Skip to main content

Rat: Das neue Tool, mit dem Sie Ihren Standard für ein Abendessen unter der Woche ändern können - 2022

Hush | Critical Role | Campaign 2, Episode 7 (Januar 2022).

Hush | Critical Role | Campaign 2, Episode 7 (Januar 2022).
Anonim

Seht den mächtigen Spiralizer.

Was ist ein Spiralizer? Lass es mich dir sagen - es wird die Art und Weise verändern, wie du das Abendessen betrachtest!

Es ist ein praktisches Gerät, das Gemüse nimmt und lange, pastaähnliche Stränge erzeugt, die Sie in praktisch jedem Rezept verwenden können, das normalerweise Spaghetti oder Papardelle erfordert, oder was Sie haben. Versteht mich nicht falsch, ich bin definitiv pro Pasta, aber manchmal brauche ich nur eine Extradosis Gemüse und möchte etwas weniger Schweres am Abend.

Ihr Spiralizer wird mit drei verschiedenen Klingen geliefert - einer Zerkleinerungsklinge, die dünnere, spaghettiähnliche Stränge erzeugt. ein Hackmesser für dickere, spaghettiähnliche Fäden; und dann eine gerade Klinge, die bandartige Fäden erzeugt. Video, um zu sehen, wie man eine Zucchini spiralisiert und „Zoodles“ kreiert, aber hören Sie nicht damit auf - Sie können es für fast alles verwenden! Spiralisieren Sie eine Kartoffel, um lockige „Pommes“ zu formen, die Sie mit etwas Olivenöl im Ofen backen können. Oder nehmen Sie eine Zuckerrübe, spiralisieren Sie sie und werfen Sie sie zusammen mit Rucola, Ziegenkäse und Mandeln für ein köstliches Mittagessen. Es gibt so viele Möglichkeiten!

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich drei einfache Zoodle-Gerichte kreiert, die perfekt für die Arbeitswoche geeignet sind. Sie haben nur minimale Zutaten und Zubereitung, so dass Sie in kürzester Zeit auf dem Tisch zu Abend essen können. Viel Spaß beim Zoodling!

1. Chicken Pesto Zoodles

  • £ 3/4 Hähnchenbrust
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 mittelgroße Zucchini, gespült
  • 3/4 Tasse Shop gekauft oder hausgemachtes Pesto
  • Geriebener Pecorino oder Parmesan
  • Kleine Handvoll frisches Basilikum, fein gehackt

Das Pesto macht dieses Gericht so lecker, und es ist noch besser, wenn Sie die Zeit haben, es von Grund auf neu zuzubereiten. Ich habe meinen mit Spinat, Basilikum, Mandeln und Knoblauch zubereitet und ihn am Ende in eine Avocado gegeben, um ihn besonders cremig zu machen.

Hähnchenbrust in kleine, mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitze das Olivenöl bei mittlerer Hitze, gib das Huhn dazu und brate es, bis es gar ist.

Während das Huhn kocht, nehmen Sie die zwei Zucchini und die Scheibe der Enden von jedem. Verwenden Sie die Zerkleinerungsklinge, um Ihre Nudeln zuzubereiten, geben Sie sie zusammen mit dem Huhn in die Pfanne, rühren Sie das Pesto hinein und werfen Sie alles zusammen, um es vollständig zu bestreichen. Weitere 5 Minuten kochen, damit die Zucchini ein wenig kocht, und dann mit etwas frisch geriebenem Käse und gehacktem Basilikum darüber servieren.

2. Zoodles und Fleischbällchen

  • 3/4 lb Frikadellen, im Laden gekauft oder hausgemacht (genug für 2 Portionen)
  • 1 große gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße Nudelsoße
  • 2 mittelgroße Zucchini, gespült
  • Geriebener Pecorino oder Parmesan
  • Kleine Handvoll frisches Basilikum, fein gehackt

Dieses Rezept ist so einfach, dank ein wenig Hilfe von Ihrem Lebensmittelladen. Wenn Sie keine Zeit haben, Zwiebel und Knoblauch zu braten, machen Sie sich keine Sorgen - ohne diesen zusätzlichen Schritt wird es immer noch köstlich!

Nehmen Sie einen großen Topf und braten Sie Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl an. Fügen Sie ein Glas Pastasauce und die Fleischbällchen hinzu, und kochen Sie, bis es durch erhitzt ist. Verwenden Sie das Hackmesser, um Ihre Nudeln zuzubereiten, geben Sie die Sauce und die Fleischbällchen in die Pfanne und werfen Sie alles zusammen. Alles ca. 5 Minuten kochen lassen, damit die Zucchini ein wenig kocht, dann sofort mit frisch geriebenem Käse und gehacktem Basilikum darüber servieren.

3. Wurst-Zwiebel-Papardelle-Zoodles

  • 2 ungekochte italienische Würste oder 3/4-Pfund-Wurstfleisch
  • 1/2 TL Olivenöl
  • 1/2 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Zucchini, gespült
  • Geriebener Pecorino oder Parmesan
  • Kleine Handvoll frisches Basilikum, fein gehackt

Dieses Rezept ist vielleicht mein Favorit, da ich es liebe, wie die Zucchini aussieht, wenn sie auf diese Weise in Scheiben geschnitten wird. Oh, und vielleicht auch, weil es so einfach zu machen ist - ich würde 10 Minuten sagen, tops!

Nehmen Sie eine Pfanne und erhitzen Sie das Olivenöl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln hinzu und rühren Sie sie jede Minute um. Nimm die Würste und entferne sie von der Haut (ja, es ist ein wenig eklig, aber du wirst in Ordnung sein). Das Wurstfleisch in die Pfanne geben und mit einem Holzlöffel etwas aufbrechen.

Während die Wurst kocht, können Sie mit der Bandklinge Ihre Nudeln herstellen. Sobald die Wurst durchgegart ist, die Zucchinibänder dazugeben und alles etwa 5 Minuten lang kochen lassen. Sofort mit frisch geriebenem Käse und gehacktem Basilikum servieren.

Jedes Rezept wird zwei hungrigen Erwachsenen dienen, und am nächsten Tag können Sie sogar ein paar Reste zum Mittagessen haben!

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Niki Lowry.