Skip to main content

Rat: Die einzigen 5 Reinigungsmittel, die Sie benötigen (und 40 Dinge, die Sie damit tun können) - 2019

SCHLEIM AUS NUR 1 ZUTAT MACHEN - 4 SCHLEIM DIYS, die du kennen musst (Dezember 2019).

Es ist leicht, von Reinigungsprodukten überwältigt zu werden.

Glasreiniger, Bodenreiniger, Badreiniger, Reinigungsmittel für Herdplatten, Desinfektionsmittel, Desodorierungsmittel … jede hat eine endlose Liste von Chemikalien, die Sie für die jeweilige Aufgabe benötigen.

Aber brauchst du es wirklich?

Nee. Anstatt in Schränke mit bestimmten, teuren (und giftigen) Reinigungsmitteln zu investieren, können Sie mit diesen fünf Grundversorgungsmitteln 40 verschiedene Haushaltsaufgaben erledigen, von der Entfernung von Teeflecken bis zur Beseitigung von Ameisen.

  • Backsoda
  • Weißer destillierter Essig
  • Ammoniak
  • Flüssige Spülmittel
  • Mr. Clean Magic Radiergummi-Reinigungspads (Markenname für ungiftige Melaminschaumpads, die mit einem Mengenrabatt erworben werden können)
  • Im Folgenden haben wir jedes Produkt mit den Aufgaben aufgelistet, die es erfüllt. Jetzt haben Sie ein viel schöneres Problem: Was werden Sie mit all dem leeren Schrankraum anfangen - ganz zu schweigen von dem Geld, das Sie gespart haben?

    Backsoda

  • Halten Sie Blumensträuße frisch, indem Sie dem Wasser am Boden einer Vase einen Teelöffel Backpulver hinzufügen.
  • Entfernen Sie das Fett von den Backblechen, indem Sie Backpulver mit Wasserstoffperoxid kombinieren und schrubben (detaillierte Anweisungen hier).
  • Schützen Sie Ihren Wäscheschrank vor Muff, indem Sie eine offene Schachtel Backpulver in den Rücken stellen.
  • Bestäuben Sie Ihre Matratze mit Backpulver, um Schmutz und Feuchtigkeit zu entfernen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Beseitigen Sie Kühlschrankgerüche, indem Sie eine offene Schachtel Backpulver auf das hintere Regal stellen.
  • Lindern Sie den Windelausschlag Ihres Babys, indem Sie 2 Esslöffel Backpulver in das Badewasser des Kleinen geben.
  • Polieren Sie Ihr eigenes Silber mit einer Lösung aus Salz, Backpulver und heißem Wasser (detaillierte Anweisungen hier).
  • Reinigen Sie Ihre Toilettenschüssel, indem Sie sie mit einem Verhältnis von zwei zu eins von Backpulver und Olivenöl schrubben.
  • Machen Sie eine Anti-Juckreiz-Salbe für Insektenstiche, Giftefeu oder Hautausschläge, indem Sie Backpulver mit Wasser mischen.
  • Weißweinessig

  • Desodorieren Sie Ihren Küchenablauf, indem Sie ihn wöchentlich mit weißem Essig spülen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Binden Sie einen Beutel mit weißem Essig um Ihren Duschkopf, um Schmutz und Ablagerungen in einer Stunde zu entfernen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Geben Sie eine Tasse weißen Essig in Ihr Spülwasser und lassen Sie das Glas 20 Minuten lang einweichen, um es zu glänzen .
  • Mischen Sie gleiche Teile weißen Essig und warmes Wasser, um die Fenster zu waschen .
  • Reinigen Sie Ihren Geschirrspüler, indem Sie Waschmittelrückstände und hartes Wasser entfernen: Gießen Sie 1 Tasse weißen Essig in Ihren Geschirrspüler und lassen Sie ihn mit heißem Wasser leer laufen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Befreien Sie sich von Ameisenbefall, indem Sie Ameisen mit einer 50/50 Lösung aus Wasser und weißem Essig besprühen.
  • Machen Sie die Wäsche weich und erfrischen Sie sie, indem Sie dem Waschwasser weißen Essig hinzufügen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Reinigen Sie die Kronleuchter mit einem Spray aus Wasser und weißem Essig (detaillierte Anweisungen hier).
  • Ammoniak

