Skip to main content

Rat: Warum deine Freunde deine Jobbeschwerden ignorieren - die Muse - 2019

600 Deine Mutter Witze (Dezember 2019).

Sie sind mit Ihrem Ehepartner und einem Kumpel oder Ihrer engsten Gruppe von Freunden unterwegs. Sie treffen sich unter der Woche und alle scheinen sich über die Arbeitserleichterung zu freuen. Das Gespräch reicht von Aktivitäten am Ende des Sommers bis zu Gedanken über Urlaubspläne - wenn Sie das Thema wie gewohnt wechseln:

Anstatt zu jammern oder auf den Rücken zu klopfen und eine frische Runde zu trinken, leuchten die Augen Ihrer Kumpels und es herrscht eine unangenehme Stille, während Sie darauf warten, dass jemand an Ihrer Schlampensitzung teilnimmt und sich darüber beschwert, dass sein Job ebenfalls schlecht läuft . Aber niemand tut es. Infolgedessen fühlen Sie sich verärgert und vielleicht haben Sie einen Schlag verpasst.

Hier ist die Sache: Sie haben einen Schlag verpasst. Sie haben Beats verpasst, seit Sie sich jedes Mal auf die gleiche Weise über diesen Job beschwert haben. Vor Monaten - oder waren es Jahre? - wurden Lösungen angeboten.

Es gab Vorschläge, wie Sie mit Ihrem Mikromanagement-Chef umgehen können, und Tipps, wie Sie die Erhöhung erreichen können, die Sie Ihrer Meinung nach verdienen. Jetzt nichts. Die Funkstille ist ein Beweis dafür, dass Ihre Leute so sehr über Ihre Arbeit lachen. Dies ist, was möglicherweise passiert, und hier ist, was Sie tun können, um die Situation zu beheben:

Grund 1: Sie mögen ihre Jobs

Wenn jemand Arbeit verprügelt und sein Unternehmen und die dahinter stehenden Führungskräfte beleidigt, ist es ziemlich schwer, dieser Typ oder dieses Mädchen zu sein, der / das einspringt und sagt: „Es tut mir leid, das zu hören. Ich liebe meinen Job, deshalb fürchte ich, ich kann nichts erzählen “- selbst wenn er oder sie wünscht, sie könnte das sagen. Es ist wichtig, einen sicheren Raum zu haben, in dem Sie Ihre Beschwerden ausdrücken können, aber auch Raum, das Gute in Ihrem Leben zu loben. Wenn alles, was Sie jemals tun, darin besteht, Ihren miserablen Job niederzulegen, wird es Ihnen schwer fallen, Ihren Partner oder Freund, der tatsächlich seine wirklich coole Position einnimmt, mitzuteilen. Und wenn das passiert, wird es still und Sie fühlen sich wie ein Idiot.

Was Sie tun können: Lassen Sie es los

Müssen Sie sich über die abgründige Urlaubspolitik Ihrer Organisation oder über das Teammitglied beschweren, das den Ball jedes Mal wieder und wieder fallen lässt? Nein, darfst du nicht. Lassen Sie einem anderen Raum, um seine Arbeit, seinen Chef, seine Abteilung zu loben. Wenn Sie nichts Neues sagen und nichts unternehmen, um Ihre Situation zu ändern, lassen Sie es los.

Grund Nr. 2: Sie wissen nicht, wie sie helfen sollen

Sicher, es gab eine Zeit, in der Ihnen zum ersten Mal klar wurde, dass Ihr Job die Boxengasse ist, und zu Beginn war Ihr Partner daran interessiert, all die kleinen Details zu erfahren. Aber nach einer Weile, wenn sich die Beschwerden nicht geändert haben, aber die Heftigkeit, mit der Sie sie ausdrücken, es wahrscheinlich ist, dass Ihre Versuche, Ihre Frustrationen von der Brust zu bekommen, es nur geschafft haben, die Geduld Ihres einst verstehenden Partners zu versuchen. Kriminalität. Wenn die Menschen nicht wissen, wie sie helfen sollen, können sie sich lösen und zurückziehen. Das hilft dir nicht, wenn du wirklich eine Schulter brauchst.

Was Sie tun können: Begrenzen Sie Ihre Beschimpfungen

Seien Sie ganz vorne dabei, wenn Sie sich nach einem anstrengenden Tag im Büro getroffen haben: „Ich weiß, dass Sie es wahrscheinlich satt haben, das zu hören, aber ich brauche nur zwei Minuten, um es herauszuholen, damit wir unseren Abend genießen können. Ist das in Ordnung? “Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dieser höflich formulierte Antrag abgelehnt wird. Wenn die Gegenpartei jedoch zustimmt (zum x-ten Mal) zuzuhören, bleiben Sie Ihrem Wort treu und halten Sie es kurz.

SIE WISSEN, WAS ALLES LEICHTER MACHEN WIRD?

Einen Job zu haben, über den man sich nie beschweren möchte. Gut, dass wir über 10.000 davon zur Auswahl haben!

FINDEN SIE EINEN JOB, DEN SIE HIER LIEBEN WERDEN

Grund Nr. 3: Sie denken, Sie sind eine verlorene Sache

Ich hatte einmal eine Freundin, die ihren Job verachtete, und alles, was sie jemals getan hat, war, sich darüber zu beschweren, aber wann immer ich versuchte, ihr Ratschläge zu geben, wie ich es rausholen oder es vorerst verbessern könnte, schloss sie mich. Schließlich gab ich auf. Ich nahm an, dass sie in den kommenden Jahren in der Firma unglücklich sein würde, weil sie zu faul war, etwas dagegen zu unternehmen. Wenn deine Freunde oder sogar dein Partner anfangen, über dich nachzudenken, ist es nicht zu spät, um seine Meinung zu ändern.

Was Sie tun können: Zeigen Sie, dass Sie es ernst meinen

Wenn Sie neue Informationen haben - Sie bewerben sich um eine neue Stelle, Sie versuchen eine neue Methode der Kommunikation mit Ihrem Chef -, öffnen Sie diese, damit Sie alle Ohren bekommen. Ansonsten hör auf dich zu beschweren. Zuzugeben, dass Sie wissen, dass Sie viel geredet haben, ohne viel zu tun, sollte Ihre Zuhörer aufmuntern. Es sollte noch mehr helfen, mehr zu tun und darüber Bericht zu erstatten, was Sie tun, um Ihre Situation zu ändern.

Das Elend liebt die Gesellschaft, aber trotz dieses beliebten Sprichworts ist es oft eine Grenze, wie viel geteiltes Elend ein Mensch ertragen kann. Und wenn Ihr Unternehmen nicht unglücklich ist, sondern ausgesprochen zufrieden in seiner Karriere, wird es für Sie immer schwieriger, Ihre beruflichen Frustrationen abzubauen, ohne die Menschen in Ihrer Nähe zu irritieren.

Wenn es in letzter Zeit so aussieht, als ob Ihre Beschwerden auf taube Ohren stoßen, erkennen Sie, warum das so ist, und tun Sie, was Sie können, um die Situation zu verbessern, bevor Sie anfangen, Freunde zu verlieren. Und geben Sie vielleicht zumindest zu, dass es Zeit ist, sich nach einem anderen Job umzusehen?