar bis zur Leiterin des US Geological Survey reichten. Marissa Mayer von Google und Nicole Lapin von CNBC haben zugestimmt, ebenfalls zu schreiben.

Wir haben uns auch auf eine Partnerschaft mit Refinery29 geeinigt, einem globalen Mode-Newsletter mit 500.000 Abonnenten, der im November Informationen und Stecker für The Daily Muse für alle Abonnenten bereitstellt, und dafür tolle, maßgeschneiderte Karriereinhalte von uns erhält. Wenn es gut geht, planen wir, es zu erweitern.

Wenn wir Sie finanzieren, wer von den Gründern wird sich verpflichten, für das nächste Jahr ausschließlich an diesem Projekt zu arbeiten (keine Schule, keine anderen Jobs)?

Ich und ACavoulacos werden im nächsten Jahr ausschließlich ohne weitere Verpflichtungen arbeiten. Wahrscheinlich die nächsten fünf Jahre, ob Sie uns finanzieren oder nicht, aber wir hoffen, dass Sie uns finanzieren! MMcCreery promoviert in Biomedizin und ist daher nur zur Hälfte im Unternehmen tätig, was sich in ihrem Aktienanteil widerspiegelt. Sie war in den ersten Monaten Vollzeit und wir haben ein reibungsloses Segeln mit der Kombination von ihr als Chefredakteur und unserem einzigen FT-Mitarbeiter Adrian als Chefredakteur gesehen. Alle unsere Associate Editors (8) und Autoren (75-80) sind Freiwillige.

Für Gründer, die nicht können, warum nicht? Zu welchem ​​Engagement sind sie bereit?
Siehe oben. Melissa verbringt immer noch mehr als 40 Stunden pro Woche damit, Editorial für The Daily Muse zu leiten, was mich und Alex frei macht, sich auf alles andere zu konzentrieren. In der restlichen Zeit promoviert sie an der UCSF in Krebsforschung.

Haben Gründer zwischen Januar und März 2012 andere Verpflichtungen?
Nichts anderes als oben beschrieben (MMcCreery).

Haben Gründer Verpflichtungen in der Zukunft (z. B. Abschluss des Studiums, Schulabschluss) und wenn ja, welche?
Nichts anderes als oben beschrieben (MMcCreery). Wir sind sonst ganz bei Ihnen!

Wo wohnen Sie jetzt und wo würde das Unternehmen nach YC seinen Sitz haben?
Wir leben in New York City, und das Unternehmen würde nach YC hier ansässig sein.

Sind einige der Gründer durch Wettbewerbsverbote oder Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt, die sich mit Ihrem Projekt überschneiden? Werden Mitarbeiter oder Berater für andere Personen tätig sein?
Nein, wir werden für niemanden als Mitarbeiter oder Berater tätig sein und keiner von uns ist durch Wettbewerbsverbote oder Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt.

Wurde einer Ihrer Codes von jemandem geschrieben, der keiner Ihrer Gründer ist? Wenn ja, wie können Sie es sicher verwenden? (Open Source ist natürlich in Ordnung.)

Wir haben Alec Turnbull, einen engen Freund von mir und großartigen Webentwickler, im Juni in das Team aufgenommen, um unser Produkt mit minimaler Lebensfähigkeit zu entwickeln. Er ist ein großartiger Kerl, aber im September haben wir uns gegenseitig entschieden, dass sein Herz nicht lange bei uns bleibt. Deshalb haben wir ihm geholfen, seinen nächsten Schritt zu finden, und er hat uns dabei geholfen, Entwickler zu interviewen. Wir haben das Feld auf zwei großartige, großartige Entwicklerinnen eingegrenzt, von denen wir eine hervorbringen möchten, sobald wir eine Runde abschließen. (Wir mögen auch männliche Entwickler! Wir finden gerade Frauen).

Ist eine der folgenden Aussagen wahr? (a) Sie sind der einzige Gründer. (b) Sie sind ein Schüler, der zu Beginn des nächsten Semesters möglicherweise zur Schule zurückkehrt. (c) Mindestens die Hälfte Ihrer Gruppe kann nicht in die Bay Area ziehen. (d) Ein oder mehrere Gründer behalten ihre derzeitigen Jobs. (e) Keiner der Gründer ist Programmierer. (Wenn Sie mit "Ja" antworten, werden Sie nicht disqualifiziert. Dies dient nur dazu, uns daran zu erinnern, dies zu überprüfen.)
E

Wenn Sie andere Ideen hatten, mit denen Sie sich bewerben wollten, listen Sie sie bitte auf. Eines ist vielleicht etwas, auf das wir gewartet haben. Wenn wir Leute finanzieren, ist es oft so, dass sie etwas tun, was sie hier auflisten und nicht in der Hauptanwendung.
Nein :)

Bitte erzählen Sie uns etwas Überraschendes oder Amüsantes, das einer von Ihnen entdeckt hat. (Die Antwort muss nicht mit Ihrem Projekt zusammenhängen.)

91% der Frauen glauben, dass Werbetreibende sie nicht verstehen.

Auch ist Honigdachs egal.