  • Um Schmuck zu reinigen, tränken Sie ihn mit einer Lösung aus einem Teil Ammoniak und einem Teil kaltem Wasser.
  • So reinigen Sie die Herdbrenner von Fett : Legen Sie die Brenner in einen Ziploc-Beutel mit 1/4 Tasse Ammoniak und lassen Sie sie über Nacht stehen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Entfernen Sie Kratzer und Schmutz von weißen Schuhen, indem Sie sie mit einer Lösung aus gleichen Teilen Wasser und Ammoniak abreiben.
  • Besprühen Sie Teppichflecken mit einer 50/50 Mischung aus Ammoniak und heißem Wasser (detaillierte Anleitung hier).
  • Waschen Sie Badezimmer- und Küchenfliesenböden mit einer Lösung aus Wasser und Ammoniak (detaillierte Anweisungen hier).
  • Um Kristall zu glänzen, zwei Tassen Wasser mit ein paar Tropfen Ammoniak mischen und abwischen. Mit kaltem Wasser abspülen.
  • Entfernen Sie Schweißflecken von der Kleidung, indem Sie sie vor dem Waschen mit Ammoniak abtupfen (detaillierte Anweisungen hier).
  • Reinigen Sie die Haarbürsten, indem Sie sie in einer Mischung aus 1/4 Tasse Ammoniak und einer Tasse Wasser einweichen.
  • Mr. Clean Magic Radiergummi

  • Entfernen Sie Flecken und Fingerabdrücke von Wänden.
  • Um Lederautositze zu reinigen, sättigen Sie das Mr. Clean-Pad mit Wasser. Achten Sie dabei darauf, überschüssiges Leder herauszudrücken, und reiben Sie es dann vorsichtig auf dem Leder ab.
  • Entfernen Sie Teeflecken von Bechern und Teekannen, indem Sie sie mit einem feuchten Mr. Clean-Pad abreiben. Sauber spülen und trocknen.
  • Kleberückstände von Aufklebern mit einem Radiergummi entfernen .
  • Wenden Sie den Radiergummi auf Verandasäulen und Dachrinnen an, um Schimmel und Moosreste zu entfernen .
  • Entfernen Sie die Wasserringe vom Holz, indem Sie die Stelle mit Mayonnaise abtupfen und dann mit einem Mr. Clean-Pad abwischen (ausführliche Anweisungen hier).
  • Zum Desinfizieren auf Plastikspielzeug auftragen und anschließend gut mit Wasser abspülen.
  • Zum Reinigen des Lenkrads und des Armaturenbretts an Ihrem Auto verwenden (ausführliche Anweisungen hier).
  • Flüssige Spülmittel

  • Töte Unkräuter auf deinem Bürgersteig, indem du 1 Teelöffel flüssige Spülmittel mit 1 Gallone weißem Essig und 1 Tasse Salz mischst. Gießen Sie die Lösung auf Unkraut.
  • Stellen Sie Ihren eigenen Eisbeutel her, der länger als normale Eisbeutel kälter bleibt, indem Sie einen Ziploc-Beutel mit Spülmittel füllen und mindestens eine halbe Stunde lang einfrieren.
  • Um Stoffwindeln zu waschen, geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel in Ihre Waschmaschine und mit heißem Wasser laufen lassen (ausführliche Anleitung hier).
  • Verhindern Sie, dass Autoreparaturwerkzeuge rosten, indem Sie sie in einer Mischung aus Spülmittel und Wasser einweichen.
  • Waschen Sie Keramik- und Linoleumböden, indem Sie einen Tropfen Spülmittel in kaltes Wischwasser geben. (Nicht auf Hartholzböden verwenden!)
  • Verhindern Sie das Beschlagen der Brille, indem Sie einen kleinen Tropfen Spülmittel auf die Linsen auftragen. Es bleibt eine kleine Filmschicht zurück, die ein Beschlagen verhindert.
  • Kreieren Sie einen leistungsstarken DIY-Reiniger für Duschen und Badewannen, indem Sie weißen Essig und Spülmittel kombinieren (ausführliche Anweisungen hier).
  • Mehr von LearnVest

  • Steigern Sie Ihr Budget mit Free Cut Your Costs Bootcamp!
  • Mein Haus ist kleiner als ein Parkplatz
  • Die 7 Regeln der Innenarchitektur