Skip to main content

Rat: Die Non-Food-Anleitung für eine großartige Dinnerparty - 2022

Our Miss Brooks: House Trailer / Friendship / French Sadie Hawkins Day (Januar 2022).

Our Miss Brooks: House Trailer / Friendship / French Sadie Hawkins Day (Januar 2022).
Anonim

Sie sind an der Reihe, die Bande zum Abendessen einzuladen, und - sagen wir mal, Ihr Ofen könnte genauso gut zur Aufbewahrung verwendet werden.

Wenn Sie mit dem Hosting beauftragt sind, haben Sie keine Angst, wie Julia Child oft geraten hat. Eine erfolgreiche Dinnerparty zu veranstalten ist einfacher als Sie vielleicht denken! Sie brauchen keine Gourmetküche oder kulinarische Fähigkeiten, die dem Food Network würdig sind - alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Hosting-Know-how. Hier sind neun Tipps und Tricks, die jedem helfen, eine großartige Dinnerparty zu veranstalten.

1. Planen Sie

Erstellen Sie für die Woche vor der Party eine Aufgabenliste, eine Einkaufsliste und einen täglichen Leitfaden für Ihre Aufgaben. Sparen Sie nicht beim Putzen, bis Sie eine Million anderer Dinge zu erledigen haben! Beginnen Sie mit Ihrer Einkaufsliste, sobald Sie sich für ein Menü entschieden haben. Im Laufe der Woche werden Sie wahrscheinlich weitere Artikel hinzufügen. ( Ich dachte, ich hätte letzte Woche Servietten gekauft …)

2. Wissen, wer kommt

Ob Sie ein intimes Abendessen für vier Personen oder ein großes Buffet für 16 Personen veranstalten, berücksichtigen Sie die Vorlieben und Abneigungen Ihrer Gäste sowie eventuelle Empfindlichkeiten oder Nahrungsmittelallergien. Mit anderen Worten, suchen Sie noch einmal nach Vegetariern und achten Sie darauf, die heiße Salsa des Schreis eindeutig zu kennzeichnen, bevor der erste Chip in die Schüssel kommt.

3. Gehen Sie mit dem, was Sie wissen

Wählen Sie im Zweifelsfall ein einfaches Menü. Ich verspreche: Ihre Gäste werden es nicht besser haben, wenn Sie ein Sieben-Gänge-Menü anstelle der Lieblingslasagne Ihrer Familie und eines großen Salats servieren. Die beste Zeit, um mit einem exotischen neuen Rezept zu experimentieren, ist über ein faules Wochenende - nicht, wenn Sie Gäste erwarten.

4. Manchmal ist weniger mehr

Gehen Sie bei den Vorspeisen nicht über Bord - besonders, wenn Sie einen Prime Rib-Braten und doppelt gebackene Kartoffeln im Ofen haben. Nur ein paar einfache Häppchen, wie eine würzige und süße Nussmischung und ein Gericht mit mediterranen Oliven, sind alles, was Sie für eine herzhafte Mahlzeit brauchen.

5. Halten Sie es saisonal

Frisches Obst und Gemüse schmeckt am besten - und ist am billigsten - in der Hochsaison. Wenn Sie sie also in Ihrem Menü haben, bekommen Sie das Beste für Ihr kulinarisches Geld, während Sie gleichzeitig sicherstellen, dass Ihre Gerichte die bestmöglichen Zutaten enthalten. Versuchen Sie, ein paar auf dem Bauernmarkt abzuholen und dann eine Pizza-Bar zum Selbermachen oder einen Salatwettbewerb mit der besten Dekoration zu veranstalten.

6. Profitieren Sie von Zeitersparnissen

Ein tolles Hosting-Geheimnis: Sie müssen nicht alles selbst machen! Produkte wie Brathähnchen und abgepackte Salate oder vorgekochte Beilagen und ausgefallene Mini-Desserts aus dem Delikatessenkoffer bringen Sie mit minimalem Aufwand und Geschick zu einem sagenhaft vollen Buffettisch. (Werfen Sie die Verpackung einfach weg, bevor alle dort ankommen!)

7. Rock the Do-Ahead Gerichte

Um sich am Parteitag Zeit und Unruhe zu ersparen, wählen Sie Rezepte aus, die ein oder zwei Tage im Voraus erstellt werden können. Einige Gerichte - Lasagne, Käsekuchen, Cocktail-Frikadellen - schmecken sogar noch besser, wenn Sie sie ein oder zwei Tage vor dem Servieren zubereiten. Vertrauen Sie mir, Sie möchten nicht in der Küche sein und einen hausgemachten Zitronen-Baiser-Kuchen veredeln, während Ihre Gäste hungernd im Speisesaal sitzen, ohne etwas zu essen.

8. Zeigen Sie Ihre Persönlichkeit

Ein wenig kulinarischer Einfallsreichtum prägt ein Menü, das sich aus bereits zubereiteten Speisen zusammensetzt. Machen Sie ein einfaches Pastagericht daraus, indem Sie frische Basilikum- und Petersiliensplitter und fein gehackte Tomaten darüber streuen, oder schneiden Sie im Laden gekaufte Brownies in Dreiecke und beträufeln Sie sie mit geschmolzener weißer Schokolade und warmen Himbeerkonserven.

9. Entspannen Sie sich einfach

Lassen Sie Ihre Einstellung die Partei definieren. Glauben Sie mir, Ihre Gäste werden es bemerken, wenn Sie hektisch herumlaufen - und sie werden sich für Sie hektisch fühlen. Tun Sie, was Sie können, aber seien Sie nicht zu stolz, wenn Sie ein Hilfeangebot in der Küche ablehnen. Immerhin sind sie deine Freunde! Und wenn das Huhn zu trocken oder die Pasta zu lange gekocht ist, nehmen Sie es in Kauf und lachen Sie als Erster über die Situation. Sie werden alle beruhigen.

Denken Sie zum Schluss daran, dass es bei einer unvergesslichen Dinnerparty nicht wirklich um das Essen geht. Ihre Party ist eine Gelegenheit, mit Freunden zusammen zu sein, mit denen Sie gerne zusammen sind - Freunde, die nicht da sind, um Ihre Kochkünste oder Ihre Fähigkeiten bei der Eventplanung zu beurteilen.